Präsidialkommission für Forschung und Akademische Karrieren

Die Hochschulleitung hat eine Präsidialkommission für Forschung nach § 11 Abs. 7 der Grundordnung eingerichtet.
Die Aufgaben dieses beratenden Gremiums sind:

  • Beratung bei der Vergabe und Monitoring einzelner Förderlinien der internen Forschungsförderung
  • Beratende Mitwirkung bei der Vorauswahl und Erarbeitung von Qualitätskriterien der Qualitätssicherung bei großformatigen Drittmittelanträgen
  • Beratung des Präsidiums in forschungsstrategischen Fragen

 

Mitglieder der Präsidialkommission

(Stand: Juni 2024):

Vorsitzender:
Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Dr. Jens Hogreve

Weitere stimmberechtige Mitglieder:
Prof. Dr. Michael Becht (MGF)
Prof. Dr. Bernd Cyffka (MGF)
Prof. Dr. Caroline Emmelius (SLF)
Prof. Dr. Pirmin Fontaine (WWF)
Prof. Dr. Thomas Hoffmann (SLF)
Prof. Dr. Martin Kirschner (THF)
Jun.-Prof. Dr. Anna Kocher (SLF)
Prof. Dr. Marco Steinhauser (PPF)

Beratend im Gremium:
Zentrum für Forschungsförderung

Nächste Termine:

19. Juni von 14 bis 16 Uhr

12. November 15 bis 17 Uhr

28. Januar 15 bis 17 Uhr 

Kontakt

Jens Hogreve
Prof. Dr. Jens Hogreve
Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs