Advanced Entrepreneurial Finance & Strategy (WS)

Lecturer: Dr. Felix-Michael Weber (CEO Elephant Equity, Livia Emerging Markets)

Contact: Henrik Bienstein, MBA (Henrik.Bienstein@stud.ku.de)

Curricular Status: Compulsory elective module for Master "MARKT"

Cours Hours and Location: tba

Restriction: max. 20 participants

Registration: Registration via KU.Campus

Course documents and links

Ausgewählte Probleme der Unternehmensentwicklung (WS)

Dozent: Dr. Ulrich Schumacher, Vinzenz Krause, M.Sc.

Ansprechpartner: Vinzenz Krause, M.Sc. (vinzenz.krause@ku.de)

Status: Wahlpflichtfach „Markt“, „Entrepreneurship Social Innovation“, Wahlfach für alle Master-Schwerpunkte

Zeit und Raum: tba

Projekt: Nach sehr erfolgreicher Durchführung des Kurses “Ausgewählte Probleme der Unternehmensentwicklung” in den letzten vier Jahren, haben wir auch in diesem Semester wieder interessante Persönlichkeiten aus der Wirtschaft zu einer Vorlesungsreihe an die WFI geladen. In wöchentlichem Rhythmus werden diese ausgewählten Referenten (z.B.: Dr. Ulrich Schumacher – ehemaliger CEO von Infineon Technologies und Siemens-Vorstand / M. Jon Nedelcu – Leadership Advisory und ehemaliger Vorstand bei Ford, BMW und Porsche / Dr. Sebastian Smerat – Head of Tribe Customer Innovation / oder auch ehemalige CFOs von BMW und der Deutschen Bank) über spezifische Probleme der Unternehmensentwicklung sprechen und im Anschluss mit den Studierenden in den Dialog treten. Des Weiteren haben wir auch Vertreter aus der Unternehmensberatung zu Gast, die sowohl aus der strategischen, digitalen sowie personalentwicklungstechnischen Perspektive berichten werden (u.a. McKinsey, Strategy& oder auch atrain).

Neben spannenden Einblicken in die organisationale Praxis, soll somit auch der Austausch zwischen Studierenden und Führungskräften aus verschiedensten Wirtschaftsbereichen gefördert werden. Neben diesen begleitenden Vorträgen soll den Studierenden im Rahmen der Vorlesung (inkl. Übung) Wissen im Bereich der Unternehmensentwicklung sowie des Change-Managements vermittelt werden. Auch Themenkomplexe wie „Organizational Behavior“ und „Psychology of Change“ sind elementarer Bestandteil der Vorlesung. Die Vermittlung von Wissen, Methodenkenntnissen und theoretischen Modellen soll über die praxisorientierte Vernetzung anschaulich vermittelt werden. Wir freuen uns, Sie als Teilnehmer oder Gasthörer in der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Der Kurs wird von Dr. Ulrich Schumacher (siehe oben) und Vinzenz Krause (Geschäftsführer IDM – Institut für Digitales Management / Wissenschaftlicher Mitarbeiter LSR) geleitet.

Teilnehmerbeschränkung: Anmeldung per KU Campus. Gerne sind auch Gasthörer (Bachelor / andere Fachbereiche) zu dieser Veranstaltung willkommen, insbes. zu den Vorträgen der Gastredner.

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über KU.Campus

Dokumente und Links

Benchmarking and Positioning in Strategic Management (Advanced) (SS)

Dozent: Prof. Dr. Max Ringlstetter; Vinzenz Krause, M.Sc.

Ansprechpartnerin: Christina Altendorfer, M.Sc. (christina.altendorfer@ku.de)

Status: Projektmodul (Wahlmodul)

Zeit und Raum: tba

Teilnehmerbeschränkung: max. 15 Teilnehmer

Projekt: tba

Anmeldung: 

Schicken Sie Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf per Mail an: christina.altendorfer(at)ku.de. Die Deadline für Bewerbungen ist der 24.04.2022.

Die Zielsetzung des Kurses ist, nach einer Einführung in unterschiedliche Benchmarkingarten und - tools, diese eigenständig in einer praxisnahen Fragestellung einzusetzen. Somit können Sie nach erfolgreicher Beendigung des Kurses nicht nur verschiedene Benchmarkingarten beschreiben, sondern die Vorgehensweisen entlang präferierter Benchmarkingtools auch gezielt und kontextbezogen anwenden. Dadurch erhalten Sie nicht nur Kenntnisse hinsichtlich der Fundierung und Anwendung von Benchmarkingtools, sondern lernen auch, strategische Handlungsoptionen abzuleiten und zu bewerten. Das Kursformat ist daher sehr interaktiv und umfasst Gruppenarbeiten.

