Banner German Abroad 5

German Abroad 5 – Extraterritoriale Varietäten des Deutschen weltweit

Die fünfte Ausgabe der “German Abroad”-Konferenzen, die bisher in Wien (2014), Austin (2016), Erfurt (2018) und Windhoek (2021) stattgefunden haben, wird 2023 in Eichstätt und München abgehalten.

 

10. bis 13. Oktober 2023 in Eichstätt & München

German Abroad 5 findet von 10. bis 13. Oktober 2023 an den beiden Nachbaruniversitäten Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Standort Eichstätt) und Ludwig-Maximilians-Universität München statt. Sie beginnt in Eichstätt und wird in München fortgesetzt. Ein gemeinsamer Transfer von Eichstätt nach München wird organisiert.

Die Konferenz fokussiert system- und soziolinguistische Besonderheiten deutschsprachiger Sprachminderheiten aus den Perspektiven der Variationslinguistik, Sprachkontakt- und Mehrsprachigkeitsforschung. Im Mittelpunkt stehen Sprachkontaktsituationen und -phänomene sowie die ihnen zugrundeliegenden mehrsprachigen kommunikativen Praktiken, wie sie deutschsprachige Gruppen außerhalb des deutschen Sprachraums prägen. Auch perzeptive Perspektiven wie Spracheinstellungen und Sprachideologie im Hinblick auf Kontaktvarietäten des Deutschen sind im Rahmen der Tagung von Interesse.

Mit dieser Konferenz wollen wir die gesamte Breite der extraterritorialen Varietäten des Deutschen in den Blick nehmen, d.h. es sind Beiträge zum Deutschen auf allen fünf Kontinenten herzlich willkommen.

 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Sebastian Kürschner (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Prof. Dr. Claudia Maria Riehl (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Weitere Informationen:

Call for Papers

Die Deadline für Abstracts wurde verlängert. Abstracts für Vorträge oder Poster von max. 300 Wörtern können bis 15. Februar 2023 hier eingereicht werden. Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Abstracts sollen in anonymer Form eingereicht werden und werden anonym begutachtet. Eine Benachrichtigung über die Annahme der Beiträge erfolgt am 15. März 2023.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Book of Abstracts

(folgt)

Programm und Rahmenprogramm

Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

(folgt)

An beiden Standorten wird es zudem ein Rahmenprogramm geben.

(folgt)

Anmeldung

(folgt)

Zimmerbuchung

Möglichkeiten zu Unterbringungsmöglichkeiten während der Tagung finden Sie hier.

Buchungsanfrage unter Angabe des Betreffs "German abroad".

 

Eichstätt

In Eichstätt stehen Ihnen für den Zeitraum 09.10-11.10.23 folgende Hotels zur Buchung zur Verfügung:

Kontingentierte Hotels:

Weitere nicht-kontingentierte Hotels:

Die angegebenen Preise beziehen sich auf pro Zimmer/pro Nacht.

 

München:

In München stehen Ihnen für den Zeitraum 11.10-14.10.23 folgende Hotels zur Buchung zur Verfügung:

Kontingentierte Hotels:

Die angegebenen Preise beziehen sich auf pro Zimmer/pro Nacht.

Termine

  • 05.11.2022: Veröffentlichung des Call for Papers
  • 15.02.2023: Frist für die Einsendung von Abstracts (Vorträge und Präsentationen)
  • 15.03.2023: Benachrichtigung über die Annahme von Beiträgen
Kontakt & Ansprechpartner:

Kontakt via E-Mail an german.abroad.2023(at)daf.lmu.de.