Anna Krämer
M. A. Anna Krämer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Anna Krämer ist seit 08. April 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Flucht- und Migrationsforschung an der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der KU Eichstätt-Ingolstadt.

 

 

 

Kurzbiographie

  • Seit April 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Flucht- und Migrationsforschung an der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der KU Eichstätt-Ingolstadt.
  • September 2017 – April 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Promotionszentrum Soziale Arbeit im Forschungsschwerpunkt „Professionalität Sozialer Arbeit“, Profillinie „Migration und Flucht in der Sozialen Arbeit“ an der Hochschule Rhein Main, Wiesbaden.
  • Oktober 2016 – Juli 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt: „Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen im Asylkontext“ (Leitung Prof. Dr. Karin Scherschel) an der Hochschule Rhein Main, Wiesbaden.
  • 2014: Studienabschluss Master of Arts „Soziologie“ an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main.
  • 2010: Studienabschluss Bachelor of Arts „Sozialwissenschaften“ an der Philipps-Universität, Marburg.

Forschungsschwerpunkte

  • Aktuell: Dissertationsprojekt zum Thema: „Arbeitsmarktzugang von geflüchteten Frauen – Geschlechtergerechtigkeit im Kontext wohlfahrtsstaatlicher Unterstützungssysteme“
  • Migration, Flucht und Asyl
  • Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat
  • Geschlechterverhältnisse
  • Qualitative Methoden

Publikationen

  • Krämer, Anna/Scherschel, Karin (2020): Prekarität, Gender und Flucht. In: Dackweiler, Regina-Maria/Rau, Alexandra/Schäfer, Reinhild (Hrsg.): Frauen und Armut. Feministische Perspektiven. Barbara Budrich.
  • Krämer, Anna/Scherschel, Karin (2020): Flucht in die Aktivierung. Empirische Befunde einer qualitativen Studie zum Arbeitsmarktzugang von hochqualifizierten geflüchteten Frauen. In: Binner, Kristina/Scherschel, Karin (Hrsg.): Fluchtmigration und Gesellschaft. Von Nutzenkalkülen, Solidarität und Exklusion. Beltz Juventa. 
  • Krämer, Anna/Scherschel, Karin (2018): Frauen auf der Flucht. Kurzdossier: Frauen in der Migration. Bundeszentrale für politische Bildung. http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/282185/frauen-auf-der-flucht.

Wissenschafliche Vorträge

  • 06/2019: „Labour Market Participation of Highly Skilled Female Refugees – Empirical Evidence in Germany“, Tagung Global Labor Migration: Past and Present, The International Institute for Social History, Amsterdam.

  • 07/2018: „Highly skilled Female Refugees: Career Paths and Barriers at the German Labour Market“, Workshop Migration and Refugees from a Global Labour Market Perspective, ZiF – Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld.

Gremien und Mitgliedschaften

  • Mitglied Netzwerk kritische Migrations- und Grenzregimeforschung
  • Mitglied Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2021/2022
Sommersemester 2021