Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  ABWL, Organisation und Personal  Studium  Bachelor

Lehrangebot des Lehrstuhls im Bachelorstudiengang

Im Folgenden finden Sie das umfangreiche Lehrangebot des LSR im Bachelorstudiengang, sortiert nach Einbringungsmöglichkeit.
Jeder Kurs kann nur einmal eingebracht werden. Alle Kurse der Studienschwerpunkte können alternativ im Rahmen der frei wählbaren Module eingebracht werden.


Pflichtbereich

Im Pflichtbereich des Bachelorstudiengangs bietet der LSR gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Internationales Management die obligatorische Veranstaltung "Unternehmensführung" an.


Major "Wirtschaft und Psychologie"

Der LSR koordiniert den Major "Wirtschaft und Psychologie" (ehemals Arbeit und Personal). Dieser richtet sich sowohl an Studierende, die ihre Zukunft in der Personalarbeit sehen, als auch an Studierende, die möglichst umfassend für die Führung und das Management von Mitarbeitern vorbereitet sein wollen. Er zielt darauf ab, umfassende theoretische, praxisbezogene und interdisziplinäre Inhalte aus den Bereichen Wirtschaft und Psychologie zu vermitteln. Die einzelnen Fächer setzen Schwerpunkte in den Bereichen Management, Recht, Ökonomie, Psychologie, Andragogik und Pädagogik. Zusätzlich wird der Major durch den Blick internationaler Dozenten angereichert.

Der LSR bietet folgende Kurse für den Major "Wirtschaft und Psychologie" an:


Major "Management & Marketing"

Der Major "Management & Marketing" (ehemals International Management) wird vom Lehrstuhl für Internationales Management koordiniert. Für diesen Major bietet der LSR Veranstaltungen aus den Bereichen Strategisches Management und Humanressourcen-Management an:


Projektmodule

Da der LSR Wert auf Praxisorientierung legt, werden regelmäßig Praxisprojekte angeboten, in deren Rahmen Studierende das theoretisch erworbene Wissen praxisorientiert anwenden, reflektieren, vertiefen und weiterentwickeln können.


Wissenschaftliche Arbeiten

Der LSR bietet Studierenden an, wissenschaftliche Arbeiten zu Themen aus unseren Kompetenzfeldern zu verfassen.