Professor Dr. Bernd Cyffka

Bernd Cyffka
Prof. Dr. Bernd Cyffka
Inhaber der Professur für Angewandte Physische Geographie / Leiter Aueninstitut Neuburg a.d. Donau
Gebäude Osten 14 | Raum: O14-002
Aufgaben
Vorsitzender des Bachelor-Prüfungsausschusses "Geographie"
Sprechstunde
Aufgrund der Covid-Pandemie finden Sprechstunden derzeit nur per Zoom und nach Vereinbarung per eMail statt.

Special Issue "Floodplain Ecology and Sustainable Restoration with Regard to Ecosystem Services"

Invitation to submit an article to the journal "Sustainability" (IF: 2.576). Please click here for more information!

Arbeitsschwerpunkte

  • Angewandte Physische Geographie
  • Auenökologie und -renaturierung
  • Hydrologie, Hydromorphologie und Ökohydrologie
  • Ökosystemleistungen
  • Vegetationsgeographie

Wissenschaftlicher Werdegang

1980-1986: Studium der Geographie an der Universität Göttingen mit den Nebenfächern Geologie/Paläontologie, Botanik, Raumordnung und Landesplanung, Thema der Diplomarbeit: „Der Einfluß der Bodenversiegelung auf den Hochwasserabfluß“.

1987-1991: Promotionsstudium in Geographie an der Universität Göttingen (ab Oktober 1987) mit den Nebenfächern Geologie/Paläntologie und Botanik, Promotion zum Dr. rer. nat., Thema der Dissertation: „Das Abflußverhalten in kleinen Buntsandstein-Einzugsgebieten – Untersuchungen im Gewässerkundlichen Forschungsgebiet Ziegenhagen“

1991: Akademischer Rat a.Z. am Geographischen Institut der Universität Göttingen.

1994: Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung Physische Geographie (Prof. Dr. J. Hagedorn) des Geographischen Institutes

2000: Habilitation an der Universität Göttingen, Fakultät für Geowissenschaften. Thema der Habilitationsschrift: „Möglichkeiten der dauerhaft-umwelt­gerechten Entwicklung einer stark belasteten Landschaft in Russisch-Lappland durch gezielten strukturellen Landnutzungswandel“.

2000: Ernennung zum Oberassistenten der Abteilung Physische Geographie (Prof. Dr. J. Hagedorn) des Geographischen Institutes

2001: Gastdozentur an der Universität Malta, Biologische Fakultät, WS 2001/2002, vier Lehrveranstaltungen (finanzielle Förderung durch den DAAD)

2004: Ernennung zum Apl. Professor an der Universität Göttingen

2004: Vertretung der Professur und Abteilung Physische Geographie am Geographischen Institut

2005: Übernahme der Professur für Angewandte Physische Geographie an der KU Eichstätt-Ingolstadt

2006: Ernennung zum Direktor des „Aueninstituts Neuburg“

2012: Eingeladene Kurzzeit-Gastdozentur an der Lomonossow-Universität in Moskau, mit Themen zu Naturschutz und Renaturierung

Ehrungen und Ernennungen

  • Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (EASA), seit 2012
  • Vertreter Deutschlands bei der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Donauforschung (IAD), seit 2015

Publikationen

Die aktuelle Publikationsliste von Prof. Dr. Bernd Cyffka findet sich im EDOC-System der KU Eichstätt-Ingolstadt. Folgen Sie bitte diesem Link!

Forschungsprojekte

Die aktuelle Projektliste von Prof. Dr. Bernd Cyffka findet sich im ForDOC-System der KU Eichstätt-Ingolstadt. Folgen Sie bitte diesem Link!

Aufgaben in der Akademischen Selbstverwaltung

Mitgliedschaften in akademischen Gremien

  • Mitglied im Fakultätsrat der Mathematisch-Geographischen Fakultät (seit 2007)
  • Prüfungsausschuss des BSc „Geographie“ und Prüfungsausschussvorsitzender (seit 2011)
  • Kommission für die wissenschaftliche Selbstkontrolle (seit 2015)
  • Präsidialkommission für Forschung (seit 2017)
  • Ethikkommission (seit 2019)

Sonstiges

Studiendekan Geographie (2011-2017)

Mitgliedschaften in Vereinigungen und Gremien, Herausgeberschaften

  • Geographischer Arbeitskreis "Hydrologie" (AK Hydrologie, im VGDH; seit 1988; Leiter des AK von 2008-2013)
  • Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften (FgHW; seit 2003; von 2007-2011 stellv. Leiter);
  • Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA, seit 1990)
  • International Association of Hydrological Sciences (IAHS)
  • Leiter der Expertengruppe "Floodplain Ecology" in der IAD (seit 2017)

·

  • Herausgeber der Buchreihe "geowissen kompakt" (gemeinsam mit J. Schmude; seit 2010)
  • Herausgeber der Zeitschrift "Danube News" (gemeinsam mit G. Haidvogel); seit 2017)
  • Assoziierter Editor der Zeitschrift “Hydrologie und Wasserbewirtschaftung" (HyWa; IF: 0,347; seit 2014)
  • Assoziierter Editor der Zeitschrift “Regional Sustainability" (seit 2019)
  • Mitglied des Editorial Boards der Zeitschrift "Journal of Arid Land" (IF: 1,899; seit 2017)
  • Mitglied im Redaktionsteam des "Auenmagazin" (seit 2012)