Carolin Kreisbeck

Carolin Kreisbeck
Prof. Dr. Carolin Kreisbeck
Inhaberin des Lehrstuhls für Mathematik - Analysis
Gebäude KG Bau B | Raum: KGB-103
Sprechstunde
Mittwoch 12.00 - 13.00 Uhr
per Telefon oder via Zoom Chat

Wissenschaftlicher Werdegang

seit Oktober 2020           Professur (W3) für Mathematik-Analysis an der KU Eichstätt-Ingolstadt

Aug. 2016 - Sept. 2020   Universitair Docent (Tenure track) and Westerdijk fellow an der Universität Utrecht, Niederlande

Okt. 2015 - Juli 2016        Akademische Rätin auf Zeit an der Universität Regensburg

Sept. 2012 - Juli 2016      Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Regensburg (beurlaubt im Sommer 2014)

April 2014 - Sept. 2014    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Weierstraß-Institut Berlin

Sept. 2011- Aug. 2012      Postdoc im ICTI CMU-Portugal Programm an der Universidade Nova de Lisboa, Portugal

Sept. 2010- Aug. 2011     Postdoc am Center for Nonlinear Analysis an der Carnegie Mellon University, Pittsburg, USA

Juli 2010                            Promotion in Mathematik an der Universität Regensburg

März 2007                         Diplom in Mathematik (Nebenfach Physik) an der Universität Augsburg

April 2006                         Bachelor in Mathematik (Nebenfach Physik) an der TU München

Forschungsinteressen

Variationsrechnung und nichtlineare partielle Differentialgleichungen, insbesondere variationelle Mehrskalenprobleme und deren Anwendungen in den Materialwissenschaften, Bildverarbeitung und maschinelles Lernen:

  •  Nichtkonvexe Variationsprobleme, Konvexitätsbegriffe, Relaxierung
  • Asymptotische Analysis, Gamma-Konvergenz, Dimensionsreduktion, Homogenisierung
  • PDGL-Nebenbedingungen, Differentialinklusionen
  • Rigidität, Nichtlokalität
  • Mathematische Modelle in der Elastizitäts- und Plastizitätstheorie

Publikationen

Die aktuelle Publikationsliste finden Sie hier.

Lehre

Eine Übersicht der aktuellen Lehrangebote finden Sie hier.

Ausgewählte Veranstaltungen vergangener Jahre:

  • Variationsrechung (Vorlesung & Übungen, M1, MasterMath Niederlande)
  • Mathematische Modellierung (Vorlesung & Übungen, 3. Jahr, Universität Utrecht)
  • Mathematik für Physiker 3 (Vorlesung & Übungen, 2. Jahr, Universität Utrecht)
  • Mathematik für Chemiker 3 (Vorlesung & Übungen, 3. Jahr, Universität Utrecht)
  • Ausgewählte Themen in der Variationsrechnung (Seminar & Tutorial, Master, Universität Utrecht)
  • Grundlagen der Mathematik (Vorlesung & Übungen, 1. Jahr, University College Utrecht)
  • Variationsrechnung II (Vorlesung & Übungen, Master, Universität Regensburg)
  • Variationsrechnung I (Vorlesung & Übungen, Master, Universität Regensburg)
  • Variationstheorie von Phasenübergängen (Seminar & Tutorium, Master, Universität Regensburg)
  • Partielle Differentialgleichungen III - Variationsrechnung (Vorlesung & Übung, Master, Universität Regensburg)
  • Einführung in die Variationsrechnung (Seminar & Tutorium Bachelor/Master, Universität Regensburg)

Preise, Drittmittel und Stipendien

  • NWO TOP-Grant (Modul 2) für eine Postdoc-Stelle, Projekttitel: "Variational methods for multiscale problems: The interplay of rigidity and anisotropic geometries" (2019-2021)
  • Preis für gute Lehre der Fakultät für Mathematik der Universität Regensburg,  Sommersemester 2013
  • EON Kulturpreis Bayern (Oktober 2011)
  • Westerdijk Stipendium der Universität Utrecht (2017-2021)
  • Stipendium des ICTI CMU-Portugal Program in Applied Mathematics (2010-2012)
  • Oberwolfach Leibniz Graduate Student (März 2007)
  • TopMath: Applied Mathematics with Doctoral Studies des Elitenetzwerks Bayern, Universität Augsburg und TU München (2005-2007)

Sonstige Aktivitäten

  • Mitglied der GAMM (Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik)
  • Gutachterin für verschiedene Fachjournale, wie Journale Archive for Rational Mechanics and Analysis, SIAM Journal on Mathematical Analysis, ESAIM:COCV, Journal of Nonlinear Science, Communications in Contemporary Mathematics, Multiscale Modeling and Simulations (MMS), Journal of the Mechanics and Physics of Solids (JMPS), Continuum Mechanics and Thermodynamics, Portugaliae Mathematica, ESAIM Proceedings, Mathematical Models Methods in Applied Sciences (M3AS), Discrete and Continuous Dynamical Systems-S
  • Organisation des Workshops Calculus of Variations on Schiermonnikoog 2019, 1.-5. Juli 2019 auf Schiermonnikoog
  • Mitglied des lokalen Organisationskomitees des Nederlands Mathematisch Congres 53 (NMC 2017), 11.-12. April 2017 in Utrecht
  • Mitglied des DAC Wiskunde, der beratende Unterausschuss für Mathematik des Fakultätsrats an der Universität Utrecht (2017-2019)
  • Fakultätsfrauenbeauftragte der Mathematik an der Universität Regensburg (2015-2016)
  • Hochschuldidaktische Fortbildung am ZHW Regensburg zum Erwerb des Zertifikat Hochschullehre Bayern (2015)
  • Niederländische Lehrqualifikation BKO (Basiskwalificatie onderwijs) von der Universität Utrecht (2016)