Forschung am Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaft

Einen Forschungsschwerpunkt bildet die Exegese Prophetischer Literatur; im Fokus stehen hierbei die jesajanischen Textsammlungen "Deutero-" und "Trito-Jesaja" und redaktionskritische und -geschichtliche Forschungen zum Dodekapropheton.

Über den Rahmen der Lehre hinaus formiert die Frage nach den Theologien des Alten Testaments ein signifikantes Thema der Alttestamentlichen Wissenschaft.

 

Forschungs- und Arbeitsgruppen

Sirach-Arbeitsgruppe in Frankfurt

Arbeitsgruppe

Die Sirach-Arbeitsgruppe in Frankfurt

mehr erfahren Sie unter:    www.sirachsynopse.de

 

 

Das vorchristliche Judentum und der Hellenismus - DFG-Projekt zum alttestamentlichen Buch „Jesus Sirach“

Jesus Sirach
Ausschnitt aus dem Text des Buches "Jesus Sirach" in griechischer, syrischer, arabischer und lateinischer Fassung (Polyglottbibel, London 1657, Repro: Universitätsbibliothek Eichstätt)

Das vorchristliche Judentum und der Hellenismus -

DFG-Projekt zum alttestamentlichen Buch „Jesus Sirach“

 

Welchen Einfluss die Ausbreitung des Hellenismus auf das zeitgenössische Judentum hatte, dokumentiert das alttestamentliche Buch „Jesus Sirach“. Dieses steht in den kommenden drei Jahren im Mittelpunkt eines Forschungsprojektes, an dem der Lehrstuhl für Altes Testament (Prof. Dr. Burkard M. Zapff) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt beteiligt ist. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert das Forschungskonsortium, welches außerdem Wissenschaftler der Universitäten Saarbrücken und Bonn umfasst, mit rund 450.000 Euro. Ziel der Forscher ist es, die wechselvolle Überlieferungsgeschichte des Werkes zu dokumentieren und die verschiedenen Versionen synoptisch zusammen mit einer deutschen Übersetzung abzubilden. Vom 6. bis 8.Oktober 2017 wird an der KU rund um das Projekt eine internationale Tagung stattfinden, die sich sowohl anthropologischen als auch theologischen Aspekten des Sirachbuches widmen wird.


Zum ausführlichen Bericht der KU-Pressestelle...

 

 

 

Forschungskooperation Jesaja und Zwölfpropheten

Forschungskooperation Jesaja und Zwölfpropheten

Team

Tagungsbeiträge der Konferenz "Voices of Israel: Isaiah and Micah" in der ZAW veröffentlicht

Die vier Hauptvorträge der Konferenz (siehe Bericht unten) wurden in der renommierten "Zeitschrift für Alttestamentliche Wissenschaft" (ZAW) veröffentlicht.

In Heft 4 der ZAW Bd. 129 (2017) sind erschienen: 

Burkard M. Zapff: Why is Micah Similar to Isaiah? 
(PDF-Download ZAW 129)

Richard Bautch: In vino veritas? Critiquing Drunkenness and Deceit in Micah and Isaiah 
(PDF-Download ZAW 129)

In Heft 1 der ZAW Bd. 130 (2018) sind erschienen:

Todd Hibbard: To Err is Human, Unless You're a Prophet: Isaiah and Micah on Prophetic Opposition
(PDF-Download ZAW 130)

Joachim Eck: Divine Strategies against Abuse of Power in the Opening of the Book of Isaiah and the Exodus Story. Some Aspects where Micah is not Similar to Isaiah 
(PDF-Download ZAW 130)

 

Forschungskooperation Jesaja und Zwölfpropheten in Austin, Texas/USA eröffnet: Alttestamentler der KU-Eichstätt-Ingolstadt und der St. Edward's University forschen gemeinsam

Vom 16. bis 23. November 2016 hielten sich Prof. Dr. Burkard M. Zapff und Dr. Joachim Eck vom Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaft zu einer Forschungsreise in Texas/USA auf. Deren Höhepunkt war der offizielle Start der "Forschungskooperation Jesaja und Zwölfpropheten". Dieses partnerschaftliche Forschungsprojekt wird von den Alttestamentlern der KU Eichstätt-Ingolstadt und der St. Edward's University mit Sitz in der texanischen Hauptstadt Austin getragen.

Prof. Dr. Richard J. Bautch, der an der St. Edward's University Alttestamentliche Wissenschaft lehrt und Prodekan der School of Humanities ist, steht seit 2015 in regem kollegialen Kontakt mit Dr. Joachim Eck. Die seit 2012 bestehende universitäre Partnerschaft zwischen der KU und St. Edward's sowie die gemeinsame Expertise auf dem Gebiet der Prophetenforschung animierte beide dazu, eine langfristig angelegte Zusammenarbeit zwischen ihren Fachgebieten in Angriff zu nehmen.

Richard Bautch lud zu diesem Zweck Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. B. M. Zapff und Akad. Rat Dr. J. Eck am 18. November 2016 nach Austin zu einer Tagung über "Voices of Israel: Isaiah and Micah" ein und brachte so die beiden Deutschen auf ihrem Spezialgebiet mit einem Kreis englischsprachiger Kollegen aus den USA und Südafrika ins Gespräch. Seitens der Eichstätter wurde der Projektstart finanziell durch Mittel unterstützt, die J. Eck hierfür von der Bayerischen Forschungsallianz (BayIntAn) einwarb.

Das Tagungsprogramm sah vier Hauptvorträge, vier Koreferate sowie reichlich Zeit für vertiefende Diskussion vor. Es wurde von R. Bautch mit einem Beitrag zum Thema „In vino veritas? Die Schelte von Trunkenheit und Täuschung bei Micha und Jesaja“ (Orig. In vino veritas? Decrying Drunkenness and Deceit in Micah and Isaiah) eröffnet. Bautch verdeutlichte die ‑ durch poetische Mittel besonders hervorgehobene – enge innere Verknüpfung zwischen dem trügerischen Weinrausch, dem sich laut Micha und Jesaja gewisse vergnügungssüchtige Kreise der judäischen Oberschicht allzu gerne hingaben, und deren betrügerischen und unehrlichen Methoden der Regierungsführung. J. Ecks Vortrag über „Strategien Gottes gegen Machtmissbrauch in der Eröffnung des Jesaja-Buches, der Exoduserzählung und bei Micha“ (Orig. Divine Strategies against Abuse of Power in the Opening of the Book of Isaiah, the Exodus Story and Micah) arbeitete Parallelen zwischen Jesaja und der Exodus-Erzählung heraus, die in das Fazit münden, dass die Oberschicht des Königreiches Juda zur Zeit Jesajas die sozial Schwachen in gleicher Weise unterdrückt wie der ägyptische Pharao die Israeliten zur Zeit des Exodus. Beide Male reagiert Gott, indem er einen Propheten beruft (Mose/Jesaja), der Freiheit und Gerechtigkeit fordert. Die Unterdrücker verfallen daraufhin Gottes Plan gemäß in trotzige Verstockung, die sie in den eigenen Untergang führt. Da Michas Botschaft Jesaja sehr nahe steht, ist das Fehlen eines vergleichbaren erzählerischen Duktus bei ihm ein bemerkenswerter Unterschied. Am Nachmittag stellte B. M. Zapff ausführliche Überlegungen zur Frage „Warum ähnelt Micha Jesaja?“ (Orig. Why is Micah Similar to Isaiah?) vor. An Hand zahlreicher Beobachtungen zu Form und Inhalt v.a. der ersten vier Kapitel des Buches Micha verdeutlichte er, dass dieses in weiten Teilen aus Beständen des Jesaja-Buches schöpft und eine Art Kompendium jesajanischer Theologie in der Mitte des Zwölfpropheten-Buches darstellt.Der abschließende Beitrag von J. Todd Hibbard (University of Detroit Mercy) widmete sich dem Thema „Irren ist menschlich, außer man ist Prophet: Jesajas und Michas Äußerungen zur Kritik anderer Propheten“ (To Err is Human, Unless You’re a Prophet: Isaiah and Micah on Critiquing Other Prophets). Er befasste sich mit Jesajas und Michas Kritik an bestimmten "Kollegen". Anders als Dtn 18,21 f. vermuten lässt, geht es bei Jesaja aber nicht primär um Kritik an Propheten, deren Weissagungen nicht eintreffen, sondern v.a. an solchen, die sich am exzessiven Lebensstil und den trügerischen Machenschaften der judäischen Oberschicht beteiligen. Michas Kritik zielt insbesondere gegen Gefälligkeitsprophetie, deren Inhalt von der Höhe des Honorars abhängt. Die Koreferenten Ndikho Mtshiselwa (University of South Africa), Christopher B. Hays (Fuller Theological Seminary, Pasadena/Kalifornien), James Nogalski (Baylor University, Waco/Texas) und Michael Floyd (Austin, Texas) trugen weiterführende Überlegungen und kritische Nachfragen zum jeweiligen Thema vor und regten so die Diskussion an.    

Einen besonderen Akzent erhielt die Tagung dank der namhaften Künstlerin Jenn Hassin, die ihr Studium an der St. Edward's University absolvierte. Im Rahmen eines im Vorfeld abgehaltenen Workshops mit Studierenden realisierte sie ein aus Papierröllchen gefertigtes rundes Relief, dessen verschiedene Farbschichten dem Betrachter den Eindruck einer ebenso schwungvollen wie harmonischen Vorwärtsbewegung zu einem Zentrum hin vermitteln. Dieser Eindruck korreliert mit der entstehungsgeschichtlichen Dimension der das Thema bildenden Prophetenbücher. So ist etwa das Jesajabuch über mehrere Jahrhunderte hinweg entstanden, nichtsdestotrotz ist die dynamische Interaktion der verschiedenen Bearbeitungsschichten auf eine theologische Mitte hin zentriert.   

Nach der Tagung in Austin hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, den im nahegelegenen San Antonio stattfindenden großen Jahreskongress der Society of Biblical Literature zu besuchen. Da hier auch zahlreiche Fachverlage vertreten waren, konnten erste Schritte für die Veröffentlichung der Tagungsbeiträge in einer etablierten Fachzeitschrift in die Wege geleitet werden. Fortgeführt wird die Forschungskooperation "Jesaja und Zwölfpropheten" mit einer für das Sommersemester 2018 geplanten Gegeneinladung nach Eichstätt. Im Rahmen einer ca. dreitägigen Konferenz wird ein erweiterter Kreis von Experten der Prophetie sich einem breiter angelegten Forschungsthema widmen, das die Beziehungen zwischen allen Textschichten des Jesajabuchs einerseits und dem gesamten Buch der zwölf sog. Kleinen Propheten andererseits beleuchtet. Ziel des Unternehmens ist es, erstmals einen Gesamtüberblick über die komplexen Beziehungen zwischen Jesaja und dem Zwölfprophetenbuch und damit zusammenhängende theologische und historische Fragen zu erarbeiten. Die Ergebnisse sollen im Anschluss publiziert werden. Zur Finanzierung des Vorhabens werden Anträge bei geeigneten Drittmittelgebern vorbereitet.     

