International Tax: Interdisciplinary Aspects

Jedes Jahr befasst sich das Seminar mit einem Aspekt internationaler Besteuerung und beleuchtet diesen von einer unternehmenspolitischen und volkswirtschaftlichen Sicht. Zudem lehrt das Seminar Methoden aus den Bereichen Accounting und Volkswirtschaftslehre:

  • Empirische und ökonometrische Strategien, um Auswirkungen von Besteuerung sichtbar zu machen
  • Volkswirtschaftliche Modelle angewandt auf Sachverhalte internationaler Besteuerung
  • Rechtliche Aspekte internationaler Besteuerung
     

Zielgruppe:
Master 'Taxation': Wahlpflichtmodul im Minor 'Quantitative Methoden' bzw. Wahlmodul
Masterschwerpunkt 'FACT': Wahlpflichtmodul

Semester:
Winteresemester

Uhrzeit:
tba

Raum:
tba

Dozent:
Prof. Dr. Koch und Prof. Dr. Langenmayr

ECTS:
5 ECTS

Sprache:
Englisch

Teilnehmerbeschränkung:
max. 15 Studierende

Anmeldung:
via KU.Campus

Modulbeschreibung:
Link zu pdf

Kursunterlagen:
siehe Ilias

Hier finden Sie die Ergebnisse der Lehrevaluation: