Dr. Patricia Zieris

Patricia Zieris
Dr. Patricia Zieris
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gebäude Waisenhaus | Raum: WH-002
Postanschrift
Ostenstraße 25
85072 Eichstätt
Sprechstunde
nach Vereinbarung

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Mai 2023
    Promotion „Freiwilliges Engagement im Kinder- und Jugendmentoring – Eine sozial- und organisationspsychologische Studienreihe“, Abschluss Dr. phil., Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Seit 2016
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
  • 2014 - 2016
    Masterstudium Psychologie, Abschluss Master of Science, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • 2011 - 2014
    Bachelorstudium Psychologie, Abschluss Bachelor of Science, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Forschungsinteressen

  • Bedingungen und Einflussfaktoren umweltschützenden Verhaltens
  • Freiwilliges Engagement
  • Motivforschung
  • Gerechtigkeits- und Verantwortungsforschung
  • Mentoring
  • Evaluationsforschung

Projekte

Themen in der Lehre

  • Themenfelder und Arbeitstechniken
  • Sozialpsychologie Vertiefung
  • Aktuelle Forschungsfragen: Sozial- und Organisationspsychologie
  • Führung, Personal und Kooperation
  • Gerechtigkeitspsychologie und Konflikte
  • Psychology of social and economic processes
  • Empirical Research in Business and Psychology

Publikationen

  • Müller, M. M., Zieris, P., Krebs-Fehrmann, M., Thümer, K., Loreth, P., Pokorny, D., Katzlberger, F., Grec, A. & Kals, E. (submitted). A mindfulness- and relaxation-based nature intervention improves mood in depressed patients in psychosomatic rehabilitation: Results from the GREENCARE non-randomized controlled clinical trial.
  • Zieris, P., Freund, S. & Kals, E. (2023). Nature experience and well-being: Bird watching as an intervention in nursing homes to maintain cognitive resources, mobility, and biopsychosocial health. Journal of Environmental Psychology, 91
  • Zieris, P. (2023). Freiwilliges Engagement im Kinder- und Jugendmentoring – Eine sozial- und organisationspsychologische Studienreihe. Baden-Baden: Nomos.
  • Kals, E., Müller, M. M., Zieris, P. & Bruckbauer, S. (2023). GreenCare │ Natur und psychische Gesundheit - Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitstudie. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt.
  • Kals, E., Freund, S. & Zieris, P. (2020). LBV-Präventionsprojekt: Alle Vögel sind schon da – Vogelbeobachtung in vollstationären Pflegeeinrichtungen. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitstudie (Oktober 2017 bis September 2020). Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt.
  • Kals, E., Freund, S. & Zieris, P. (2020). LBV-Präventionsprojekt: Alle Vögel sind schon da – Vogelbeobachtung in vollstationären Pflegeeinrichtungen. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitstudie im Frühjahr 2020. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt.
  • Kals, E., Freund, S., Zieris, P. & Zwerger, V. (2019). Alle Vögel sind schon da – Vogelbeobachtung in vollstationären Pflegeeinrichtungen. Prävention in vollstationären Pflegeeinrichtungen durch Steigerung des Wohlbefindens aufgrund von Naturbeobachtung am Beispiel des Vogelschutzes. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitstudie im Frühjahr 2019. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt.
  • Zieris, P. & Kals, E. (2019). Studie zur Tätigkeit der Mentorinnen und Mentoren des Deutschen Schülerstipendiums. Bericht über die Ergebnisse der Online-Umfrage im Frühjahr 2019. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt.
  • Zieris, P. & Kals, E. (2019). Studie zur Tätigkeit von Mentorinnen und Mentoren im Kinder- und Jugendbereich. Bericht über die Ergebnisse der Online-Umfrage im Frühjahr 2019. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt.
  • Heinemann, P. & Kals, E. (2019). Mentoring unbegleiteter Minderjähriger: Ein Manual zur Förderung geflüchteter Kinder und Jugendlicher. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Heinemann, P. & Kals, E. (2018a). Mentorenprogramme für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Konfliktdynamik, 7(2), 2-11.
  • Heinemann, P. & Kals, E. (2018b). Befragung der Alumni des Deutschen Schülerstipendium. Mit dem Schwerpunkt auf ihrer Teilnahme am Mentorenprogramm. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt.
  • Freund, S., Strubel, I., Heinemann, P., Vaganian, L. & Kals, E. (2017). Förderung des Ehrenamtes in den Feuerwehren in NRW - Ergebnisse der Interviewstudie zum Thema Frauen in der Feuerwehr: Best Practices und Evaluation des Workshops „Ich bin dabei - Frauen in der Feuerwehr“. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt.
  • Freund, S., Strubel, I., Vaganian, L., Heinemann, P. & Kals, E. (2017). Förderung des Ehrenamtes in den Feuerwehren in NRW. Ergebnisse der Interviewstudie zur Evaluation der Pilotprojekte der AG1 „Der Mensch in der Freiwilligen Feuerwehr“. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  • Heinemann, P., Freund, S. & Kals, E. (2016). Seminar "Jugendfeuerwehrwarte". Ergebnisse der Evaluation durch die TeilnehmerInnen. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt.

