Die Fachschaft Latein

Eine Collage aus Bildern der Mitglieder der Fachscahft Latein sowie dem Logo der Fachschaft

Kontakt: fs-latein@ku.de

Die Fachschaft stellt sich vor

Lisa Greß - Studierendenkontakt

Porträtbild von Lisa Greß

Hey!

Ich studiere hier in Eichstätt jetzt seit dem Wintersemester 2018/19 Latein und Englisch. Seit dem Wintersemester 2019/2020 bin ich in der Fachschaft und meine Aufgabe ist der Studierendenkontakt. Das bedeutet, dass Ihr mich jederzeit ansprechen oder anschreiben könnt, wenn ihr Fragen oder Probleme habt, oder einfach ein offenes Ohr braucht. Mein Lieblingsautor ist Ovid, vor allem wegen seinen Metamorphosen, da mich antike Mythen sehr interessieren. In meiner Freizeit laufe ich am liebsten mit meinem Hund und verbringe Zeit mit Familie und Freunden.

Katja Guckenberger - Öffentlichkeitsarbeit

Porträtbild von Katja Guckenberger

Hey alle zusammen!

Ich studiere hier in Eichstätt jetzt seit dem Wintersemester 18/19 Latein, Schulpsychologie und im Drittfach Englisch.
Weil ich mich eigentlich schon immer gern engagiere, bin ich gleich mit meinem Studienbeginn der Fachschaft Latein beigetreten.
Hier bin ich jetzt für die „Öffentlichkeitsarbeit“ zuständig. Ich kümmere mich also um E-Mails und auch um unsere Fachschafts – Facebook Seite. Dadurch kann ich euch also über Neuigkeiten und unsere verschiedenen Veranstaltungen auf dem Laufenden halten. Wenn ihr irgendwelche Hinweise, oder auch Anliegen habt, könnt ihr damit immer zu mir kommen.
Von den lateinischen Autoren hat mir Horaz schon immer am besten gefallen, weil ich sein Motto „Ridentem dicere verum“ – also lächelnd die Wahrheit sagen – total toll finde, da ich selbst auch ein sehr humorvoller Mensch bin, der mit Freude durchs Leben geht. In meiner Freizeit mache ich gerne Sport, spiele aber auch für mein Leben gern Gitarre.

Lukas Hertlein - Dozierendenkontakt

Porträtbild von Lukas Hertlein

Hallo zusammen,

ich bin seit dem Wintersemester 2017/18 an der KU und studiere die Fächer Latein und Geschichte für Gymnasiallehramt. Mein Heimatort Dürrwangen befindet sich im schönen Mittelfranken. In der Fachschaft bin ich für den Dozierendenkontakt zuständig. Wenn ihr also Fragen zu Modulen, Studienordnungen, gemeinsame Anliegen an Dozeirende oder Ähnliches euer Studium betreffend habt, kommt einfach auf mich zu. In meiner Freizeit spiele ich Euphonium/ Tenorhorn und bin in der Blaskapelle meines Heimatortes aktiv. Unter den lateinischen Autoren bevorzuge ich Cicero.

Thomas Hinterschwepfinger - Erstsemesterbetreuung

Porträtbild von Thomas Hinterschwepfinger

Aus der Wallfahrtstadt Altötting kam ich ausgerechnet an die Katholische Universität Eichstätt - mein Leben steht also irgendwie unter römisch-katholischen Zeichen. Da ich aber evangelisch getauft worden bin, kann es wohl nur das Römische sein, das mich unbewusst anzieht. Dieser Umstand spiegelt sich sogar in meinen Hobbys wieder: Theater, Kochen, Sport und Musik - alle waren sie bedeutende Bereiche römischer Kultur. Jetzt studiere ich seit 2019 auch noch Latein (und Schulpsychologie). Ob Zufall oder Schicksal - ich weiß es nicht. Aber Tugenden sind, wie Horaz schon sagte, ein wertvolles Gut ("Vilius argentum est auro, virtutibus aurum"), deswegen engagiere ich mich auch gerne in der Fachschaft und bin Ansprechpartner mit offenem Ohr für diejenigen Studentinnen und Studenten, die in ihrem ersten Semester neu dazustoßen.

Julia Müller - Kasse

Porträtbild von Julia Müller

Hallo,

mein Name ist Julia. Ich studiere Latein und Mathematik und seit meinem dritten Semester auch Griechisch. Neben meinem Studium spiele ich Klavier und Geige und singe im Chor, außerdem tanze ich sehr gerne und mache Judo.

Ich bin seit dem vierten Semester in der Fachschaft und momentan für die Kassenangelegenheiten zuständig. Lateinische oder griechische Lieblingsautoren habe ich keine, wobei mir aber gerade Epen und philosophische Texte sehr gut gefallen. :)

Peter Schreiner - Veranstaltungsorganisation

Porträtbild von Peter Schreiner

Salvete!

Ich heiße Peter und studiere seit dem WS 15/16. Meine Fächerkombination ist Latein und Mathematik. In der Fachschaft bin ich nun für die Veranstaltungen zuständig, das heißt für die Organisation des Filmabends, des Sommerfestes in Pfünz und der Weihnachtsfeier.

Neben meinem Studium verbringe ich meine Zeit gerne am Computer, sowie in der Theke.

Mit Tanzkursen und AK Werwolf ist dann die Woche auch gut gefüllt.

Meine Lieblingsautoren sind Catull mit seinen carmina, Ovid mit seinen Metamorphosen sowie Petron mit seiner cena Trimalchionis – diese Werke zeigen ganz besonders: Latein ist alles andere als langweilig.