Internship
© Colourbox
Earth
© Colourbox

Praktikum und Auslandssemester im BA Politik und Gesellschaft (PoGe)

Im BA PoGe absolvieren Sie ein Berufspraktikum und wählen zwischen einem weiteren Forschungspraktikum an der KU oder einem Auslandssemester.

Praktikum

Berufspraktikum

Ein mindestens sechswöchiges Berufspraktikum ist fester Bestandteil des BA PoGe. Sie können es während einer vorlesungsfreien Zeit Ihrer Wahl sowohl in öffentlichen als auch privaten Einrichtungen absolvieren. Mögliche Praktikumsstellen sind Verwaltungen, Ministerien, Geschäftsstellen von Parteien, Interessens- und Sozialverbände, Nichtregierungsorganisationen, Medien, Firmen, oder Vertretungen von politischen Stiftungen im Ausland.

Ihr Ansprechpartnerin für das Berufspraktikum ist Edda Mack. Erkundigen Sie sich bitte vor Bewerbung/Antritt, ob Ihr anvisierter Praktikumsplatz einen ausreichenden Studiengangsbezug hat. Nach Abschluss des Berufspraktikums reichen Sie bitte einen Bericht und eine Bescheinigung der Praktikumsstelle ein.

Forschungspraktikum

Im Wahlpflichtbereich können Sie entweder ein Auslandssemester absolvieren (siehe unten) oder ein Forschungspraktikum an der KU absolvieren. Dieses wird vom Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung angeboten. Studierende des BA PoGe absolvieren das Forschungspraktikum typischerweise während des 5. Semesters (Teil 1) und 6. Semesters (Teil 2 und Teil 3).

Auslandssemester

Alternativ zum Forschungspraktikum können Sie typischerweise im 5. Semester ein Auslandssemester absolvieren. Beachten Sie bitte, dass Sie dieses bereits zu Beginn des 3. Semesters vorbereiten müssen. Bei der Suche, Planung und Finanzierung eines Auslandssemesters unterstützt Sie gerne das International Office der KU.

Im Auslandssemester besuchen Sie Lehrveranstaltungen, die inhaltlich im Bereich Ihres gewählten Schwerpunktprofils liegen. Ihre erbrachten Leistungen entsprechen idealerweise 30 ECTS-Punkten, mindestens jedoch 10. Ihren Anrechnungsantrag reichen Sie bei der zentralen Anlaufstelle für Anrechnungen im Prüfungsamt ein. Dort werden Ihre Dokumente geprüft und dann zur Genehmigung an den Prüfungsausschuss des BA Politik und Gesellschaft weitergeleitet. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Edda Mack.