Postcolonial Worlds

Overview

(Post-)Colonial Worlds: Re-Writing/Re-Mapping Hegemonial Relations

The interdisciplinary lecture series for the Winter Term 2020/21, is organized jointly by the Wintervortragsreihe and the ZILAS (Zentralinstitut für Lateinamerikastudien) at the Catholic University of Eichstätt-Ingolstadt. The lectures will take place on Wendesdays and Thursdays at 6 pm c.t., respectively, and will be held online.

Agenda

Die Präsenz der Vergangenheit: der Einfluss (post-)kolonialer Strukturen auf die Bürgerrechtsbewegung und Black Lives Matter

12.11.2020

Dr. Nicole Hirschfelder
Eberhard Karls Universität Tübingen

Das Leben verteidigen: Die Verhandlung von Naturbeziehungen im Widerstand gegen extraktive Projekte in Peru

2020-11-18

Dr. Johanna Leinius
Universität Kassel

Zwischen Postkolonialismus und Mediterranitätsdiskurs: Zur sizilianischen Literatur der Gegenwart

2020-11-26

Prof. Dr. Steffen Schneider
Universität Graz

Eine koloniale Gegenrede: Guaman Poma de Ayalas Entwurf der Welt-Geschichte (Lima, 1615)

02.12.2020

Prof. Dr. Kirsten Mahlke
Universität Konstanz

Aushandlung (post-)kolonialer Klassifikationen und Hierarchien. Calidad, Steuern und Migration in Mexiko und Peru vor und nach der Unabhängigkeit

16.12.2020

Dr. Sarah Albiez-Wieck
Universität zu Köln

Barbaren in Argentinien. Borges, Sarmiento und die Geschichtsphilosophie der europäischen Aufklärung

07.01.2020

Prof. Dr. Melanie Rohner
Universität Bern
 

Bridging knowledges: ein Dialog über die (Un-)Möglichkeit hegemoniale Strukturen zu überwinden

13.01.2020

AG Kritische Geographien globaler Ungleichheiten
Universität Hamburg

Enslavement in British Memorial Culture: Between Nostalgia and Toppled Monuments

21.01.2020

Prof. Dr. Elahe Haschemi Yekani
Humboldt-Universität zu Berlin

Kolonialität der Macht - Die Ribeirinho-Bevölkerung und ihr Kampf um epistemische Gerechtigkeit im Kontext des Wasserkraftwerks Belo Monte (Brasilien)

27.01.2020

Dr. Sören Weißermel
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Change of Date: Friday, Feb. 5, 2021, 6 pm c.t. | Postkoloniale Zivilgesellschaft in Mosambik: NGOs, Religion, Politik und Hexerei

05.02.

Prof. Dr. Tanja Kleibl
Hochschule f. ang. Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Organizer

Prof. Dr. Isabelle Stauffer, Dr. Corinna Dziudzia, Dr. Simon Goebel, Dr. Sergej Gordon, Christiane Hoth, Dr. Katharina List, Dr. Gerhard Rainer und Nicole Anna Schneider

Sponsors

The series is sponsored by the Faculty of Languages and Literatures, the Eichstätter University Foundation, the Eichstätter Universitätsgesellschaft e. V. as well as: