Herzlich Willkommen

an der Professur für Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen

Die Professur für Lebenslanges Lernen vertritt
die erziehungswissenschaftliche Teildisziplin
der Erwachsenenbildung/Weiterbildung an
der KU Eichstätt-Ingolstadt.

Sie formt zusammen mit der Sozial- und
Gesundheitspädagogik, der Schulpädagogik,
der Bildungsphilosophie/Systematischen
Pädagogik sowie der Grundschulpädagogik
und -didaktik das Fachgebiet Pädagogik ...

... mehr über uns

Die erziehungswissenschaftliche Teildisziplin der Erwachsenenbildung/Weiterbildung wird gegenwärtig eher entlang von Forschungsfeldern denn – wie früher üblich – anhand von beruflichen Handlungsfeldern beschrieben. Aktuelle Forschungsfelder der Erwachsenenbildung/Weiterbildung sind Struktur und Governance der Weiterbildung (auch in international-vergleichender Perspektive), Organisation und Management von Weiterbildung, Teilnahmestrukturen und Übergänge im Lebensverlauf sowie (non-)formale und informelle Prozesse des Kompetenzerwerbs (auch unter Berücksichtigung digitaler Lern- und Bildungsmedien).

Die Arbeits- und Forschungsschwerpunkte der Professur für Lebenslanges Lernen umfassen:

  • Begleitung und Ermöglichung von Prozessen des lebenslangen Lernens
  • Beratungsforschung
  • Kompetenzforschung, dabei insbesondere Anerkennung und Validierung non-formal und informell erworbener Kompetenzen, Kompetenzentwicklung, Rekonstruktion von Selbstreflexionskompetenz
  • Bildungs- und Anerkennungstheorie
  • Pädagogische Professionsforschung, dabei insbesondere Professionalisierung und Professionalität in der Erwachsenenbildung, Lehrer:innenfortbildung
  • Lehr-Lernforschung, dabei insbesondere selbstreguliertes und selbstgesteuertes Lernen mit digitalen Medien
  • Internationale Bildungszusammenarbeit


Diese Arbeitsschwerpunkte und Forschungsbereiche finden thematischen Eingang in das Lehrangebot der Professur für Lebenslanges Lernen. Studierende können im Rahmen der folgenden Studiengänge wissenschaftliche Grundlagen und berufsrelevante Kompetenzen im Bereich der Erwachsenenbildung/Weiterbildung erwerben:

Bachelor-/Masterstudiengänge:

  • Schwerpunkt „Erwachsenen- und Weiterbildung“ im Bachelor Bildungs- und Erziehungswissenschaft
  • Schwerpunkt „Erwachsenenbildung/Weiterbildung“ im Master Bildungs- und Erziehungswissenschaft (in Planung)
  • Wahlpflichtbereich „Interaktions- und organisationsbezogene Handlungskompetenzen in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung“ im Master Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Umfangreiches Modulangebot für den Wahl(pflicht)bereich verschiedener, weiterer Bachelor- und Masterstudiengänge

Weiterbildungsstudiengang:

  • Postgraduale Studien in Erwachsenenbildung

Weitere Informationen zu den Studienmöglichkeiten finden Sie unter der Rubrik Studium und Lehre“

Kontakt

Kontakt

Professur für Lebenslanges Lernen
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Philosophisch-Pädagogische Fakultät

Luitpoldstr. 32 - 2. Stock
85072 Eichstätt

Monika Schlapschy
Telefon: +49 8421 93-21457
E-Mail: sekretariat-erwachsenenbildung(at)ku.de