Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt  Forschung  Forschungsinstitute  KU Research Institute for Taxation

Willkommen am KU Research Institute for Taxation!

Das KU Research Institute for Taxation bündelt und koordiniert die Aktivitäten zum Themenfeld „Besteuerung“ an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Am Forschungsinstitut sind insbesondere die Lehrstühle für VWL, insb. Finanzwissenschaft (Prof. Dr. Langenmayr)  und für ABWL und betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Prof. Dr. Koch) sowie ihre Mitarbeiter beteiligt. Beide Lehrstühle arbeiten in Forschung, Lehre und Transfertätigkeiten eng zusammen. Weitere Lehrstühle an der Fakultät bringen sich ebenfalls ein, wenn sie inhaltlich passende Forschungsprojekte durchführen. Das Institut ermöglicht so den lehrstuhlübergreifenden Austausch.

Darüber hinaus kommuniziert das Institut die Forschungsergebnisse zum Themenfeld Besteuerung nach Außen, insbesondere in die interessierte Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik. Es erhöht so die Sichtbarkeit des bestehenden Forschungsschwerpunkts an der Fakultät und ist ein klarer Ansprechpartner für die Medien. Es ermöglicht außerdem Studierenden des Masterstudiengangs Taxation einen Einblick in aktuelle Forschung.

  • Veranstaltungen

    Feierliche Eröffnung des KU Research Institute for Taxation

    Am 23.10.2019 wird das KU Research Institute for Taxation feierlich eröffnet. Gleichzeitig findet die Eröffnung des neuen Masterstudiengangs Taxation statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

    Forschungsseminar in Augsburg

    Am 07.06.2019 fand in Augsburg das Forschungsseminar mit dem Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Universität Augsburg (Prof. Dr. Robert Ullmann) statt. Zu Gast war Prof. Lisa de Simone, PhD, von der Stanford University, die einen Vortrag zum Thema "Does Tax Enforcement Disparately Affect Domestic versus Multinational Corporations around the World?" hielt.

    4th Vienna Doctoral Consortium in Taxation

    Henning Giese hat auf dem 4th Vienna Doctoral Consortium in Taxation vom 22.11.-23.11.2018 in Wien das Projekt "Tax avoidance and the use of joint managers within multinational enterprises" präsentiert.

    5th Annual MaTax Conference

    Prof. Dr. Reinald Koch hat auf der 5th Annual MaTax Conference vom 04.10.-05.10.2018 in Mannheim das Projekt "Profit Shifting and the Marginal Tax Rate: What Determines the Shift-to-loss Effect?" präsentiert.

    Jahreskonferenz vom International Institute of Public Finance in Tampere

    Philipp Krug und Lennard Zyska haben am 23.08.2018 ihre Forschungsprojekte auf der 74. Jahreskonferenz vom International Institute of Public Finance in Tampere (Finnland) vorgestellt. Philipp Krug referierte über sein Projekt "Optimal Estate Taxation: More (about) Heterogeneity across Dynasties", Lennard Zyska stellte sein Projekt "The Effect of Old-Age Pensions on Fertility: Evidence from a Natural Experiment in Brazil" vor.

  • Veröffentlichungen

    Veröffentlichung in The Accounting Review

    Das Forschungsprojekt „Taxation and Corporate Risk-Taking“ von Dominika Langenmayr und Rebecca Lester (Stanford University) wurde bei The Accounting Review (VHB-JourQual: A+) zur Veröffentlichung angenommen.

    Veröffentlichung in Journal of Public Economics

    Das Forschungsprojekt „Voluntary Disclosure of Evaded Taxes - Increasing Revenues, or Increasing Incentives to Evade?“ von Dominika Langenmayr beim Journal of Public Economics zur Veröffentlichung angenommen.

    Veröffentlichung in European Economic Review

    Das Forschungsprojekt „Should tax policy favor high- or low-productivity firms?“ von Dominika Langenmayr, Christian Bauer und Andreas Haufler wurde bei European Economic Review zur Veröffentlichung angenommen.

    Veröffentlichung in B.E. Journal of Economic Analysis and Policy

    Das Forschungsprojekt „Limiting Profit Shifting in a Model with Heterogeneous Firm Productivity“ von Dominika Langenmayr wurde bei B.E. Journal of Economic Analysis and Policy (Contributions) zur Veröffentlichung angenommen.

    Veröffentlichung in Journal of International Economics

    Das Forschungsprojekt „Sorting into Outsourcing: Are Profits Taxed at a Gorilla's Arm's Length?“ von Dominika Langenmayr und Christian Bauer wurde beim Journal for International Economcis zur Veröffentlichung angenommen.