Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte der Facheinheit liegen vor allem im Bereich der Entwicklung digitaler Lehr-und Lernanwendungen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet zudem die Frage, wie technische und arbeitsweltliche Entwicklungen in Bildungsprozessen erfahr- bzw. erlebbar gemacht werden können. Eine mögliche Antwort darauf stellen aus Sicht des Fachvertreters simulative Apps dar.

Als Beispiel können Sie hier eine simulative Lernumgebung ausprobieren, die Berufswählern Einblicke in die Maschinenprogrammierung ermöglicht. Durch die Arbeit mit der App sollen Anforderungen aus der Arbeitswelt erfahrbar werden. Im Vorfeld beruflicher Wahlentscheidungen soll so u.a. eine Selbstdiagnose angeregt werden, die sich auf die Ermittlung von Daten durch einfache Rechenvorgänge, das Zeichnungslesen und logisches Denken bezieht. 

Nähere Informationen zu den Arbeits- und Forschungsschwerpunkten finden Sie auch in der Forschungsdatenbank http://fordoc.ku-eichstaett.de/ und auf dem Publikationsserver http://edoc.ku-eichstaett.de/