Frank E. W. Zschaler
Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler
Prodekan und i.V. amtierender Dekan Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Gebäude Universitätsallee/Zentralbibliothek | Raum: UA-131
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Universitätsallee 1
85072 Eichstätt
Sprechstunde
Sprechstunden als. i.V. amtierender Dekan:
Termine bitte über das Dekanat vereinbaren;
Sprechstunde in Eichstätt:
dienstags, 15.00-16.00 Uhr, UA-131,
Sprechstunde in Ingolstadt:
in der Pause zwischen Vorlesung und Seminar
(in Ausnahmefällen und nach vorheriger Vereinbarung als Zoom-Meeting: https://kuei.zoom.us/j/94038138843, ohne Passwort).

Biographie

  • 1958: in Schönebeck/Elbe geboren
  • 1976: Abitur in Pirna/Sachsen
  • 1977 - 1982: Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Spezialisierung Wirtschaftsgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, Diplom-Ökonom
  • 1982 - 1984: Promotionsstudium am Institut für Wirtschaftsgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin, Dr. oec. mit einer Arbeit zur Geschichte der Wirtschaftswissenschaft an der Berliner Universität
  • 1984 - 1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsgeschichte der Humboldt-Universität Berlin; an der Historischen Kommission zu Berlin und bei der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • 1997 - 2004: Wissenschaftlicher Assistent und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • 1999: Gastprofessor an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Kobe University und Gastvorträge an der Hiroshima University und der Kobe Gakuin University (alle Japan)
  • 2003: Habilitation an der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Dr. phil. habil.; Privatdozent für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • seit 10/2004: Fachvertreter Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • seit 02/2005: Leiter des Universitätsarchivs als Zentrale Einrichtung (Betriebseinheit) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • seit 02/2006: Vertrauensdozent der Bayerischen Eliteakademie, seit 2008 Juror im Auswahlverfahren
  • seit 08/2007: Außerplanmäßiger Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • 2010/2011: Sprecher des Graduiertenkollegs „Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft“
  • 2011-2019: Gastprofessor für Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsethik an der Steinbeis-Hochschule Berlin
  • 2011 - 2013: Prodekan der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät
  • 2013 - 2015: Vorsitzender, seit 2019 Mitglied des Promotionsausschusses der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät
  • 02/2015 - 12/2016: Vorsitzender der Prüfungsausschüsse für das Profil Lehramtsgeeigneter Bachelorstudiengang sowie das Profil Lehramtsgeeigneter Mastertsudiengang der Interdisziplinären Studiengänge der KU
  • 03/2015 - 09/2016: Beauftragter der Hochschulleitung für die Interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengänge der KU (Profile: flexibel, lehramtsgeeignet und Kultur und Medien)
  • 04/2015 - 07/2016 : Direktor (komm.) des Lehrerbildungszentrums LBZ.KU.KU
  • seit 2019: Präsident des International Centre for Ethics in Finance (ICEF)
  • seit 2020: Mitglied des Interfakultären Prüfungsausschusses der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • seit 10/2021 Prodekan und bis 05/2022 i.V. amtierender Deakn der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät
  • seit 10/2021 Vorsitzender des Promotionsausschusses der Geschichts- und Gesellschaftswissenchaftlichen Fakultät

Wissenschaftliche Gesellschaften und Beiräte

  • Ordentliches Mitglied der Historischen Kommission zu Berlin e.V., gewählt 2005, Mitglied des Vorstands und Schatzmeister seit 2009
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bayerischen Wirtschaftsarchivs, berufen 2005
  • Mitglied des erweiterten Hochschulrats der Steinbeis-Hochschule Berlin 2011 - 2014
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des IFZE - Institut für Zusammenarbeit im Erziehungs- und Bildungsbereich, berufen 2017
  • Präsident International Centre for Ethics in Finance (ICEF), gewählt 2019

Herausgeberschaften

Yearbook on Financial and Organisational Ethics / Jahrbuch für Finanz- und Organisationsethik (gemeinsam mit Sabine Meck, Berlin; Jens Kleine, Berlin/München; Fritz van Engeldorp Gastelaars, Rotterdam; Christoph Weber-Berg, Aargau)

Weitere Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte e.V.
  • Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.
  • Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. (Arbeitskreis Bankgeschichte)
  • Universitätsgesellschaft Eichstätt e.V.
  • Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.
  • Arbeitskreis Bayerischer Universitätsarchivare
  • Unitas-Verband

Publikationen

Eine aktuelle Auflistung aller Veröffentlichungen finden Sie auf dem KU-Publikationsserver.