Der Lehrstuhl hat in der Vergangenheit folgende Projekte durchgeführt oder war daran beteiligt:

2020

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Werse, Nicholas R.: Reconsidering the Book of the Four : The Shaping of Hosea, Amos, Micah, and Zephaniah as an Early Prophetic Collection. Berlin, 2019.
In: Theologische Revue. 116 (September 2020) 9. - S. 1-3.
ISSN 0040-568X
https://doi.org/10.17879/thrv-2020-2947

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Schmidt, Andrew Jordan: Wisdom, Cosmos, and Cultus in the Book of Sirach. Berlin, 2019.
In: Theologische Revue. 116 (Mai 2020) 5.
ISSN 0040-568X

Zapff, Burkard M.:
Anthropologische Konzepte der biblischen Urgeschichte Jesus Sirach.
In: Lustig, Christian: Theology and Anthropology in the Book of Sirach. - Atlanta : SBL Press, 2020. - S. 95-118. - (Septuagint and Cognate Studies ; 73)
ISBN 978-0-88414-424-3 ; 978-0-88414-423-6

Zapff, Burkard M.:
Einige Beobachtungen zur Hermeneutik der LXX-Fassung der Michaschrift.
In: Bons, Eberhard ; Geiger, Michaela ; Ueberschaer, Frank ; Sigismund, Marcus ; Meiser, Martin (Hrsg.) : Die Septuaginta - Themen, Manuskripte, Wirkungen : 7. Internationale Fachtagung veranstaltet von Septuaginta Deutsch (LXX.D), Wuppertal 19-22.Juli 2018. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2020. - S. 218-231. - (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament ; 444)
ISBN 978-3-16-157715-4
(Begutachteter Beitrag / peer-reviewed paper)

Zapff, Burkard M.:
Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Bildungsideal des Jesus Sirach n der griechischen und syrischen Fassung von Sir 39,1-11.
In: Eberhart, Christian A. ; Karrer, Martin ; Kreuzer, Siegfried (Hrsg.): Tempel, Lehrhaus, Synagoge : Orte jüdischen Lernens und Lebens ; Festschrift für Wolfgang Kraus. - Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2020. - S. 235
ISBN 978-3-506-70349-1 ; 3-506-70349-8
(Begutachteter Beitrag / peer-reviewed paper)

Isaiah and the Twelve : Parallels, Similarities and Differences.
Hrsg.: Bautch, Richard J. ; Eck, Joachim ; Zapff, Burkard M.
Berlin ; Boston : de Gruyter, 2020. - 287 S. - (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft ; 527)
ISBN 3110705737

Zapff, Burkard M.:
Jesaja 12 - Dank am Ende und am Anfang.
In: Wiedenroth-Gabler, Ingrid ; Orth, Gottfried ; Wehnert, Jürgen (Hrsg.) : Dankbarkeit : ein interdisziplinäres Projekt in Literaturwissenschaft, Theologie und Religionspädagogik. - Berlin : EB-Verlag, 2020. - S. 45-71
ISBN 978-3-86893-329-1
(Begutachteter Beitrag / peer-reviewed paper)

Kann man so lieben? Das Leben als Geschenk und Berufung. Beiträge der 4.Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt.
Hrsg.: Groos, Maria ; Zapff, Burkard M.
St.Ottilien : EOS, 2020. - 314 S.
ISBN 978-3-8306-8016-1

Mann und Frau im Alten Testament.
Beteiligte Personen: Zapff, Burkard M.
CD-Dienst Radio Horeb, 2020

Zapff, Burkard M.:
Mann und Frau in Unterschiedlichkeit und gegenseitiger Bezogenheit : Aspekte einer alttestamentlichen Anthropologie.
In: Groos, Maria ; Zapff, Burkard M. (Hrsg.): Kann man so lieben? : das Leben als Geschenk und Berufung ; Beiträge der 4.Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt. - St. Ottilien : EOS Verlag, 2020. - S. 21-37
ISBN 978-3-8306-8016-1

Zapff, Burkard M.:
Micha.
Hrsg.: Diedrich, Walter
Stuttgart : Kohlhammer, 2020. - 269 S. - (Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament (IEKAT))
ISBN 978-3-17-025438-1

Zapff, Burkard M.:
Second Isaiah and the Twelve.
In: Bautch, Richard J. ; Eck, Joachim ; Zapff, Burkard M. (Hrsg.): Isaiah and the Twelve : Parallels, Similarities and Differences. - Berlin/ Boston : de Gruyter, 2020. - S. 77-96. - (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft ; 527)
ISBN 978-3-11-070573-7
https://doi.org/10.1515/97831110705799
(Begutachteter Beitrag / peer-reviewed paper)

Theology and Anthropology in the Book of Sirach.
Hrsg.: Gesche, Bonifatia ; Lustig, Christian ; Rabo, Gabriel
Atlanta : SBL Press, 2020. - (Septuagint and Cognate Studies ; 73)
ISBN 978-0-88414-424-3 ; 978-0-88414-423-6

2019

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Peetz, Melanie: Das biblische Israel : Geschichte - Archäologie - Geographie. Freiburg i.Br., 2018.
In: Theologie und Philosophie. 2019 (Oktober 2019) 3. - S. 445.
ISSN 0040-5655

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Corzilius, Björn: Michas Rätsel : eine Untersuchung zur Kompositionsgeschichte des Michabuches. Berlin, 2016.
In: Review of Biblical Literature. (Juni 2019).
ISSN 1099-0321

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Müller, Monika: Und der Herr wohnt in Zion (Joel 4,21) : literaturwissenschaftliche und theologische Untersuchungen zu Joel 3 und 4. Göttingen, 2017.
In: Theologische Literaturzeitung. 144 (April 2019) 4. - S. 320-322.
ISSN 0040-5671

Rabo, Gabriel:
Dionysius Jakob Bar Ṣalibi : syrischer Kommentar zum Römerbrief ; Einleitung, Edition und Übersetzung mit einem Verzeichnis der syrischen Handschriften zu seinen sämtlichen Werken.
Wiesbaden : Harrassowitz, 2019. - XXII, 504 S. - (Göttinger Orientforschungen, I. Reihe: Syriac ; 56)
ISBN 978-3-447-11223-9

Rez.:

Zapff, Burkard M.:
Israel, der Einzelne und die Völker in Micha 6,1-8.
In: Kießig, Sebastian ; Kühnlein, Marco (Hrsg.): Anthropologie und Spiritualität für das 21. Jahrhundert : Festschrift für Erwin Möde. - Regensburg : Pustet, 2019. - S. 401-415. - (Eichstätter Studien ; 80)
ISBN 978-3-7917-3110-0

Micha.
Hrsg.: Zapff, Burkard M. ; Dietrich, Walter ; Carr, David M.
Stuttgart : Kohlhammer, 2019. - 256 S. - (Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament (IEKAT) ; 33)
ISBN 978-3-17-025438-1 ; 3-17-025438-3

2018

Eck, Joachim:
Rezension von: Di Pede, Elena ; Scaiola, Donatella (Hrsg.): The Book of the Twelve – One Book or Many? Metz Conference Proceedings 5–7 November 2015. Tübingen, 2016.
In: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft. 130 (Mai 2018) 2. - S. 301.
ISSN 1613-0103 ; 0044-2526
10.1515/zaw-2018-2008

Eck, Joachim:
Divine Strategies against Abuse of Power in the Opening of the Book of Isaiah and the Exodus Story. Some Aspects where Micah is not Similar to Isaiah.
In: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft. 130 (20. März 2018) 1. - S. 4-25.
ISSN 1613-0103 ; 0044-2526
10.1515/zaw-2018-1001
(Peer-Review-Journal)

Eck, Joachim:
Israel zwischen Offenbarung und Erfüllung : Erfahrungen der Entgrenzung, Verewigung und Unermesslichkeit im Kontext von Exodus und Wüstenwanderung.
In: Böttigheimer, Christoph ; Dausner, René (Hrsg.): Unendlichkeit. Transdiziplinäre Annäherungen, Band 1. Konzeptionen des Unendlichen - eine europäische Kulturkonstante? - Würzburg : Königshausen & Neumann, 2018. - S. 61-80
ISBN 978-3-8260-6452-4

Zapff, Burkard M.:
Rückschlüsse aus der Entstehung der Michaschrift auf das Werden des Zwölfprophetenbuches.
In: Fabry, Heinz-Josef (Hrsg.): The books of the twelve prophets : minor prophets, major theologies. - Leuven : Peeters, 2018. - S. 79-101
ISBN 978-90-429-3612-6 ; 90-429-3612-6

Zapff, Burkard M.:
Verschiedene Akzentuierungen für das "Benehmen bei Tisch" (Sir 31,12-24) : ein synoptischer Vergleich der hebräischen, griechischen und syrischen Version.
In: Peetz, Melanie ; Huebnthal, Sandra (Hrsg.): Ästhetik, sinnlicher Genuss und gute Manieren : ein biblisches Menü in 25 Gängen ; Festschrift für Hans-Winfried Jüngling SJ. - Berlin : Lang, 2018. - S. 422-440. - (Österreichische Biblische Studien ; 50)
ISBN 978-3-631-74939-5
(Begutachteter Beitrag / peer-reviewed paper)

2017

Zapff, Burkard M.:
Why is Micah similar to Isaiah.
In: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft / Beihefte. 129 (Dezember 2017) 4. - S. 536-554.
ISSN 0934-2575
(Peer-Review-Journal)

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Corzilius, Björn: Michas Rätsel : eine Untersuchung zur Kompositionsgeschichte des Michabuches. Berlin ; Boston, MA, 2016.
In: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft / Beihefte. 129 (2017) 1. - S. 137-138.
ISSN 0934-2575

Zapff, Burkard M.:
Einige hermeneutische Beobachtungen zur syrischen Version des Sirach-Buches.
In: Karner, Gerhard ; Ueberschaer, Frank ; Zapff, Burkard M.(Hrsg.): Texts and Contexts of the Book of Sirach : Texte und Kontexte des Sirachbuches. - Atlanta, GA : SPL Press, 2017. - S. 239-262. - (Septuagint and Cognate Studies ; 66)

Eck, Joachim:
Einmal Weltende und zurück : Die Fluchtbewegungen des Jona.
In: Kluger, Florian (Hrsg.): Flucht. - St. Ottilien : EOS, 2017. - S. 213-242. - (Forum K'Universale Eichstätt ; 5)
ISBN 978-3-8306-7849-6

Zapff, Burkard M.:
Gewalt in der Bibel : Wie umgehen mit einem von Gewalt geprägten biblischen Gottesbild?
In: Kropac, Ulrich ; Sill, Bernhard (Hrsg.) : Gewalt. - St. Ottilien : EOS Verlag, 2017. - S. 141-169. - (Forum K'Universale Eichstätt ; 6)
ISBN 978-3-8306-7868-7

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Heckl, Raik: Neuanfang und Kontinuität in Jerusalem : Studien zu den hermeneutischen Strategien im Esra-Nehemia-Buch.
In: Theologische Revue. 113 (2017) 3. - S. 195-198.
ISSN 0040-568X

Zapff, Burkard M.:
"In libro igitur sapientiae semper erat Sapientia" (Sermo CXLI, n.5) - Ansätze zum alttestamentlichen Weisheitsverständnis und zur cusanischen Spiritualität.
In: Möde, Erwin (Hrsg.): Spiritualität : neue Ansätze im Lichte der Philosophie und Theologie des Nikolaus von Kues. - Regensburg, 2017. - S. 97-113. - (Eichstätter Studien / Neue Folge ; 78)
ISBN 978-3-7917-2920-6 ; 3-7917-2920-9

Zapff, Burkard M.:
Ist Micha der Amos des Südreiches? – Beobachtungen zum Verhältnis von Mi 2 und 3 zur Amosschrift.
In: Müller, Christoph Gregor ; Helmer, Matthias (Hrsg.): „Darum, ihr Hirten hört das Wort des Herrn“ (Ez 34,7-9) : Studien zu prophetischen und weisheitlichen Texten : Festschrift für Bernd Willmes zum 65.Geburtstag. - Freiburg i. Br. : Herder, 2017. - S. 142-155. - (Fuldaer Studien ; 21)

Texts and Contexts of the Book of Sirach : Texte und Kontexte des Sirachbuches.
Hrsg.: Karner, Gerhard ; Ueberschaer, Frank ; Zapff, Burkard M.
Atlanta, GA : SPL Press, 2017. - 333 S. - (Septuagint and Cognate Studies ; 66)
ISBN 978-1-62837-182-6

2016

Eck, Joachim:
Rezension von: Samuel, Harald : Von Priestern zum Patriarchen : Levi und die Leviten im Alten Testament. Berlin, 2014.
In: Theologische Revue. 112 (Juni 2016) 3. - S. 192-194.
ISSN 0040-568X

Zapff, Burkard M.:
Alttestamentlicher Monotheismus : Fluch oder Segen?
In: Alberg, Jeremiah ; Köder, Daniela (Hrsg.): Habitus fidei - die Überwindung der eigenen Gottlosigkeit ; Festschrift für Prof. Richard Schenk OP. - Paderborn : Schöningh, 2016. - S. 25-42
ISBN 978-3-506-78422-3 ; 3-506-78422-6

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Cuffey, Kenneth H.: The Literary Coherence of the Book of Micah : Remnant, Restauration, and Promise. New York u.a., 2015.
In: Biblica : commentarii periodici Pontificii Instituti Biblici. 97 (2016) 3. - S. 457-460.
ISSN 0006-0887

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Dangl, Oskar: Das Buch Habakuk, NSK AT 25/1. Stuttgart, 2014.
In: Theologische Revue. (2016) 3. - S. 195-197.
ISSN 0040-568X

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Dietrich, Walter: Nahum, Habakuk, Zefanja : internationaler exegetischer Kommentar zum Alten Testament (IEKAT). Göttingen, 2014.
In: Theologische Literaturzeitung. 141 (2016) 6. - S. 607-610.
ISSN 0040-5671

Eck, Joachim:
Isaiah’s Song of the Unfruitful Vineyard (Isa 5.1-7) and the Biblical Concept of Justice and Righteousness.
In: Trajkovic, Marko ; Van Loon, Joost (Hrsg.): Faith and reason : an interdiscilinary construction of human rights. - Sankt Augustin bei Bonn : Academia-Verlag, 2016. - S. 15-32. - (West-östliche Denkwege ; 25)
ISBN 978-3-89665-673-5

Zapff, Burkard M.:
Schriftgelehrte Rezeptionen im hebräischen, griechischen und syrischen Sirach.
In: Kreuzer, Sigfried ; Meiser, Martin ; Sigismund, Marcus (Hrsg.): die Septuaginta - Orte und Intentionen : 5. internationale Fachtagung veranstaltet von Septuaginta Deutsch (LXX.D), Wuppertal, 24.-27. Juli 2014. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2016. - S. 614-628. - (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament ; 361)
ISBN 978-3-16-153832-2

Zapff, Burkard M.:
Wie Micha zu Jesaja wurde - Zur Hermeneutik von Micha 1.
In: Blumberg, Anselm ; Petrynko, Oleksandre (Hrsg.): Historia magistra vitae : Festschrift für Johannes Hofmann zum 65.Geburtstag. - Regensburg : Pustet, 2016. - S. 539-555. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 76)
ISBN 978-3-7917-2764-6 ; 3-7917-2764-8

2015

Zapff, Burkard M.:
"Mein Vater war ein heimatloser Aramäer, er zog nach Ägypten und lebte dort als Fremder..." Die Flüchtlingsexistenz liegt in den Genen des Gottesvolkes - Flucht, Vertreibung, Flüchtlinge: Perspektiven des Alten Testaments.
In: Die Tagespost : katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur. (22. Dezember 2015) 152. - S. 14-15.
ISSN 1615-8415

Zapff, Burkard M.:
Aspekte von Heilung im Alten Testament.
In: Spiritualität - Introvision - Heilung. - Regensburg : Pustet, 2015. - S. 49-56. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 73)
ISBN 978-3-7917-2667-0

Eck, Joachim:
Jesaja 1 - Eine Exegese der Eröffnung des Jesaja-Buches : die Präsentation Jesajas und JHWHs, Israels und der Tochter Zion.
Berlin ; Boston : de Gruyter, 2015. - XVIII, 410 S. - (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft ; 473)
ISBN 978-3-11-040293-3
(Dissertation, 2013, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Zapff, Burkard M.:
Judentum und Hellenismus.
In: Agora : Magazin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. 31 (2015) 2. - S. 26-27.
ISSN 0177-9265

Zapff, Burkard M.:
Labouvie, Sandra: Gottesknecht und neuer David : Der Heilsmittler für Zion und seine Frohbotschaft nach Jesaja 60-62,FzB 120. Würzburg, 2013.
(Rezension von: )
In: The catholic biblical quarterly. 77 (2015) 1. - S. 144-146.
ISSN 0008-7912

Hakizimana, Giscard:
Der Mensch als Gefährte Gottes : Untersuchungen zu Struktur und Theologie von Psalm 139.
Würzburg : Echter, 2015. - 328 S. - (Forschung zur Bibel ; 132)
ISBN 978-3-429-03827-4
(Dissertation, 2013, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Schmidt, Uta: Zukunftsvorstellungen in Jesaja 49-55 : eine textpragmatische Untersuchung von Kommunikation und Bildwelt. Neukirchen-Vluyn, 2013.
In: Theologische Literaturzeitung. (2015) 12. - S. 1370-1373.
ISSN 0040-5671

2014

Zapff, Burkard M.:
Höre, Israel! Radio Horeb - Hörfunk-Gespräch am 25.04.2014 zum 2. Sonntag der Osterzeit - Weißer Sonntag - Sonntag der göttl. Barmherzigkeit.
Balderschwang : Radio Horeb, 2014
(Audio, MP3, Podcast, Rundfunkbeitrag, etc.)

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Paul, Shalom M.: Isaiah 40-66 : translation and Commentary. Grand Rapids, Mich., 2012.
In: Biblica : commentarii periodici Pontificii Instituti Biblici. 85 (2014) 1. - S. 134-138.
ISSN 0006-0887

Eck, Joachim:
The Prophecy of the Nations’ Pilgrimage to the Mount of Zion (Isa 2.2-4), its Reception by Ernst Bloch and the Question of Differing Religious Beliefs.
In: Dausner, René ; Eck, Joachim: Theologien in ihrer kulturellen Prägung : Beiträge zum interreligiösen Dialog in Indien und Deutschland. - Regensburg : Friedrich Pustet, 2014. - S. 40-58. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 72)
ISBN 9783791726267

Zapff, Burkard M.:
Zwischen exklusivem und inklusivem Monotheismus : alttestamentliche Ansätze zur Integration der Religiosität fremder Völker.
In: Dausner, René: Theologien in ihrer kulturellen Prägung : Beiträge zum interreligiösen Dialog in Indien und Deutschland ; Grundlagen, Probleme, Chancen. - Regensburg : Pustet , 2014. - S. 17-27. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 72)
ISBN 978-3-7917-2626-7

2013

Zapff, Burkard M.:
Höre, Israel! Radio Horeb - Bibelgespräch am 27.09.2013 zum 26. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr C.
Balderschwang : Radio Horeb, 2013
(Audio, MP3, Podcast, Rundfunkbeitrag, etc.)

Zapff, Burkard M.:
Dass ich nicht taub sei für deinen Ruf - alttestamentliche Perspektiven.
In: Hofmann, Peter ; Becker, Klaus M. ; Eberle, Jürgen (Hrsg.): Taufberufung und Weltverantwortung : 50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil. - Paderborn : Schöningh, 2013. - S. 101-110
ISBN 978-3-506-77724-9

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Seybold, Klaus: Poetik der prophetischen Literatur im Alten Testament. Stuttgart, 2010.
In: Orientalistische Literaturzeitung. 108 (2013) 3. - S. 185-186.
ISSN 0030-5383

Zapff, Burkard M.:
Zwischen Gericht und Heil - Das Zwölfprophetenbuch ist ein Spiegel der alttestamentlichen Prophetie.
Hrsg.: Zapff, Burkard M.
In: Welt und Umwelt der Bibel. (2013) 3. - S. 40-45.
ISSN 1431-2379

2012

Zapff, Burkard M.:
Höre, Israel! Radio Horeb - Bibelgespräch am 05.10.2012 zum 27. Sonntag im Jahreskreis B - Erntedank.
2012
(Audio, MP3, Podcast, Rundfunkbeitrag, etc.)

Athen, Rom, Jerusalem : Normentransfers in der antiken Welt.
Hrsg.: Chiai, Gian Franco ; Gauly, Bardo Maria ; Hartmann, Andreas ; Zimmer, Gerhard ; Zapff, Burkard M.
Regensburg : Pustet, 2012. - 250 S. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 66)
ISBN 978-3-7917-2435-5

Zapff, Burkard M.:
The Book of Micah - the Theological Center of the Book of the Twelve?
In: Albertz, Rainer (Hrsg.): Perspectives on the formation of the Book of the Twelve : methodological foundations, redactional processes, historical insights. - Berlin : de Gruyter, 2012. - S. 129-146. - (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft ; 433)
ISBN 978-3-11-028376-1 ; 978-3-11-028334-1
ISSN 0934-2575
(Begutachteter Beitrag / peer-reviewed paper)

Zapff, Burkard M.:
Normenbegründung vor gewandeltem Hintergrund : Jesus Sirach als Vermittler zwischen traditionellem jüdischen Glauben und hellenistischem Geist.
In: Chiai, Gian Franco ; Gauly, Bardo Maria ; Hartmann Andreas ; Zimmer, Gerhard ; Zapff, Burkard M. (Hrsg.): Athen, Rom, Jerusalem : Normentransfers in der antiken Welt. - Regensburg : Pustet, 2012. - S. 25-40. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 66)
ISBN 978-3-7917-2435-5

2011

Zapff, Burkard M.:
Höre, Israel! (Mt 21,33-44). Hörfunk-Gespräch am 30.09.2011 16.30 Uhr, in "Radio Horeb - Leben mit Gott".
2011
(Audio, MP3, Podcast, Rundfunkbeitrag, etc.)

Zapff, Burkard M.:
Sir 38,1-15 als Beispiel der Verknüpfung von Tradition und Innovation bei Jesus Sirach.
In: Biblica : commentarii periodici Pontificii Instituti Biblici. 92 (2011) 3. - S. 347-367.
ISSN 0006-0887
(Peer-Review-Journal)

2010

Zapff, Burkard M.:
Jesus Sirach. Band 2, 25-51.
Würzburg : Echter-Verl., 2010. - 260 S. - (Die Neue Echter Bibel / Altes Testament : Kommentar zum Alten Testament mit der Einheitsübersetzung ; 28,2=Lfg. 39)
ISBN 978-3-429-02358-4

2009

Eck, Joachim:
Bilden Jes 6,1-11 und 1Kön 22,19-22 eine Gattung? Ein umfassender exegetischer Vergleich. (Teil 1).
In: Biblische Notizen. (2009) 141. - S. 57-65.
ISSN 0178-2967
(Peer-Review-Journal)

Eck, Joachim:
Bilden Jes 6,1-11 und 1Kön 22,19-22 eine Gattung? Ein umfassender exegetischer Vergleich. (Teil 2).
In: Biblische Notizen. (2009) 142. - S. 13-32.
ISSN 0178-2967
(Peer-Review-Journal)

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Waltke, Bruce K.: A Commentary on Micah. Grand Rapids, Mich., 2007.
In: Theologische Literaturzeitung. 134 (2009) 1.
ISSN 0040-5671

2008

Peetz, Melanie:
Abigajil, die Prophetin : mit Klugheit und Schönheit für Gewaltverzicht : eine exegetische Untersuchung zu 1 Sam 25.
Würzburg : Echter-Verlag, 2008. - 276 S. - (Forschung zur Bibel ; 116)
ISBN 978-3-429-02962-3 ; 3-429-02962-7
(Dissertation, 2007, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Jeremias, Jörg: Die Propheten Joel, Obadja, Jona, Micha. Göttingen, 2007. (Das Alte Testament deutsch ; 24,3).
In: Theologische Literaturzeitung. 133 (2008) 11. - Sp. 1180-1181.
ISSN 0040-5671

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Müller, Anna Karena : Gottes Zukunft : die Möglichkeit der Rettung am Tag JHWHs nach dem Joelbuch. Neukirchen-Vluyn, 2008.
In: Theologische Literaturzeitung. (2008).
ISSN 0040-5671

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Park, Kyung-Chul: Die Gerechtigkeit Israels und das Heil der Völker : Kultus, Tempel, Eschatologie und die Gerechtigkeit in der Endgestalt des Jesajabuches (Jes 56, 1-8; 58, 1-14; 65, 17-66; 24). Frankfurt am Main, 2003.
In: Orientalistische Literaturzeitung. 103 (2008) 2. - S. 200-202.
ISSN 0030-5383

2007

Zapff, Burkard M.:
Skizze einer geistlichen Bibelexegese.
In: Möde, Erwin (Hrsg.): Theologie der Spiritualität - Spiritualität der Theologie(n) : eine fächerübergreifende Gundlagenstudie. - Regensburg : Pustet, 2007. - S. 25-44. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 57)
ISBN 978-3-7917-2093-7

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Wöhrle, Jakob: Die frühen Sammlungen des Zwölfprophetenbuches : Enstehung und Komposition. Berlin, 2006. (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft ; 360).
In: Theologische Revue. 103 (2007) 4. - S. 2-4.
ISSN 0040-568X

2006

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Gärtner, Judith: Jesaja 66 und Sacharja 14 als Summe der Prophetie : eine traditions- und redaktionsgeschichtliche Untersuchung zum Abschluss des Jesaja- und des Zwölfprophetenbuches. Neukirchen-Vluyn, 2006.
In: Theologische Literaturzeitung. 131 (2006).
ISSN 0040-5671

Zapff, Burkard M.:
Jesaja. Band 4, Jesaja 56-66.
Würzburg : Echter-Verl., 2006. - 128 S. - (Die neue Echter-Bibel / Altes Testament : Kommentar zum Alten Testament mit der Einheitsübersetzung ; 29,4)
ISBN 978-3-429-02338-6

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Schmid, Konrad (Hrsg.): Prophetische Heils- und Herrschererwartungen. Stuttgart, 2005.
In: Theologische Revue. 102 (2006) 5. - S. 379-381.
ISSN 0040-568X

Zapff, Burkard M.:
Terra promissionis et terra sancta : Aspekte einer biblischen Theologie des Heiligen Landes.
In: Möde, Erwin ; Müller, Stephan E. ; Zapff, Burkard M. (Hrsg.): Jesus hominis salvator : christlicher Glaube in moderner Gesellschaft ; Festschrift für Bischof Dr. Walter Mixa. - Regensburg : Pustet, 2006. - S. 53-66. - (Eichstätter Studien : Neue Folge ; 55)
ISBN 978-3-7917-1997-9 ; 3-7917-1997-1

2005

Zapff, Burkard M.:
Biblische Perspektiven zu Sterben und Tod des Menschen.
In: Müller, Stephan E. ; Möde, Erwin (Hrsg.): Vor der Uferwand der Endlichkeit : Sterben und Tod im Leben des Menschen. - Münster, Westf. : LIT, 2005. - S. 11-44. - (Glaube und Ethos ; 3)
ISBN 3-8258-7645-4

Zapff, Burkard M.:
Fremder und fremd sein in der Bibel.
In: Saatkörner : Informationen für Religionslehrer in der Diözese Eichstätt. (2005). - S. 28-29.

