green-chameleon-s9CC2SKySJM-unsplash.jpg

Lehramt Schulpsychologie vertieft

Aktuelles

Der Studiengang

nach oben

Studienprogramm und -aufbau

"Schulpsychologie ist der psychologische Fachdienst der Schule und unterstützt alle Beteiligten am Schulleben: Schülerinnen und Schüler sowie ihre Bezugspersonen, Lehrende, Schulleitung, Schulaufsicht, Schulverwaltung und gesetzgebende Gremien. Schulpsychologie versteht sich somit als Mitgestalterin des öffentlichen Bildungs- und Ausbildungssystems." (Quelle: bdp)

An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wird neben dem Bachelorstudiengang Psychologie der Studiengang Schulpsychologie im Modellprojekt LehramtPlus angeboten, dessen Studienprofil sich inhaltlich trotz eigener Akzentuierung weitgehend am Bachelorstudiengang orientiert. Das Studium der Schulpsychologie in Bayern dauert in Kombination mit einem zweiten Fach neun Semester für Grund-, Haupt- und Realschule und zehn Semester für das Gymnasium.

Weitere Informationen zum Studiengang:
Link zu MYWAY

Zentrale Dokumente

Prüfungsordnungen

Dokumente zum Studienverlauf bis WiSe 2020/21

Modulhandbuch

Modulkatalog zum Lehramt Schulpsychologie vertieft.

Alle Modulbeschreibungen sind auch direkt über KU.Campus abrufbar. Rechtsverbindlich sind die in KU.Campus veröffentlichten Modulbeschreibungen.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan zum Fach Schulpsychologie für Gymnasien

Studienverlaufsplan zum Fach Schulpsychologie für Grund-, Haupt- und Realschulen

Dokumente zum Studienverlauf ab WiSe 2020/21

Modulhandbuch

Modulkatalog zum Lehramt Schulpsychologie vertieft.

Alle Modulbeschreibungen sind auch direkt über KU.Campus abrufbar. Rechtsverbindlich sind die in KU.Campus veröffentlichten Modulbeschreibungen.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan zum Fach Schulpsychologie für Gymnasien

Studienverlaufsplan zum Fach Schulpsychologie für Grund-, Haupt- und Realschulen

Informationen aus dem Prüfungsamt

Link zur Prüfungsamtseite zum LehramtPlus

Informationen und Formulare für den Anrechnungsbachelor Psychologie aus dem Prüfungsamt

Formulare

Formulare wenn möglich bitte immer mit dem PC ausfüllen!

Anrechnungsantrag für den Anrechnungsbachelor Psychologie

Anrechnungsantrag (PO bis SoSe 2016)

Anrechnungsantrag (PO ab WS 2016/2017)

Anrechnung mit der Hinzunahme des Bachelors Psychologie (Sonderregelung im Sommersemester 2020)

Anrechnungsantrag I - Prüfungsordnung vom 12. Juli 2012

Anrechnungsantrag II - Prüfungsordnung vom 17. März 2016

Anrechnungsantrag (Kurzanrechnung) - Einschreibung Sommersemester 2020

Anerkennung der schriftlichen Hausarbeit (LPO I) als Bachelorarbeit

Antrag auf Anerkennung

Informationen

Kennzahlen

Logo AQAS Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen

Die Teilstudiengänge im Rahmen des interdisziplinären Bachelorstudiengangs „Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt“ im Profil LAG (BA) wurde von AQUAS e.V. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) akkreditiert.

Für die Überprüfung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Studienangebote und die Analyse der Studienbedingungen an der KU werden neben statistischen Kennzahlen (Studierenden- und Prüfstatistik) auch verschiedene hochschulweite Befragungen durchgeführt. 

  • Qualitätsmanagement
  • Absolventenbefragungen

Materialien zum Studium

nach oben

Info & Beratung

nach oben

Informationen zum Schulpsychologischem Praktikum

Informationen zum Auslandssemester

Im Rahmen des ERASMUS-Programmes können sich Psychologie-Studierende für einen 6-monatigen Austausch mit folgenden Universitäten bewerben:

  • University of Oulu, Finnland (Unterrichtssprache Englisch)
  • Università Cattolica del Sacro Cuore Milano, Italien (Unterrichtssprache Deutsch und Englisch, vorbereitende Sprachkurse möglich)
  • Universität La Sapienza, Italien
  • University of Algarve, Portugal (Unterrichtssprache Deutsch, Englisch und Portugiesisch)
  • Catholic University in Ruzomberok, Slowakei (Unterrichtssprache Deutsch, Englisch)
  • Université Catholique de Lille, Frankreich (FUPL) (Unterrichtssprache Französisch)
  • Université Catholique de Lyon, Frankreich (Unterrichtssprache Französisch)
  • University West, Schweden (Unterrichtssprache Englisch, Schwedisch) B. Sc.
  • John Paul II Catholic University of Lublin, Polen (Unterrichtssprache Englisch, Polnisch)

Weitere Informationen zum Auslandssemester gibt das International Office

 

Der Regelstudienverlauf sieht ein Auslandssemester nicht vor! Sollten Sie dies dennoch planen, so ist es enorm wichtig, dass Sie trotzdem im Rhythmus des Studienverlaufs der KU bleiben. Konkret: Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass Sie an der Auslandsuniversität jene Module belegen, die inhaltlich den in dieser Zeit in Eichstätt zu absolvierenden entsprechen. Dies erfordert eine sorgfältige Planung und Vorabsprache der möglichen Anerkennung (Learning Agreement) der Auslandsmodule mit den jeweiligen Fachvertretern in Eichstätt.
Formulare der Fachgruppe Psychologie finden Sie unter "Materialien zum Studium/Sonstiges".

Bitte wenden Sie sich an: studienberatung-psychologie(at)ku.de

Informationen zu Anrechnungen

Zentrale Stelle Anerkennung und Anrechnung

Zentrale Stelle Anerkennung und Anrechnung

Im Studium der Schulpsychologie haben Sie die Möglichkeit, sich Leistungen anerkennen bzw. anrechnen zu lassen. Es gibt unterschiedliche Anlässe zur Anerkennung/Anrechnung von Leistungen.

1. Anerkennung von Leistungen, die außerhalb des Studienganges erbracht wurden, auf das Studium der Schulpsychologie

Leistungen, die Sie außerhalb des Studienganges erbracht haben, können Sie durch Anerkennung in Ihren Studiengang einbringen.

Dazu gibt es unterschiedliche Formulare, bitte wählen Sie das für Sie Richtigen aus:

https://www.ku.de/studium/informationen-fuer-studierende/anerkennung-von-studienleistungen/formulare

Diesen Antrag füllen Sie (ggf. nach Rücksprache mit der Fachstudienberatung Psychologie) aus und schicken ihn mit allen erforderlichen Unterlagen (Leistungsnachweisen, Modulbeschreibungen, Praktikumszeugnissen, etc.) an anrechnungen(at)ku.de. Bei jedem Modul, das anerkannt werden soll, muss auch schriftlich nachgewiesen werden, dass es belegt wurde (z.B. durch Auszug aus KU-Campus, wenn es in Eichstätt belegt wurde, durch Transcript of Records wenn es an externer Uni absolviert wurde). Nach der formalen Prüfung wird der Antrag intern an den Prüfungsausschuss Psychologie zur Entscheidung weitergeleitet. Bei erfolgreicher Anerkennung wird die Leistung in KU Campus verbucht. Sie werden über das Ergebnis durch das Prüfungsamt informiert.

Weitere Informationen zum Anerkennungsverfahren entnehmen Sie bitte der Homepage der Anrechnungsstelle.

 

2. Anrechnungsbachelor

Wenn Sie alle Leistungen Ihres Studiums der Schulpsychologie absolviert haben, können Sie auf Antrag den Bachelor of Science im Fach Psychologie beantragen. Dazu füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus https://www.ku.de/ppf/studiengaenge/schulpsychologie)  und schicken es mit allen Unterlagen (Leistungsnachweisen, ein Exemplar der schriftlichen Zulassungsarbeit und einen Antrag für die Anerkennung der schriftlichen Hausarbeit als Bachelorarbeit an die Fachstudienberatung Psychologie (studienberatung-psychologie(at)ku.de). Es reicht aus, wenn Sie die Unterlagen digital senden. Anschließend werden die Unterlagen nach erfolgreicher Anerkennung an das Prüfungsamt weitergeleitet. Dort erfolgt die formale Prüfung und Ausstellung des Bachelorzeugnisses.

 

3. Anrechnung im Rahmen der Hinzunahme des Bachelor Psychologie (SoSe 2020)

Studierende, die im Sommersemester 2020 neben dem Studium der Schulpsychologie den Bachelor Psychologie hinzugenommen haben, können sich ihre Leistungen, die sie bis zum Sommersemester 2020 erbracht haben, mit Hilfe eines Antrages anrechnen lassen (https://www.ku.de/ppf/studiengaenge/schulpsychologie). Diesen Antrag füllen Sie (ggf. nach Rücksprache mit der Fachstudienberatung Psychologie) aus und schicken ihn mit allen erforderlichen Unterlagen (Leistungsnachweisen, Modulbeschreibungen, Praktikumszeugnissen, etc.) an anrechnungen(at)ku.de. Nach der formalen Prüfung wird der Antrag intern an den Prüfungsausschuss Psychologie zur Entscheidung weitergeleitet. Bei erfolgreicher Anrechnung wird die Leistung in KU Campus verbucht. Sie werden über das Ergebnis durch das Prüfungsamt informiert.

Module, die Sie ab dem Sommersemester für das Fach Schulpsychologie belegt haben, sind nicht in den Anrechnungsantrag aufzunehmen, da diese Module durch die erfolgte Einschreibung in den Bachelorstudiengang Psychologie bereits automatisch berücksichtigt werden.                                                                                              

Sollten Sie ausschließlich den Bachelor Psychologie studieren wollen (wovon wir allerdings abraten!), dann reicht es für das Modul Praktikum aus, wenn Sie ein 6-wöchiges Praktikum analog zu dem im Bachelor Psychologie absolvieren und dies von einer Psychologin bzw. einem Psychologen betreut wird. Sie benötigen in diesem Fall nicht alle 3 Praktika wie in der Schulpsychologie (Schulpsychologisches Praktikum, schulpsychologisches Fallpraktikum, außerschulisches psychologisches Praktikum).

Bitte reichen Sie alle Anträge digital von Ihrer KU-E-Mail-Adresse ein.

 

 

 

Informationen zur Prüfungseinsicht

Sie können Einsicht in Ihre Prüfungsunterlagen nehmen aufgrund eines schriftlichen Antrags, der an die/den Prüfenden fristgerecht zu stellen ist. Die Anmeldefrist beginnt mit der elektronischen Ergebnisveröffentlichung auf KU.Campus und endet nach vier Wochen. Die/der Prüfende ermöglicht die Einsichtnahme grundsätzlich im Veranstaltungszeitraum des auf die Prüfung folgenden Semesters. Die/der Prüfende setzt den Termin der Einsichtnahme fest. Das Antragsformular sowie Detailinformationen zum Procedere können Sie unter "Materialien zum Studium/Sonstiges" herunterladen.

FAQs

nach oben

FAQs

Themengebiet Hinzunahme des Bachelor Psychologie

Wie ist der weitere Ablauf, wenn Sie die Hinzunahme des Bachelor Psychologie beantragt haben?

Es wird dringend empfohlen, den normalen Studienverlaufsplan der Schulpsychologie einzuhalten. Das heißt auch, dass die Höchststudiendauer im Bachelor Psychologie entsprechend verlängert wird. Dazu wird es ein einfaches Verfahren geben.

Es wird beispielsweise dringend davon abgeraten, dass Sie statt der „Schulpsychologischen Begutachtung“ das Modul „Arbeitspsychologie“ wählen, da dies zu Kapazitätsengpässen führen kann. „Schulpsychologische Begutachtung“ passt inhaltlich und bezogen auf die erreichbaren Kompetenzen sehr gut in den Bachelorstudiengang.

Hinsichtlich der Praktika sollten Sie besser die Praktika, die für die Schulpsychologie vorgesehen sind, absolvieren.


Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Was mache ich, wenn ich bereits im 6. Semester im Bachelor für den Anrechnungsbachelor eingeschrieben bin?

In dem Fall brauchen Sie den Antrag auf Hinzunahme des Bachelorstudiengangs nicht stellen. Sie müssen dann den Antrag für den Anrechnungsbachelor wie gewohnt stellen.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Welchen Antrag nehme ich für die Anrechnung (wenn ich mich in das 2. Semester einschreibe)?

Dies wird Ihnen noch mitgeteilt.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Werde ich bei einer Anrechnung höher gestuft?

Ja, dies erfolgt in Abhängigkeit der anerkannten ECTS-Punkte.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 29.05.2020

Kann ich die Hinzunahme des Bachelorstudiengangs auch beantragen, wenn ich zusätzlich neben der Schulpsychologie noch in einem weiteren Studiengang immatrikuliert bin?

Dies sollte kein Problem darstellen.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Kann ich Module in der Schulpsychologie erst wiederholen und mir später anrechnen lassen?

