Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Philosophisch-Pädagogische Fakultät  Psychologie  Fachschaft Psychologie  Aktionen & Events

Aktionen & Events

Über das Jahr hinweg veranstaltet die Fachschaft immer wieder Feste, Vorträge etc., um die Vernetzung der Studenten untereinander bzw. mit den Dozenten zu stärken, aber auch einfach, um den grauen Studienalltag etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Hier ein paar Beispiele unserer Aktionen:

 

 

Psycho-Kollektion

Mit unserer Psycho-Kollektion könnt ihr Farbe bekennen! Ihr habt die Auswahl zwischen Pullis und T-Shirts, die ihr ganz nach euren Vorstellungen (Farbe des Pullis/des Shirts) gestalten könnt. Bestellt wird einmal im Jahr während der Welcome-Tage.

Seit letztem Jahr wurde unsere Kollektion um sehr geniale Jutebeutel mit der Aufschrift "yes, I study psychology. no, that doesn't mean I can read your mind." erweitert. Erstis kriegen je einen als Willkommensgeschenk, alle anderen können ihn zu folgenden Gelegenheiten bei uns kaufen:
SoSe: Sommerfest, Vollversammlung
WiSe: Welcome-Tage, Weihnachtsfeier

Ansprechpartner: 

Sarina Haas (sarina.haas(at)ku.de)

Psychologika

Während des Studiums werdet ihr merken, dass wir nicht sehr viel über den Berufsalltag eines Psychologen und die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten lernen. Da das aber für uns sehr interessant ist und es viele tolle Bereiche gibt, in denen wir arbeiten können, wird einmal jährlich im Sommersemester ein Vortragswochenende zu einem Thema organisiert, bei dem hauptsächlich Psychologen sprechen. Die Themen der letzten Jahre waren beispielsweise "Crime", "Liebe, Sex und Beziehungsstress" und „Die sieben Todsünden“.

 

Im Wintersemester werden ebenfalls vereinzelte Vorträge angeboten, zu denen alle Psychologiestudenten eingeladen sind.

 

Wenn du dich für die Organisation der Psychologika interessierst, kannst du auch im AK Psychologika mitarbeiten. Nähere Informationen findest du hier.

 

 

Die diesjährige Psychologika fand im Juni 2018 statt und stand unter dem Motto: "Crime". Es gab viele interessante Vorträge aus verschiedenen Themenbereichen, wie der forensischen Psychiatrie, sexualisierter Gewalt im Sport oder psychologischer Arbeit in der Polizei.

 

 

Sommerfest

In jedem Sommersemester veranstalten wir für Studierende und Dozierende ein kleines Grillfest. Dazu bringt jeder eine Beilage, einen Salat, eine Nachspeise mit oder was sonst noch das Herz begehrt und das Buffet füllt. Die Fachschaft sorgt für Grills und Getränke - und die gute Stimmung kommt dann ganz von allein! 

Vollversammlung

Jedes Jahr Anfang des Sommersemesters findet eine Vollversammlung für alle Psychologie- und Schulpsychologie-Studierenden statt. Dabei informieren wir euch über die Entwicklungen seit der letzten Vollversammlung, vergangene und anstehende Aktionen, den aktuellen Kassenstand und den aktuellen Stand von Themen, die für euch von Interesse sind. Darüber hinaus habt ihr natürlich Gelegenheit, uns Fragen zu stellen.

In der Vollversammlung werden die neuen Mitglieder der Fachschaft von allen anwesenden Psychologiestudierenden gewählt. Hier ist es also wichtig, dass möglichst viele von euch kommen!

Vorträge

Hin und wieder laden wir zu einzelnen Abenden Psychologen ein, die uns aus ihrem Berufsalltag berichten, oft mit vielen spannenden Fallbeispielen verbunden. Du bist herzlich eingeladen, zu diesen Vorträgen zu kommen!

 

Wenn du mehr über ein konkretes Thema wissen willst, melde dich und wir laden gerne jemanden dazu ein, auch über Vorschläge von tollen Referenten sind wir dankbar. 

 

 

Welcome-Tage

Jedes Jahr legt sich eine Schar von Helfern fleißig ins Zeug, um den Erstis im Oktober einen gebührenden Empfang zu bereiten. Kennenlernspiele, Essen, Feiern, Infos - da bleiben keine Wünsche offen! Hauptverantwortliche dabei sind die Mentoren der Fachschaft, die vom AK Welcome unterstützt werden.

PsyFaKo

Als eure VertreterInnen nehmen wir natürlich so oft es geht  an der PsyFaKo teil. Falls ihr euch fragt, was das denn überhaupt sein soll...:

Der Begriff PsyFaKo steht für „Psychologie-Fachschaften-Konferenz“. Die PsyFaKo ist die Bundesfachschaftentagung der Psychologiestudierenden. Dabei handelt es sich um die Interessensvertretung aller psychologischen Fachschaften in Deutschland. Seit 2005 tagt die Konferenz einmal pro Semester für ein Wochenende an unterschiedlichen Orten im ganzen Land.

Ziel der PsyFaKo ist vor allem eine Vernetzung der Fachschaften, denn dies ist die Voraussetzung für einen Austausch über die verschiedenen Hochschul- und Studienkonzepte. Das gegenseitige Informieren über Stärken und Schwächen der jeweiligen Hochschulen sind daher ebenso Diskussionsstoff, wie das Starten gemeinsamer Aktionen und das Verfassen von Stellungnahmen zu aktuellen studienpolitischen Themen. So war beispielsweise die Umstellung auf Bachelor/Master ein großer Themenschwerpunkt der ersten PsyFaKos. Auf den jetzigen PsyFaKos werden zum Beispiel das Direktstudium zum*r Psychotherapeut*in oder die anhaltend prekäre Masterplatzsituation in der Psychologie diskutiert.

Hier findet ihr weitere Infos, schaut doch mal vorbei.