colourbox.de
© colourbox

Sprachen im Studium

Fremdsprachliche Philologien

ku.de

 

Im Bereich der "Fremdsprachlichen Philologien" sind die sprachpraktischen Kurse des Sprachenzentrums in der Regel Pflichtmodule oder auch Wahlpflichtmodule. Den Schwerpunkt bildet dabei die Lehramtsausbildung. Wir bieten sprachpraktische und landeskundliche Übungen an und führen die entsprechenden Prüfungen durch.

 

 

 

In der Regel stellt eine sprachpraktische Veranstaltung, die 3 oder 4 SWS (Semesterwochenstunden) umfasst, ein Modul dar. Ein Modul wird an der KU normalerweise mit 5 ECTS-Punkten bewertet und das bedeutet einen Arbeitsaufwand von 130-150 Stunden.

Zum Bereich fremdsprachliche Philologien gehören folgende Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.
 

Englisch
Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Anmeldung zu den Kursen auf KU.Campus den Platz nicht automatisch sicher haben, vor allem wenn Sie nicht Lehramt, Europastudien oder einen Interdisziplinären Bachelorstudiengang mit einem Teilstudiengang Anglistik/Amerikanistik studieren. Erst kurz nach Semesterbeginn werden die Listen im Foyer der Zentralbibliothek ausgehängt; dann sehen Sie die endgültige Einteilung in die Englischkurse.

Bitte beachten Sie weiter: Diejenigen, die das Eignungsfeststellungsverfahren Englisch durchlaufen haben, melden sich für eine der Gruppen von "Grammatik und Wortschatz I" an.
Dies sind insbesondere Studierende der Studiengänge: Lehramt English, Flexible Bachelors / BA Kultur und Medien mit einem der Teilstudiengänge English Linguistics, English and American Studies und Anglophone Literature.

Spanisch: Allgemeine Informationen zu den Spanischkursen

Für  Studierende ohne Vorkenntnisse in Spanisch und Italienisch bietet das Sprachenzentrum Intensivkurse an. Der Intensivkurs 1 beginnt vier Wochen vor dem Wintersemester, der Intensivkurs 2 findet während des Wintersemesters statt und mit dem Intensivkurs 3 schließt man direkt im Anschluss des Wintersemesters ab. Informationen zu den Intensivkursen in Italienisch und Spanisch finden Sie hier.

Kurse aus dem Bereich fremdprachliche Philologien gehören zu folgenden Studiengängen:

  • Lehramt Plus und Zwei-Fach-Bachelor (schulisch und außerschulisch)
  • BA Lateinamerikastudien
  • Europastudien "Sprache, Literatur, Kultur" (BA und MA)
  • Deutsch-französischer integrierter Studiengang Politikwissenschaft (BA und MA)
  • BA Journalistik
  • Interdisziplinäre Bachelor- und Master-Studiengänge mit Hispanistik als Teilfach

Anmeldung zum mündlichen Staatsexamen - Englisch

Das Sprachenzentrum möchte die Studierenden bitten, bei der Anmeldung zum mündlichen Staatsexamen "Landeskunde und Sprechfertigkeit" (Englisch) folgendes Vorgehen zu beachten:

  • Melden Sie sich unbedingt vor der Anmeldung zur Prüfung im Prüfungsamt zuerst (und rechtzeitig!) bei der Dozentin/dem Dozenten, bei der/dem Sie geprüft werden möchten. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihr/e "Wunschprüfer/in" Sie auch prüfen wird.
  • Falls Sie sich nicht zuerst bei der/dem Dozentin/en anmelden, sondern nur im Prüfungsamt, werden Sie einer Prüferin/einem Prüfer im Losverfahren zugeteilt.

Wir möchten Sie bitten, unseren Hinweis zu beachten und wünschen Ihnen zugleich viel Erfolg bei der Prüfung!
 

Anwesenheitspflicht

Im Sprachenzentrum gilt in manchen Kursen in den ersten 4 Semestern Anwesenheitspflicht. Das heißt, in der Regel kann der/die Studierende während zwei Wochen unentschuldigt in einer Veranstaltung fehlen. Bei weiterem Fehlen muss er/sie eine Bescheinigung vom Arzt vorweisen. Bei überbuchten Kursen ist die erste Sitzung im Semester von der Möglichkeit der unentschuldigten Abwesenheit ausgenommen, da in der ersten Sitzung die endgültige Kurszusammensetzung erfolgt.

Bitte überprüfen Sie in der jeweiligen Modulbeschreibung, ob die Anwesenheitspflicht für das jeweilige Modul gilt.

Hörer aller Fakultäten

Hörer aller Fakultäten
© colourbox

Die Kurse für Hörer aller Fakultäten richten sich an Studierende, die Sprachen im Rahmen des Wahlpflichtbereichs belegt haben und/oder sich sprachlich auf einen Auslandsaufenthalt (Studium, Praktikum, Projekt, ... ) vorbereiten möchten. Angesprochen sind auch Studierende, die ihren Beruf im Ausland ausüben wollen oder im Rahmen der Internationalisierung mit ausländischen Institutionen/Firmen an ihrem zukünftigen Arbeitsplatz Kontakte anbahnen oder pflegen müssen.

Das Sprachenzentrum bietet im Bereich "Hörer aller Fakultäten" folgende Sprachen als Module à 5 ECTS-Punkten an:

Arabisch, Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch und Türkisch.

Weitere Angebote:

  • Sprachen lernen Online: Besuchen Sie auch unsere Homepage "Sprachen lernen Online". Hier finden Sie viele Links, über die Sie sich mit Fremdsprachen im Internet beschäftigen können


Anwesenheitspflicht

Im Sprachenzentrum gilt in manchen Kursen in den ersten 4 Semestern Anwesenheitspflicht. Das heißt, in der Regel kann der/die Studierende während zwei Wochen unentschuldigt in einer Veranstaltung fehlen. Bei weiterem Fehlen muss er/sie eine Bescheinigung vom Arzt vorweisen. Bei überbuchten Kursen ist die erste Sitzung im Semester von der Möglichkeit der unentschuldigten Abwesenheit ausgenommen, da in der ersten Sitzung die endgültige Kurszusammensetzung erfolgt.

Kurse an der WWF

Studierende an der WFI

Das Sprachenzentrum der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist zuständig für das Angebot der allgemeinen Fremdsprachenausbildung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Ingolstadt. Angeboten werden zum einen Vorbereitungskurse für die Wirtschaftsprachen Spanisch und Chinesisch (im Rahmen des Deutsch-Chinesischen Doppelbachelors). Zum anderen stellen wir ein allgemeines Fremdsprachenangebot bereit, das die Studierenden z. B.
dafür nutzen können, sich sprachlich auf ein Auslandssemester vorzubereiten.

Über die Kurse im Rahmen der allgemeinen Fremdsprachen-ausbildung an der WWF können keine Credits erworben werden.
 

Vorbereitungskurse

Um an den Wirtschaftssprachen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Ingolstadt teilnehmen zu können, sind gute Vorkenntnisse notwendig. Diese können Sie unter anderem in den Vorbereitungskursen, die wir für Spanisch und Chinesisch anbieten, erwerben.

  • Spanisch Vorbereitungskurse: Kursaufbau 


    Sollten Sie keine Vorkenntnisse in Spanisch haben, können Sie vor Beginn des Wintersemesters (bei freien Plätzen) an unserem Intensivkurs Spanisch 1 am Campus Eichstätt teilnehmen. Anschließend können Sie in den Spanisch Vorbereitungskurs 2 am Campus Ingolstadt einsteigen.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

     

  • Chinesisch Vorbereitungskurse: Kursaufbau

 

Besuchen Sie auch unsere Homepage "Sprachen lernen Online"

Die Wirtschaftssprachen werden von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (WWF) in Ingolstadt angeboten: Wirtschaftssprachen an der WWF.

Latein Vorbereitungskurse

Das Sprachenzentrum der KU bietet für Studierende aller Fachrichtungen Latein Vorbereitungskurse an.

Diese Kurse führen zu:

  1. "Gesicherte Kenntnisse/Kleines Latinum", insbesondere für die Studiengänge Lehramt an Gymnasien (nach LPO I    Zulassungsvoraussetzung in Bayern für die Fächer Deutsch, Geschichte, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch). Dieser Abschluss entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen:  "Gesicherte Kenntnisse" setzen die Fähigkeit voraus, lateinische Originaltexte im sprachlichen Schwierigkeitsgrad inhaltlich einfacherer Prosa (z. B. Nepos, Curtius, Caesar, Vulgata usw.) zu übersetzen. Dies entspricht dem Kenntnisstand eines Gymnasiasten nach dem ersten Lektürejahr, also am Ende des fünften Lernjahres bei Latein als erster und des vierten Lernjahres bei Latein als zweiter Fremdsprache (neunte Klasse G 8). Für die an der KU immatrikulierten Studierenden besteht die Möglichkeit, die Prüfung über "gesicherte Kenntnisse in Latein" direkt im Anschluss an den entsprechenden Kurs an der KU abzulegen.

  2. "Latinum". Das Latinum setzt entsprechend der bundesweit gültigen Vereinbarung der Kultusministerkonferenz die Fähigkeit voraus, "lateinische Originaltexte im sprachlichen Schwierigkeitsgrad inhaltlich anspruchsvollerer Stellen (bezogen auf die Bereiche der politischen Rede, der Philosophie und der Historiographie)", insbesondere aus Cicero, zu übersetzen. Dies entspricht dem Kenntnisstand eines Gymnasiasten nach dem zweiten Lektürejahr, also am Ende des sechsten Lernjahres bei Latein als erster und des fünften Lernjahres bei Latein als zweiter Fremd-sprache (zehnte Klasse G 8). Die Latinumsprüfung kann nur an den damit beauftragten Schulen des Freistaats abgelegt werden (§ 96 und § 97 GSO).