Davon wird abgeraten, da es auch hier zu Kapazitätsengpässen kommen kann.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Kann ich mich für den Psychologie-Master bewerben, wenn ich parallel noch in der Schulpsychologie eingeschrieben bin?

Ja, das ist nach wie vor möglich.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psachologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Soll ich eine Zulassungsarbeit oder eine Bachelorarbeit schreiben?

Sie können sich weiterhin die Zulassungsarbeit als Bachelorarbeit anerkennen lassen. Wir wurden nun von der Studierendenberatung darauf hingewiesen, dass es entgegen unserer früheren Aussagen doch möglich ist, die Bachelorarbeit als Zulassungsarbeit anerkennen zu lassen.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Ist es möglich, vom alten Bachelor in den neuen Bachelor, der den Psychotherapie-Master ermöglicht, zu wechseln?

Es ist gegenwärtig  nicht gewährleistet, dass ein Nachholen der approbationsrelevanten Module möglich sein wird.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Besteht die Möglichkeit weiter den normalen Weg über den Anrechnungsbachelor zu gehen?

Ja, allerdings wird es dann keine Möglichkeit mehr geben, approbierte/r psychologische/r Psychotherapeut/in zu werden. Es ist deshalb wichtig, sich noch dieses Semester in den Bachelor einzuschreiben.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Ist es möglich, den Bachelorabschluss zu erlangen, ohne dass das Staatsexamen absolviert wird?

Ja, das ist möglich.

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 27.05.2020

Themengebiet Anrechnungsbachelor (Schulpsychologie)

Was muss ich tun, um nach dem Staatsexamen den B.Sc. in Psychologie zu erhalten?

Das Prozedere und die nötigen Formulare finden Sie unter "Informationen und Formulare für den Anrechnungsbachelor Psychologie aus dem Prüfungsamt".

An dieser Stelle sei noch eine wichtige Grundregel erwähnt, da immer wieder Missverständnisse auftreten:

Betiteln Sie Ihre Zulassungsarbeit/schriftliche Hausarbeit niemals mit Bachelorarbeit! Das Wort Bachelorarbeit darf auf der Titelseite der Arbeit nicht auftauchen!

Sie stellen einen Antrag auf Anerkennung der schriftlichen Hausarbeit (LPO I) als Bachelorarbeit. Dieser Antrag hätte kaum Sinn, wenn Sie die Arbeit einfach als Bachelorarbeit deklarieren könnten.

 

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 16.06.2020

Themengebiet Anrechnung von Modulen auf den B.Sc. Psychologie (Schulpsychologie KU)

Welche Module aus dem Fach Schulpsychologie werden für den Studiengang B.Sc. Psychologie anerkannt?

Eine Liste der als äquivalent anerkannten Module können Sie unter "Materialien zum Studium/Dokumente" herunterladen.


Ansprechpartner: Fachstudienberatung Psychologie
Bearbeitet: 04.02.2020

Themengebiet Versuchspersonenstunden (B.Sc. / Schulpsychologie)

Informationen zu Versuchspersonenstunden finden Sie in den FAQs des Bachelor Psychologie.

Ansprechpersonen

nach oben

Ansprechpersonen im Prüfungsamt

Link zu Seite des Prüfungsamtes

Studiengangskoordination

Daniela Beyel
Daniela Beyel
Fachstudienberatung Psychologie
Gebäude Waisenhaus | Raum: WH-102
Postanschrift
Ostenstraße 25
85072 Eichstätt

Aktuelle Informationen

Achtung: Die Sprechstunde vor Ort muss bis auf Weiteres entfallen. Derzeit ist die Beratung  nur per E-Mail oder telefonisch möglich!

Telefonische Sprechzeiten (über Zoom oder alternativ über 08421/9323218) sind:

Mittwoch 10-12 Uhr

Donnerstag 10-12 Uhr

Außerhalb dieser Sprechzeiten mache ich gerne einen Telefontermin mit Ihnen per E-Mail aus.

Hinweise: Die Postfächer der Studienberatung werden bis auf Weiteres nur selten geleert. Um Wartezeiten zu vermeiden, senden Sie bitte die Post an meine E-Mail-Adresse studienberatung-psychologie(at)ku.de.

 

Bitte senden Sie alle digitalen Dokumente von Ihrer KU-E-Mail-Adresse an mich. Dies gewährleistet ein Mindestmaß an Datenschutz. Vielen Dank!

Studentische Organisationen

nach oben

Weitere studentische Organisationen