Bestellen und vormerken

Suchen, Bestellen, Vormerken: Starten Sie Ihre Suche im OPAC

Bücher bestellen

Um Medien ausleihen zu können, benötigen Sie einen gültigen Bibliotheksausweis. Unsere gesamten Bestände sind im OPAC verzeichnet.

Mit "ausleihbar" gekennzeichnete Bücher befinden sich in unseren Lesesälen. Sie können sie selbst aus dem Regal holen und bei der Lesesaalaufsicht mit Ihrem Bibliotheksausweis verbuchen lassen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Leihfristen.

Die mit "bestellbar"gekennzeichneten Medien befinden sich in geschlossenen Magazinen. Sie können sie über den OPAC bestellen. Klicken Sie dazu unter dem Reiter "Exemplare" auf "bestellen" und bestätigen Sie Ihre Auswahl. Nach etwa 30 Minuten liegen die bestellten Medien für Sie zur Abholung bereit. Bücher aus dem Magazin Rebdorf liegen in der Regel nach 24 Stunden bereit. Sie können Ihre Bestellungen innerhalb von 10 Öffnungstagen am Ausleihschalter der Zentralbibliothek mit Ihrem Bibliotheksausweis abholen.

Bücher vormerken

Ist ein von Ihnen gesuchter Titel bereits durch einen anderen Benutzer ausgeliehen, können Sie diesen Titel für sich vormerken lassen. Die Vormerkung ist nur bei Büchern aus dem Magazin und der Lehr- und Schulbuchsammlung möglich. Bücher aus dem Präsenzbestand im Lesesaal können nicht vorgemerkt werden.

Wie kann ich ein Buch vormerken?

Vormerkungen auf entliehene Medien können Sie selbst im OPAC vornehmen:

  1. Rufen Sie im OPAC den gewünschten Titel auf.
  2. Klicken Sie dann in der Einzeltitelanzeige unter „Exemplare“ auf die Statusmeldung „entliehen bis [...]" oder unter „Bestellung/Verfügbarkeit“ auf die Statusmeldung „vormerken“.

Sobald das Medium zur Abholung für Sie bereitliegt, werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt.

Wenn Sie sich für entliehene Medien vormerken lassen, deren Leihfrist bereits verlängert wurde, so werden diese Medien vorzeitig vom gegenwärtig Entleihenden zurückgefordert. Entsprechend können Medien von Ihnen zurückgefordert werden, deren Leihfrist Sie bereits einmal verlängert haben.

Wo kann ich bereitliegende Vormerkungen abholen?

Vorgemerkte Medien werden am jeweiligen Standort sieben Werktage für Sie bereitgelegt:

  • Magazinbücher am Ausleihschalter der Zentralbibliothek.
  • Bücher der Lehrbuch- und Schulbuchsammlung an der jeweiligen Lesesaalaufsicht der Zentralbibliothek, der Teilbibliotheken Ulmer Hof und Aula bzw. der Wirtschaftswissenschaftlichen Zweigbibliothek Ingolstadt.

Wie kann ich eine Vormerkung wieder löschen?

Falls Sie ein vorgemerktes Medium nicht mehr benötigen, können Sie die Vormerkung stornieren:

1. Loggen Sie sich in Ihr Bibliothekskonto ein.

2. Wählen Sie den Punkt „Vormerkungen”.

3. Klicken Sie auf den Link „Vormerkung stornieren”.

Sie erhalten eine Bestätigungsmeldung und das Medium wird aus Ihrer Vormerkliste entfernt.

Wie viele Medien darf ich entleihen?

Studierende und registrierte Nutzer/-innen

Insgesamt max. 100 Bände.

Davon jeweils max.

  • 10 Bände aus den Lesesälen
  • 10 Bände aus den Lehrbuchsammlungen
  • 10 Bände aus den Schulbuchsammlungen
  • 100 Fernleihen
  • 100 Bände aus dem Magazin

Professor/-innen oder wissenschaftliche Mitarbeitende

Insgesamt max. 200 Bände.

Davon jeweils max.

  • 60 Bände aus den Lesesälen
  • 5 Bände aus den Lehrbuchsammlungen
  • 5 Bände aus den Schulbuchsammlungen
  • 100 Fernleihen
  • 200 Bände aus dem Magazin