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Goldenstein, Johannes: Das Gebet der Gottesknechte : Jesaja 63,7-64,11 im Jesajabuch. Neukirchen-Vluyn, 2001.
In: Theologische Revue. 101 (2005) 2. - S. 128-129.
ISSN 0040-568X

2004

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Paganini, Simone: Der Weg zur Frau Zion, Ziel unserer Hoffnung : Aufbau, Kontext, Sprache, Kommunikationsstruktur und theologische Motive in Jes 55,1-13. Stuttgart, 2002.
In: Theologische Revue. 100 (2004) 3.
ISSN 0040-568X

2003

Zapff, Burkard M.:
Jes 40 und die Frage nach dem Beginn des deuterojesajanischen Corpus.
In: Sedlmeier, Franz (Hrsg.): Gottes Wege suchend : Beiträge zum Verständnis der Bibel und ihrer Botschaft ; Festschrift für Rudolf Mosis zum 70. Geburtstag. - Würzburg : Echter, 2003. - S. 355-376
ISBN 3-429-02515-X

Zapff, Burkard M.:
The Perspective on the Nations in the Book of Micah as a "Systematization" of the Nations' Role in Joel, Jonah, and Nahum? Reflections on a Context-Oriented Exegesis in the Book of the Twelve.
In: Redditt, Paul L. (Hrsg.): Thematic Threads in the Book of the Twelve. - Berlin ; New York : de Gruyter, 2003. - S. 292-312. - (Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft / Beihefte ; 325)
ISBN 3-11-017594-0

Zapff, Burkard M.:
Was ist der Mensch? : ein alttestamentlicher Beitrag zu einer aktuellen Diskussion.
Wolnzach : Kastner, 2003. - 32 S. - (Eichstätter Antrittsvorlesungen ; 11)
ISBN 3-936154-98-8

2001

Zapff, Burkard M.:
Jesaja. Band 3, Jesaja 40-55.
Würzburg : Echter-Verl., 2001. - 126 S. - (Die Neue Echter Bibel / Altes Testament : Kommentar zum Alten Testament mit der Einheitsübersetzung ; 29,3=Lfg.36)
ISBN 3-429-02314-9

2000

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Bosshard-Nepustil, Erich: Rezeptionen von Jesaja 1-39 im Zwölfprophetenbuch. Göttingen, 1997.
In: Theologische Literaturzeitung. 125 (2000) 6.
ISSN 0040-5671

Zapff, Burkard M.:
Schüler, Knecht und Zion : zur kontextuellen Einbindung des 3. Gottesknechtsliedes (Jes 50,4-9).
In: Hillenbrand, Karl (Hrsg.): Glaube und Gemeinschaft : Festschrift für Bischof Paul-Werner Scheele zum 25jährigen Konsekrationsjubiläum. - Würzburg : Echter, 2000
ISBN 3-429-02234-7

Zapff, Burkard M.:
Rezension von: Utzschneider, Helmut: Michas Reise in die Zeit: Studien zum Drama als Genre der prophetischen Literatur des Alten Testaments. Stuttgart, 1999.
In: Theologische Literaturzeitung. 125 (2000) 10.
ISSN 0040-5671

1999

Zapff, Burkard M.:
"Eine feste Burg ist unser Gott" - Beobachtungen zu Ps 46.
In: Biblische Notizen. 94 (1999). - S. 79-93.
ISSN 0178-2967
(Peer-Review-Journal)

Zapff, Burkard M.:
Die Völkerperspektive des Michabuches als "Systematisierung" der divergierenden Sicht der Völker in den Büchern Joel, Jona und Nahum? : Überlegungen zur einer buchübergreifenden Exegese im Dodekapropheton.
In: Biblische Notizen. 98 (1999). - S. 86-99.
ISSN 0178-2967
(Peer-Review-Journal)

1998

Zapff, Burkard M.:
Da stand ein Prophet auf wie Feuer... (Sir 48,1) : zur Redaktionsgeschichte und Theologie des Opferwettstreits auf dem Karmel in 1 Kn 18,19-40.
In: Diedrich, Friedrich (Hrsg.): Ich bewirke das Heil und erschaffe das Unheil (Jesaja 45,7) : Studien zur Botschaft der Propheten ; Festschrift für Lothar Ruppert zum 65. Geburtstag. - Würzburg : Echter, 1998. - S. 527-551
ISBN 3-429-02013-1

1997

Zapff, Burkard M.:
Redaktionsgeschichtliche Studien zum Michabuch im Kontext des Dodekapropheton.
Berlin : de Gruyter, 1997. - 331 S. - (Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft / Beihefte ; 256)
ISBN 3-11-015764-0

1995

Zapff, Burkard M.:
Schriftgelehrte Prophetie - Jes 13 und die Komposition des Jesajabuches : ein Beitrag zur Erforschung der Redaktionsgeschichte des Jesajabuches.
Würzburg : Echter, 1995. - 379 S. - (Forschung zur Bibel ; 74)
ISBN 3-429-01636-3

Ohne Angabe

Eichstätter Universitätsreden.
Hrsg.: Pittrof, Thomas ; Genosko, Joachim ; Zapff, Burkard M.. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Wolnzach : Kastner
ISSN 1617-3996