Finanzen & Stipendien

Gestapelte Münzen
© colourbox.com

Für das Studium an der KU fallen keine Studiengebühren an, Sie müssen lediglich einen Semesterbeitrag von 71,00 EUR pro Semester bezahlen. Visumpflichtige Studierende müssen pro Studienjahr einen Betrag von 11.208,00 EUR auf einem Sperrkonto nachweisen (siehe auch Visum).

Die Lebenshaltungskosten in Ingolstadt bzw. Eichstätt sind im Vergleich zu den großen Universitätsstädten relativ gering. Die Mietkosten in den subventionierten Studentenwohnheimen (Studentenwerk Erlangen, Canisius-Stiftung, St. Gundekarwerk) liegen je nach Größe und Ausstattung bei 250,00 – 350,00 EUR monatlich. Die Mieten in privaten Wohnheimen sind etwas teurer und liegen in Ingolstadt bei ca. 600,00 EUR monatlich. In Eichstätt ist die Miete grundsätzlich etwas niedriger.

Als Studierende der KU können Sie sich werktags sehr preiswert in der Mensa verpflegen, ein Hauptgericht kostet zwischen 2,50 und 3,50 EUR. Die Krankenversicherung kostet monatlich ca. 110,00 EUR. Insgesamt sollten Sie mit 950,00 bis 1.100,00 EUR pro Monat kalkulieren.

Infografik Lebenshaltungskosten Eichstätt-Ingolstadt (Stand Dezember 2020)

Zur Finanzierung Ihres Studiums dürfen Sie in einem Kalenderjahr bis zu 240 halbe Tage arbeiten (oder 120 ganze Tage). Tätigkeiten als Studentische Hilfskraft werden auf diese Regelung nicht angerechnet, das heißt, Sie dürfen zusätzlich auch als „Hiwi“ an der KU tätig sein. Hilfe und Beratung finden Sie im Career Center der KU.     

Weitere Informationen:

KU-Stipendien

DAAD Preis

Zielgruppe: Dieser mit 1.000,00 EUR dotierte Preis wird einmal pro Jahr an einen herausragenden Studierenden der KU vergeben (vorzugsweise Master oder PhD). Austauschstudierende und Gaststudierende können nicht gefördert werden.

Ausschreibung 2023: Download (pdf)

Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. März eines Jahres

 

KU-Stipendium für internationale Studierende (aus Mitteln des Bayerischen Freistaats)

Zielgruppe: Internationale Studierende an der KU ab dem 3. Fachsemester (BA) bzw. 2. Fachsemester (MA)

Bewerbungsschluss: 15. August (für eine Förderung im Wintersemester) bzw. 15. Februar (für eine Förderung im Sommersemester)

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Seite.

Zukunft Ukraine – Stipendien für Geflüchtete aus der Ukraine an der KU

Zielgruppe:

  • ukrainische Staatsangehörige, die bis zum 24. Februar 2022 ihren Lebensmittelpunkt in der Ukraine hatten und/oder die seit dem Wintersemester 2021/22 als Austauschstudierende in Deutschland waren, wegen des Kriegs nicht zurückkehren konnten und jetzt einen Studienabschluss an der KU anstreben
  • Drittstaatsangehörige oder Staatenlose, die in der Ukraine internationalen Schutz genießen, sowie ihre Familienangehörigen, sofern sie sich vor dem oder am 24. Februar 2022 in der Ukraine aufgehalten haben und jetzt einen Studienabschluss an der KU anstreben
  • Drittstaatsangehörige, die sich vor dem oder am 24. Februar 2022 mit einem unbefristeten Aufenthaltstitel in der Ukraine aufgehalten haben und nicht sicher in ihr Herkunftsland zurückkehren können und jetzt einen Studienabschluss an der KU anstreben

Bewerbungsschluss: Neue Bewerbungen sind momentan jederzeit möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Seite.