Michael Graßl, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Michael Graßl

Kontakt:
Telefon: + 49/ 84 21/ 93 - 21572
E-Mail: michael.grassl(at)ku.de
 
Postanschrift:
Ostenstraße 25
85072 Eichstätt
Waisenhaus, Raum 011
 
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Lebenslauf

Michael Graßl (geb. im Jahr 1990 in Ingolstadt) studierte nach seinem Abitur an der Universität Regensburg den BA Medienwissenschaft und BWL. Nebenbei arbeitete er u.a. für das Regensburger IT-Unternehmen Omniga, als freier Mitarbeiter für Sport 1, die Zeitung EishockeyNews und mehrere Jahre in der Presseabteilung des ERC Ingolstadt. Es folgte eine mehrjährige Tätigkeit bei der britischen Performgroup als Redakteur. Beendete 2018 Masterstudium Journalistik an der KU Eichstätt. Nach einer Station in der Wirtschafts- und Finanzkommunikation der BMW Group folgte der Wechsel an den Lehrstuhl. Mit einer Zwischenstation als Koordinator für das Hochschulprogramm Studium.Pro seit 2017 Lehrbeauftragter und seit 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter. Ausgezeichnet mit dem KU-Lehrpreis für Gute Lehre 2020. Arbeitet nebenbei als Journalist, Moderator und Berater. Wurde im September 2021 in das Sprecherteam des Mittelbaunetzwerks der Journalistik-Fachgruppe (Mijofo) gewählt.

 

Laufende Projekte

 

Universitäres Engagement

  • Arbeitskreis Transfer
  • Arbeitskreis Lehre, Studium, Fort- und Weiterbildung
  • ehemals Koordinator des hochschulweiten Programms Studium.Pro

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
  • Mittelbaunetzwerk der Journalismusforschung (MiJoFo), Teil des Leitungsteams
  • Absolventenverein der Eichstätter Journalistik (AEJ)

Veröffentlichungen

Artikel

Online-Beitrag

Vorträge

DGPuK-Fachgruppentagung Journalistik/Journalismusforschung im September 2021: Vortrag mit dem Titel "Innovativ ist relativ.": Identifikation und Dimensionen von Innovationstypen im Journalismus in Deutschland (2010-2020) (zusammen mit Korbinian Klinghardt, Klaus Meier und Jonas Schützeneder)

Keynote für die Ippen Digital Academy am 04.08.2021 mit dem Titel "Künstliche Intelligenz als redaktionelle Entscheidungshilfe: Status quo, Best Practices und Potenziale für die Zukunft" (zusammen mit Jonas Schützeneder).

Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes (DMB) 2021. Vortrag mit dem Titel: Plattformen, Tools und Story(telling): Neue Formen und Formate für die Museumskommunikation (zusammen mit Jonas Schützeneder).

Tagung "Medienerziehung: vom digitalen Dschungel zur digitalen Gesellschaft" der Russischen Akademie für Bildung in Zusammenarbeit mit dem Petersburger Dialog 2020: Vortrag mit dem Titel "Intermediärer Perma-Wandel: TikTok als Entertainment-Videoblog" (zusammen mit Jonas Schützeneder).

DGPuK-Fachgruppentagung Journalistik/Journalismusforschung 2020: Vortrag mit dem Titel "Interdiszplinarität, Praxiskooperationen und Transfer in Forschung und Lehre" (zusammen mit Jonas Schützeneder und Korbinian Klinghardt). 

Museum für Kommunikation Nürnberg 2020: Vortrag im Zuge der Neugestaltung mit dem Titel "Kommunikation, Medien Journalismus: Begriffe, Zusammenspiel, Herausforderungen" (zusammen mit Jonas Schützeneder).

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2021

  • Aktuelle Medienentwicklung: Junge Wissensformate mit Podcasts und Social Media (BA-Seminar, 3 SWS)
  • Organisations- und Formatentwicklung (MA-Seminar, 4 SWS): Künstliche Intelligenz im Journalismus
  • Lehrauftrag an der Universität Bochum: Einführung in die sozialen Medien: Grundbegriffe, Phänomene und Anwendungen (BA-Seminar, 2 SWS)

Wintersemester 2020/21

  • Grundlagen Journalistik/Kommunikationswissenschaft, Journalistik-Studierende (BA-Seminar, 2 SWS)
  • Grundlagen Journalistik/Kommunikationswissenschaft, Nebenfach-Studierende (BA-Seminar, 2 SWS)

Sommersemester 2020

  • Aktuelle Medienentwicklung: Podcast & Stotrytelling (BA-Seminar, 3 SWS), ausgezeichnet mit dem KU-Lehrpreis für Gute Lehre
  • Corporate Social Responsibility (MA-Seminar, 2 SWS)

Wintersemester 2019/20

  • Grundlagen Journalistik/Kommunikationswissenschaft, Journalistik-Studierende (BA-Seminar, 2 SWS)
  • Grundlagen Journalistik/Kommunikationswissenschaft, Nebenfach-Studierende (BA-Seminar, 2 SWS)

Wintersemester 2018/19

  • 2x Journalistisches Schreiben (3 SWS)
  • Nachrichtenschreiben für alle Medien (2 SWS)

Sommersemester 2018

  • 2x Journalistisches Schreiben II (4 SWS)

Wintersemester 2017/18

  • 2x Journalistisches Schreiben II (3 SWS)
  • Nachrichtenschreiben für alle Medien (2 SWS)