Ina Limmer
Ina Limmer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Professur für Geographiedidaktik und BNE | Nachhaltigkeitskoordination der KU
Gebäude Osten 14 | Raum: O14-201
Aufgaben
Nachhaltigkeitskoordination und Umsetzung des Konzepts
Green Office - Nachhaltigkeitsbüro der KU
Lehre, v.a. im Master BNE und im Zusatzstudium „Nachhaltige Entwicklung"
seit Okt. 2017: stellv. Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte an der Mathematisch-Geographischen Fakultät der KU
Sprechstunde
nach Vereinbarung
Schwerpunkte in der Lehre und Forschung
nach oben
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

  • Transformative Bildung mit Fokus auf Schulentwicklung

  • Nachhaltige Entwicklung von Hochschulen

  • Nachhaltige Regionalentwicklung und Transfer

  • Erlebnispädagogik
Wissenschaftlicher Werdegang
nach oben
  • seit Oktober 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Geographiedidaktik und Bildung für nachhaltige Entwicklung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

  • seit August 2015: freiberufliche Tätigkeit als Erlebnispädagogin und Bildungsreferentin

  • 2015: Weiterbildung zur Erlebnispädagogin bei erlebnistage Bayerischer Wald

  • 2013-2015: Referendariat

    • 2013: Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg

    • 2013-2014: Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein

    • 2014-2015: Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg

    • Seminararbeit: Analyse von Nachhaltigkeitskonzepten in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen des Landkreises Traunstein, Projektarbeit in der 10.Klasse des WSG-W

    • Abschluss 2. Staatsexamensprüfung

  • 2007-2013 Studium an der Universität Bayreuth; Lehramt Gymnasium in den Fächern Geographie und Wirtschaft/Recht

    • Zulassungsarbeit: Didaktik der Geographie: Strategien bei der Bearbeitung stummer Karten und deren Erfolg in Abhängigkeit differentieller Faktoren – eine empirische Untersuchung

    • Abschluss: 1. Staatsexamensprüfung

Publikationen
nach oben

Artikel

Buch

Aufsatz in einem Buch

  • Volltext
    Hemmer, Ingrid ; Koch, Christoph ; Bagoly-Simó, Péter ; Döpke, Marie ; Limmer, Ina ; Lude, Armin ; Ullrich, Mark:
    Hochschuldidaktische Fortbildung und Indikatorenentwicklung : zwei Ansätze zur Förderung der BNE-Implementierung in die Lehrkräfteausbildung.
    In: Keil, Andreas ; Kuckuck, Miriam ; Faßbender, Mira (Hrsg.): BNE-Strukturen gemeinsam gestalten : fachdidaktische Perspektiven und Forschungen zu Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Lehrkräftebildung. - Münster : Waxmann, 2020. - S. 203-216. - (Erziehungswissenschaft und Weltgesellschaft ; 13)
    ISBN 978-3-8309-9158-8
    10.31244/9783830991588
  • Volltext
    Limmer, Ina ; Hemmer, Ingrid ; Trappe, Martin ; Mainka, Steven ; Weiger, Hubert:
    Herausforderungen und Lösungsansätze einer zukunftsfähigen Landwirtschaft.
    In: Limmer, Ina ; Hemmer, Ingrid ; Trappe, Martin ; Mainka, Steven ; Weiger, Hubert (Hrsg.): Zukunftsfähige Landwirtschaft : Herausforderungen und Lösungsansätze. - München : Oekom-Verlag, 2019. - S. 8-22
    ISBN 978-3-96238-090-8
  • Volltext
    Limmer, Ina ; Hemmer, Ingrid ; Trappe, Martin ; Mainka, Steven ; Weiger, Hubert:
    Handlungsempfehlungen für Landwirtschaft, Konsum und Politik.
    In: Limmer, Ina ; Hemmer, Ingrid ; Trappe, Martin ; Mainka, Steven ; Weiger, Hubert (Hrsg.): Zukunftsfähige Landwirtschaft : Herausforderungen und Lösungsansätze. - München : Oekom-Verlag, 2019. - S. 250-256
    ISBN 978-3-96238-090-8
  • Volltext
    Hemmer, Ingrid ; Limmer, Ina:
    Kriterium 5: Verantwortung.
    In: Bassen, Alexander ; Sassen, Remmer ; de Haan, Gerhard ; Klußmann, Coco ; Niemann, André ; Gansel, Elisa (Hrsg.): Anwendung des hochschulspezifischen Nachhaltigkeitskodex – Ein Weg zur Nachhaltigkeitsberichterstattung an Hochschulen. BMBF-Projekt "Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln – vernetzen – berichten (HOCHN)". 2. überarbeitete Version. - Hamburg ; Berlin ; Duisburg ; Essen, 2018. - S. 28-29
  • Limmer, Ina:
    Entdeckendes Lernen.
    In: Brucker, Ambros ; Haversath, Johann-Bernhard ; Schöps, Andreas (Hrsg.): Geographie-Unterricht : 102 Stichworte. - Baltmannsweiler : Schneider Verlag Hohengehren, 2018. - S. 56-57
    ISBN 978-3-8340-1827-4
Seitenende
nach oben