Nora Budde-Spengler

Nora Budde-Spengler
Nora Budde-Spengler
Wissenschaftliche Mitarbeiteriin
Gebäude Luitpoldstraße 32  |  Raum: Lu32-103

Vita

Diplom-Patholinguistin, arbeitet seit Juni 2019 an der Professur für Deutsch als Fremdsprache / Didaktik des Deutschen als Zweitsprache von Prof. Dr. Tanja Rinker.

Sie war zuvor seit 2008 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen der Universität Ulm sowie am Zukunftskolleg der Universität Konstanz und mit klinischem Schwerpunkt in der Sektion Phoniatrie und Pädaudiologie der Universitäts-HNO-Klinik Ulm tätig.

Ihre Forschungsschwerpunkte lagen in all den Jahren und über die verschiedenen Forschungsprojekte hinweg bei der Früherkennung von Sprachentwicklungsverzögerungen bei mehrsprachigen Kindern, der Prüfung der Effektivität von Sprachfördermaßnahmen für mehrsprachige Kinder sowie deren Sprachverarbeitung. Zuletzt wirkte sie in einem EEG-Projekt zum Einfluss des Schreibmediums auf kognitive Leistungen und neuronale Aktivierungsmuster bei Vorschulkindern mit.

Publikationen