Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftl. Fakultät  Fachbereiche und Lehrstühle  Politikwissenschaft  Internationale Beziehungen  Aktuelles

Herzlich Willkommen beim Lehrstuhl für Internationale Beziehungen!

Arbeiten bei INGOs: v.l. Prof. Dr. Tanja Kleibl; Ursula Soyez; Jente Abel; Franziska Werner; Katharina Pachmayr; Andreas N. Ludwig (Foto: ANL)
  • Sprechstunden: Die Sprechstunden der Angehörigen des Lehrstuhls in der vorlesungsfreien Zeit bis 22. April finden Sie hier...
  • Arbeiten im transatlantischen Kontext: Arbeiten im transatlantischen Kontext ist gerade jetzt besonders spannend, um die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in den USA - aber auch in Europa - besser zu verstehen. Bei der Veranstaltung am 23. Januar im International House gaben ein Studierender des MIB, Massimo Hagemeier, und Ursula Soyez, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls, Einblicke in ihre Erfahrungen in den USA, die sie während eines Praktikums bzw. einer langjährigen Berufstätigkeit beim German Marshall Fund of the United States gesammelt haben. Dazu gab es wie gewohnt viele praktische Tipps und Hinweise für Stipendien, Bewerbung usw. für einen Aufenthalt in Nordamerika. Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der Servicestelle Internationale Praktika der KU statt.
  • Arbeiten bei internationalen NGOs (siehe Foto): Die Veranstaltung am 11. Dezember im International House gab Einblicke in das Arbeiten bei internationalen Nichtregierungsorganisationen. Prof. Tanja Kleibl (Hochschule Augsburg) führte in das Thema ein und beleuchtete die Rolle von NGOs sowie sozialer Bewegungen allgemein im Spannungsfeld zwischen Zivilgesellschaft und Staat. Im Rahmen eines runden Tisches, moderiert von Andreas N. Ludwig, berichteten im Anschluss Studierende der KU über ihre Praktika bei verschiedenen NGOs und diskutierten mit Kleibl Möglichkeiten sowie Herausforderungen zivilgesellschaftlichen Engagements im internationalen Kontext anhand ihrer individuellen Erfahrungen. Abschließend erhielten die mehr als 70 VeranstaltungsteilnehmerInnen Tipps zur Praktikums- und Stellensuche bei internationalen NGOs und zu Stipendienmöglichkeiten. 

Aktuelles aus der Forschung am Lehrstuhl

  • Im Mai 2019 organisiert Andreas N. Ludwig, gemeinsam mit Prof. Dr. Friedrich Kießling, Dr. Caroline Rothauge (Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der KU) und der AG Internationale Geschichte im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands, eine dreitägige Konferenz zum Thema "Außenbeziehungen und Erinnerung von der Antike bis zur Gegenwart". Hier finden Sie den Call for Paper.
  • Im Rahmen der 13. Pan-European Conference on International Relations vom 11. bis 14. September 2019 in Sophia organisiert Prof. Brummer gemeinsam mit Prof. Oppermann (TU Chemnitz) eine Sektion zum Thema "Comparative Analyses of Foreign Policy".

Das Copyright aller Fotographien der Seiten des Lehrstuhls für Internationale Beziehungen - so nicht anders ausgewiesen - liegt bei Frau Dr. Eveline Hermannseder M.A.

Stand: 6. Februar 2019 / anl, kb.