Übersicht über die Lehre im WS 2020-2021

WAHLMODUL: Wissenschaftliches Arbeiten für Fortgeschrittene

Lernen
© pixabay

Die letzte Phase des Studiums kann schwungvoll und effizient gemeistert werden. Dieses Blockseminar unterstützt fortgeschrittene Studierende dabei, ihre Methodenkompetenz im wissenschaftlichen Arbeiten aufzufrischen und zu vertiefen. Das Handwerkszeug zum souveränen Verfassen einer erfolgreichen Abschlussarbeit lässt sich lernen!

Die thematischen Schwerpunkte liegen in den Feldern Lesen, Deuten (Hermeneutik), Schreiben, Projekt- und Zeitmanagement. Je nach Bedarf können auch Bereiche wie Selbstmanagement und Selbsterkenntnis, Kommunikation und (mündliche) Prüfungen behandelt werden.

Soviel wie möglich soll mit Beispielen und Übungen anhand der eigenen Projekte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Einzel-, Partner- und Gruppenübungen erarbeitet werden.

Inhalte und zu übende Kompetenzen im Detail (dabei handelt es sich um eine Auswahl): Lesekompetenz incl. speed reading und close reading, Analyse von Textstrukturen, Quellenmanagement, Bibliographieren, Zitieren, mind mapping u.a. Visualisierungen, Arbeits­phasen bei der Abfassung einer Abschlussarbeit, Schreibblockaden und ihre Überwindung, Konzeption und Strukturierung größerer wissenschaftlicher Arbeiten, Argumentationsformen, Stil, Sprache, Erscheinungsbild.

Bitte melden Sie sich auf KU.Campus an, alles Weitere wird bei der Vorbesprechung geklärt.

Termin: 15. bis 20. März 2021 (aktuell als Präsenz-LV geplant)

Verpflichtende Vorbesprechung: 24.11.2020 (via Zoom; weitere Informationen fol­gen nach der Anmeldung)