Klangreise

Klangreise
Klangreise
Klangreise

Bei der Klangreise präsentieren sich kleinere Ensembles, in denen überwiegend Musikwissenschafts- und Musikpädagogik-Studierende mitwirken. Die Ensembles finden sich in Eigenregie zusammen und entscheiden gemeinsam über das zu spielende Programm. Dieses wird selbständig und ohne musikalische Leitung einstudiert.
Das Konzept der Klangreise wurde von Musikwissenschafts-Studierenden der KU entwickelt, die damit dem Publikum eine neue Form des Konzert-Erlebens vorstellen möchten. Bei der Klangreise darf sich der Hörende sein Konzert-Programm selbst zusammenstellen, wird also gezielt einige Ensembles hören und andere weglassen. Dies erfordert eine Reise im wahrsten Sinne des Wortes, da die Ensembles an verschiedenen Orten auf dem Campus spielen.

Kontakt:
Prof. Dr. Kathrin Schlemmer, Mail: kathrin.schlemmer(at)ku.de