Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Rechenzentrum  IT-Services  Lehre und Lernen  Webkonferenzen

Durchführung von Webkonferenzen

DFNconf

Seit Oktober 2018 bietet der DFN auch einen neuen Dienst an: Videokonferenzen mit DFNconf .Der Schwerpunkt liegt bei der Verwendung dedizierter VC-Systeme sowie einem einfachen webbasierten Zugang.  Der Dienst ist auf maximal 23 Teilnehmer beschränkt und kann nur von Mitarbeiter/inne/n der KU initiiert werden.

Videokonferenzen mit DFNconf

Adobe Connect

Für Webinare und E-Learning-Szenarien für größere Teilnehmerzahlen (bis 200) wird weiterhin der DFNconf-Dienst Adobe Connect empfohlen.

DFNconf-Dienst Adobe Connect