Lucas Löff Machado
Lucas Löff Machado
DAAD-Stipendiat und Doktorand

CV:
Seit 10/2016: Promovend am Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
3/2016: Masterarbeit im Fach Deutsche Sprachwissenschaft an der Bundesuniversität Rio Grande do Sul (UFRGS) in Brasilien
3/2014: Lizenziat an der Bundesuniversität von Rio Grande do Sul (UFRGS) im Studiengang "Deutsche, Portugiesische und Brasilianische Sprach- und Literaturwissenschaften".
7/2011 – 3/2016: Hilfskraft beim Projekt Sprach- Kontaktatlas der Deutschen Minderheiten in La Plata-Becken - Hunsrückisch
2009: Ausbildung am Bundeszentrum für das Lehramt an Grundschulen in Porto Alegre/Brasilien.

Publikationen:
Tavares de Barros, Fernando Hélio / Löff Machado, Lucas; Philippsen, Neusa Inês (2017). Alcunhas e (I)Migração no Sul da Amazônia Meridional. In: Organon, Porto Alegre, Bd. 32, Heft. 62, jul./dez. http://seer.ufrgs.br/index.php/organon/issue/view/3108

Löff Machado, Lucas (2021). „die Johre wor enne dorichkomm, enne von driber, en alemão“: Sprachnorm und Mehrsprachigkeit in Südbrasilien. In: Földes, Csaba (Hrsg.): Kontaktvarietäten des Deutschen im Ausland. Tübingen: Narr Francke Attempto (Beiträge zur Interkulturellen Germanistik; 14). https://www.narr.de/kontaktvariet%C3%A4ten-des-deutschen-im-ausland-18304/

Löff Machado, Lucas (2016). (übers.) Standard und substandard des Deutschen im Kontakt zum Portugiesischen: Variation in der Kompetenz der Standardsprechsprache von Hunsrückischsprechern. UFRGS, Porto Alegre, s. 166. http://www.lume.ufrgs.br/handle/10183/139447

Radünz, Willian / Machado, Lucas L. (2014). A pesquisa da língua alemã em cemitérios do sul do Brasil. In: Festas, comemorações e rememorações na imigração. 1 .São Leopoldo : Editora Oikos Ltda., Bd.1, s. 540-552.

Barros, Fernano Hélio Tavares de, Machado, Lucas Löff (2014). Línguas minoritárias e Política Linguística. Zeitschrift Talian Brasil. Antônio Prado.

Forschungsinteressen:
Perzeptive Dialektologie
Sprachgeographie
Onomastik