KU-Reihe bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (wbg)

Beispiel für das Cover der KU-Reihe bei der wbg
Beispiel für das Cover der Reihe

Forschungsergebnisse der KU können in einer eigenen Reihe der Universität bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (wbg) publiziert werden.

Die wbg Publishing Services stehen Ihnen als Angehörige der KU für verschiedene Publikationsprojekte offen, beispielsweise:

  • für Dissertationen, die den Mindeststandard des Prädikats "Magna cum laude" erfüllen,
  • Tagungs- oder Sammelbände,
  • bereits laufende und neu zu gründende Schriftenreihen.

Die Publikation kann und sollte grundsätzlich parallel in gedruckter Form und Open Access erscheinen. Den Vertrag schließen Sie persönlich mit der wbg, was Ihnen Spielraum für eine individuelle Gestaltung des Verlagsvertrages eröffnet.

Für das Profil der Publikationsreihe der KU bei der wbg ist der wissenschaftliche Beirat verantwortlich. Die Mitglieder des Beirats

sind offen für Fragen zum Projekt und Ihre Anregungen (u.a. über wbg(at)ku.de). Mit praktischen Fragen zum Publikationsprozess und der Zusammenarbeit mit der wbg wenden Sie sich bitte an die Universitätsbibliothek, Frau Dr. Heike Riedel (heike.riedel@ku.de).

 

Ablauf des Publikationsprozesses

Zwei Themen sind im Vorfeld einer Publikation zu klären:

  • Passt die Veröffentlichung in das Profil der KU bei der wbg?
  • Welche Konditionen gelten für Angehörige der KU?


Gern beraten wir Sie zu diesen Themen.

Zur Vorbereitung dieses Gesprächs bitten wir um ein aussagekräftiges Exposé zu Ihrem Buchprojekt:

  • Angaben zu den Herausgeber/-innen bzw. Autor/-innen (bei Gemeinschaftsprojekten mit Forschenden anderer Einrichtungen Kurzbiografie in wenigen Stichworten),
  • Vorläufiger Titel und knappe Beschreibung des Inhalts,
  • Bedarfsbegründung bzw. Konkurrenzbetrachtung,
  • Angaben zur Zielgruppe,
  • Terminplanung/anvisierter Abgabetermin.


Für die Veröffentlichung von Dissertationen benötigen wir zusätzlich folgende Unterlagen: 

  • beide Dissertationsgutachten,
  • Druckfreigabe durch die Gutachter/-innen.


Bei einer Publikation innerhalb des Rahmenvertrages zwischen KU und wbg gibt es – je nach Leistungsumfang, den Sie von der wbg in Anspruch nehmen möchten – unterschiedliche Preismodelle. Die Open-Access-Komponente ist für Sie kostenfrei inkludiert. Wir informieren Sie gern über die Konditionen.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in digitaler Form (pdf) an wbg(at)ku.de. Wir freuen uns auf Ihre Veröffentlichungen und unterstützen Sie sehr gern!

Fragen des unmittelbaren Publikationsprozesses klären Sie im Anschluss mit der wbg direkt.