Latein Intensivkurs

Kursangebot 
Das Sprachenzentrum bietet folgende Lateinkurse an:

Während Wintersemester: Grundkurs Latein: 3 SWS (kein Modul, keine ECTS-Punkte)

Während Sommersemester + Intensivkurs im Anschluss ans Sommersemester: 
Latein Vorbereitungskurs 1 (Gesicherte Kenntnisse):
6 SWS, 5 ECTS-Punkte  → Prüfung zum Nachweis "Gesicherte Kenntnisse in Latein"

Während Wintersemester:
Latein Vorbereitungskurs 2 (Latinum): 3 SWS, 5 ETCS-Punkte

 

Den Studierenden wird empfohlen, alle Kurse bis zu den "Gesicherten Kenntnissen" im ersten Studienjahr zu belegen und sich bei den jeweiligen Studienberatern zu informieren, ob es in Hinblick auf weitere Studienabschlüsse (wie Master oder Promotion) oder auf einen möglichen Studienortwechsel sinnvoll ist, sich im 3. Semester auf das Latinum vorzubereiten.

Intensivkurse Italienisch und Spanisch

ku.de
© colourbox

Für Lehramtsstudierende, BA Studierende Lateinamerikastudien und Studierende des Interdisziplinären Bachelorstudiengangs (Italienisch und/oder Spanisch),
die ihr Studium in Italienisch oder Spanisch ohne Sprachkenntnisse aufnehmen, ist der erfolgreiche Abschluss der Intensivkurse 1-3 Voraussetzung, um fortgeschrittene Sprachkurse zu besuchen. Kurs 1 ist außerdem Voraussetzung für die Teilnahme an den wissenschaftlichen Einführungsübungen.

Studierende des Europastudiengangs und andere BA-Studierende können sich alle Modul-Sprachkurse mit 5 credits (ECTS-Punkten) anrechnen lassen.

Bei Nachweis der entsprechenden Sprachkenntnisse kann der Besuch der Kurse 1 und 2 nach einem obligatorischen Einstufungstest ganz oder teilweise erlassen werden.

 

Intensivkurs Spanisch 1 vom 01.10.2020 bis 23.10.2020

Kurs für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist vorrangig für Studierende von LehramtPlus, des BA Lateinamerikastudien und des Interdisziplinären Bachelorstudiengangs mit Hispanistik. Bei freien Plätzen werden auch Studierende anderer Fachrichtungen aufgenommen.

Anmeldungen zu Intensivkurs Spanisch 1 direkt bei der Dozentin bis 24.09.2020:
mercedes.colomer(at)ku.de


Intensivkurs Spanisch 2: 6 SWS semesterbegleitend im Wintersemester

Intensivkurs Spanisch 3: Blockkurs 80 Std. im Februar/März 2021:
Termine werden noch bekannt gegeben.

Lehrbuch und Kursprogramm:

Intensivkurse Spanisch

 

Intensivkurse Italienisch 1 - 3 findet nur bei ausreichender Mindesteilnehmerzahl statt!

Termine wie Spanisch (vgl. oben)

Anmeldungen zu Intensivkursen Italienisch vom 01. bis 17.08.2020 unter: sprachenzentrum(at)ku.de

Lehrbuch und Kursprogramm:

Intensivkurse Italienisch

Periodismo Online

Periodissimo

"Periodismo Online" ist eine E-Learning Plattform für den Erwerb journalistischer und fachsprachlicher Kenntnisse auf Spanisch. Sie richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Berufstätige mit guten Spanischkenntnissen, die Interesse an einer journalistischen Tätigkeit in spanischer Sprache haben. 

Periodismo Online besteht aus zwei Modulen: "La prensa" und "Medios audiovisuales", über die Sie jeweils 5 ECTS-Punkte erwerben können. Jedes der beiden Module besteht aus einer Präsenzphase und einer Onlinephase. Die Onlinephase setzt sich zusammen aus Selbstlernaufgaben und tutoriell betreutem Lernen.

Periodismo Online wurde an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt entwickelt und durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördert.

Zugang zu der Plattform bekommen Sie hier:

 

Die ANMELDUNG zum Kurs erfolgt über KU.Campus.
 

Präsenztermine WS 2020/21  Modul: "La prensa"
Termine freitags: 13.11.2020 + 11.12.2020 + 15.01.2021 + 02.02.2021
jeweils 10.00-13.00 Uhr in INS 001