Vorträge und Poster

Pollack, L., Freund, S., Zieris, P. & Kals, E. (07/2021). Conflicts and conflict behavior in team and individual sports. Posterpräsentation auf dem 32nd International Congress of Psychology (ICP).

Schütt, S.C., Prantl, J., Zieris, P. & Kals, E. (07/2021). Intergenerational Volunteering: Intergenerational Learning and its Effects on Elderly Volunteers. Vortrag auf dem 32nd International Congress of Psychology (ICP) in Prag (virtuell).

Zieris, P. & Kals, E. (2020). Naturerfahrungen und Wohlbefinden. Theoretische Grundlagen und empirische Befunde. Vortrag am 18.06.20 auf dem LBV-Wiesenseminar in München.

Zieris, P. & Kals, E. (2019). Ehrenamt stärkt Demokratie: Gerechtigkeit – Verantwortung – Motive. Vortrag auf der „Überregionalen Mentorentagung der Roland Berger Stiftung 2019“ in München.

Zieris, P. & Kals, E. (2019). Förderung der biopsychosozialen Gesundheit durch Naturbeobachtung in Pflegeeinrichtungen. Posterpräsentation am 09.11.19 auf dem „Zukunftsforum Klima und Nachhaltigkeit“ in Eichstätt.

Zieris, P. & Kals, E. (2019). Professionelle Mentoringprogramme für unbegleitete Minderjährige – Wirkungen und Erfolgsfaktoren aus sozial- und organisationspsychologischer Sicht. Vortrag am 12.07.2019 auf dem „1. Netzwerk Migrations- und Fluchtforschung Bayern (NeMiF)-Tag“ in Eichstätt.

Bürkle, L. & Heinemann, P. (2018). Befragung der Alumni des Deutschen Schülerstipendiums: Mit dem Schwerpunkt auf ihrer Teilnahme am Mentorenpogramm. Vortrag am 20.10.18 auf der "Überregionalen Mentorentagung der Roland Berger Stiftung 2018" in Kassel.

Freund, S., Heinemann, P. & Kals, E. (2018). Traditionelles Ehrenamt und neue Formen des Helfens: Psychologische Bedingungen gelingender Zusammenarbeit. Vortrag am 19.9.18 auf dem „51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)“ in Frankfurt.

Heinemann, P., Freund, S., Schütt, S. & Kals, E. (2018). Psychologische und organisationale Faktoren erfolgreicher Mentorenprogramme im Kinder- und Jugendbereich. Vortrag am 19.9.18 auf dem „51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)“ in Frankfurt.

Heinemann, P. & Kals, E. (2018). Integration und gesellschaftliche Teilhabe unbegleiteter Minder­jähriger: Über das Potenzial professioneller Mentoring-Programme. Workshop-Leitung am 18.9.18 auf dem „1. Deutschen Mentoring-Tag“ in Frankfurt.