Der Case wird auch in diesem Semester wieder von unserem Praxispartner BearingPoint gestellt. Im letzten Jahr stand dabei das Thema Connected Car Apps im Fokus, bei dem die Studierenden spannende Marktvergleiche zwischen den verschiedenen Apps recherchierten und basierend darauf Handlungsempfehlungen für die Anbieter ableiten konnten.

Nähere Informationen zu der Themenstellung im kommenden Sommersemester werden noch bekannt gegeben. Sie können sich jedoch auch in diesem Semester auf eine interessante Fragestellung freuen!

Dokumente und Links

Learning Agility (SS)

Lecturer: Prof. Dr. Max Ringlstetter, Célia Rousset, M.Sc.

Contact Person: Célia Rousset, M.Sc.

Curricular Status: Compulsory elective subject for master MARKT, Business & Psychology

Cours Hours and Location: tba

Project: In an ever-changing world driven by digitalization and fast-changing customer demands and thereby competition, Learning Agility is becoming the #1 competency for leaders and individuals to develop. The course offers students the opportunity to understand the different components of Learning Agility and to work towards understanding how to develop Learning Agility – in themselves and in others. Within this semester, students will be asked to take an active role in exploring the concepts of Growth Mindset, Grit, Emotional Agility and Intellectual Agility through research, teamwork and reflection, and to make concrete recommendations for organizations to create an environment where Learning Agility can flourish.

The project based course „Learning Agility“ (held in English) will take place in cooperation with atrain GmbH, a global consultancy company specialized in developing customized and comprehensive leadership and organizational development solutions for global companies in a dynamic world. The course will be held by Célia Rousset, Senior Consultant & Customer Lead (member of the extended leadership team) at atrain GmbH.

Restriction: max. 20 participants

Application: Short notification about participation by the Student is mandatory! Please add some sentences about the motivation of taking part in this course. Please send the E-Mail until 08.04.22, 6pm to: celia.rousset(at)atrain.com

Exam registration: via Ku.Campus within “innovative Anmeldephase”

Course documents and links

Seminar on strategic management (SS)

Lecturer: Prof. Dr. Max Ringlstetter, Dr. Björn Schäfer

Curricular Status: Elective Module for Master MARKT Program, Language: English

Cours Hours and Location: tba

Restriction: max. 15 participants

Registration: Registration via KU.Campus, first come -  first served

Course documents and links

Strategisches Management (obligatorisch für MARKT) (WS)

Dozent: Prof. Dr. Max Ringlstetter

Ansprechpartner: Luisa Koloch, M.Sc. (luisa.koloch@ku.de)

Status: Pflichtkurs für den Masterstudiengang MARKT. Wahlkurs für alle anderen Masterschwerpunkte.

Zeit und Raum: tba

Teilnehmerbeschränkung: -

Anmeldung: Anmeldung per KU.Campus. Die Kursunterlagen können auf der Lernplatform ILIAS runtergeladen werden. Die Prüfungsanmeldung erfolgt über KU.Campus zur innovativen (!) Anmeldephase.

Dokumente und Links

Business Model & Strategy

Lecturer: Prof. Dr. Max Ringlstetter, Dr. Ulrich Schumacher 

Contact Person: Vinzenz Krause, M.Sc. (vinzenz.krause@ku.de)

Curricular Status: Compulsory elective subject for master MARKT

Cours Hours and Location: tba

Restriction: max. 20 participants

Course Registration: Registration via KU.Campus, first come -  first served

Exam Registration: via Ku.Campus within “innovative Anmeldephase”

Die übergeordnete Zielsetzung des Kurses besteht darin, den Kursteilnehmern ein Verständnis für die Geschäftsmodellinnovation „Everything-as-a Service (XaaS)“ zu vermitteln. Spezifisch sollen in diesem Zusammenhang sowohl der Ursprung als auch die Implementierung der daraus resultierenden neuen Funktion bzw. Disziplin des „Customer Success Management (CSM)“ verstanden werden. Zudem soll analysiert werden, inwiefern CSM zum Unternehmenserfolg im Hinblick auf dieses spezifische Geschäftsmodell beiträgt.
Das Verständnis soll mit Hilfe der Case Study Methode entwickelt werden, in dem Unternehmen wie zum Beispiel Salesforce von den Kursteilnehmern untersucht werden.

Nähere Informationen zur spezifischen Themenstellung werden im Rahmen der ersten Veranstaltungssession  bekannt gegeben. Sie können sich jedoch auch in diesem Semester auf eine interessante Fragestellung freuen!

Course documents and links