bild

Philipp Köhner M.A.

Kontakt

Universitätsallee 1
Raum:  UA 130
Tel. +49(0)8421/93-23094
Fax. +49(0)8421/93-21798
email: PKoehner(at)ku.de

Sprechstunde:

jederzeit nach Vereinbarung

und über Zoom: Meeting-ID 720 208 6733

Vita

09/2023:

Forschungsaufenthalt an der Università degli Studi di Firenze

09/2022 - 09/02023:

Elternzeitvertretung für Frau Natalie Stöhr

11/2021 - 05/2022:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Kommentar zur Tabula Peutingeriana"

Seit 09/2021:

Schriftführer der Ernst-Kirsten-Gesellschaft. Internationale Gesellschaft für Historische Geographie der Alten Welt

SoSe 2020:

Masterarbeit bei Prof. Dr. M. Rathmann: "Nordafrika auf der Tabula Peutingeriana"
ausgezeichnet mit dem Preis des Alfons-Fleischmann-Vereins (07/2021)

Seit 08/2019:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte der KU Eichstätt

SoSe 2019:

Erstes Staatsexamen in den Fächern Latein und Geschichte für Gymnasium

SoSe 2017:

Erstes Staatsexamen in Erziehungswissenschaften (Psychologie)

WS 2017/18 - SoSe 2019:

Hilfskraft am DFG-Projekt "Kommentar zur Tabula Peutingeriana"

WS 2013/14 - SoSe 2019:

Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte

SoSe 2016:

Zulassungsarbeit im Fach Alte Geschichte bei Prof. Dr. M. Rathmann: „Das quinquennium Neronis – Nero zwischen Seneca und Burrus"

WS 2012/13 - SoSe 2019:

Studium Gymnasiallehramt, Fächer: Latein und Geschichte

 

 

Fortbildung

10.-12. Oktober 2019

Teilnahme am Fachwissenschaftlichen Kurs "Römische Herrschaft und Verwaltung im Lichte der Edikte und Episteln der praefecti Aegypti" an der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des DAI in München.

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Antike Kartographie (insb. Tabula Peutingeriana)
  • Antike Geographie
  • Reisen in der Antike

Promotionsprojekt: "Italien auf der Tabula Peutingeriana"

Bibliographie

Aufsätze:

Köhner, Philipp, Nordafrika auf der Tabula Peutingeriana, in: AKAN XXXII (2022), S. 161-216.

Tagungsberichte:

Köhner, Philipp, Sub auspiciis principis. Die Außenpolitik Roms in strukturhistorischer Perspektive. 13.06.-14.06.2022, Eichstätt, in: H-Soz-Kult, 19.10.2022, www.hsozkult.de/conferencereport/id/fdkn-130326.

Rezensionen:

Froehlich, Susanne, Reisen im Römischen Reich, (Seminar Geschichte) Berlin/Boston 2023, in: Orbis Terrarum 21 (2023) [im Druck]

Lehre

WiSe 2023/24:
Proseminar "Weltkarten - Weltbilder. Kartographie in der Antike"
Lektürekurs "Ausgewählte Quellen zur antiken Kartographie"

SoSe 2023:
Praxismodul "Die Römer an der Donau" (mit Exkursionen)
Lektürekurs "Aristoteles' Staat der Athener"
Übung "Hilfswissenschaften und Propädeutik"

WiSe 2022/23:
Proseminar "In einer Welt ohne Flugzeug, Auto und Fahrrad: Reisen in der Antike"
Lektürekurs zum Thema "Reisen in der Antike"

SoSe 2022:
Lektürekurs "Römische Inschriften aus dem Nahen Osten"
Praxismodul "Die Römer in Bayern" (mit Exkursionen)
Übung "Hilfswissenschaften und Propädeutik"

WiSe 2021/22:
Lektürekurs "Ausgewählte antike Quellen zur römischen Ehe"
Praxismodul "Rom und seine Kaiser im Historienfilm"

SoSe 2021:
Lektürekurs "Der Panegyricus des jüngeren Plinius"
Übung "Hilfswissenschaften und Propädeutik"

WiSe 2020-21:
Lehrforschungsprojekt "Die Römer im Altmühltal"
Proseminar "Nero - Brandstifter, Muttermörder, Antichrist?"

SoSe 2020:
Übung "Hilfswissenschaften und Propädeutik"

WiSe 2019/20:
Lehrforschungsprojekt "Antike im Film – Schwerpunkt Griechenland"

SoSe 2019 (Lehrauftrag):
Übung "Hilfswissenschaften und Propädeutik"
Lektürekurs "Res gestae divi Augusti"

WiSe 2018/19 (Lehrauftrag):
Tutorium Alte Geschichte

Vorträge

- "The Tabula Peutingeriana - a source of maritime knowledge?" - Vortrag im Rahmen der Tagung "Maritime Connections and their Influence on Ancient Sea Trade: Objects, People, Places" in Trier am 20.02.2024.

- "A digital Commentary on the Tabula Peutingeriana" - Vortrag im Rahmen der Tagung "Linking Pasts And Sharing Knowledge. Mapping Archaeological Heritage, Legacy Data Integration and Web Technologies for Modelling Historical Landscapes" in Neapel am 14. November 2023.

- "La rappresentazione e la funzione dei fiumi dell’Italia nella Tabula Peutingeriana" - Vortrag im Rahmen des "Incontro di studio di geografia antica" in Florenz am 19. September 2023.

- "Italiens Küstenlinie auf der Tabula Peutingeriana. Nur 'dekoratives Wellenband' oder Ergebnis eines vereinfachenden Kopierprozesses?" - Vortrag im Rahmen der Tagung "Halbinseln und Isthmen als geographische Faktoren und Räume des Austausches oder Rückzuges" in der Villa Vigoni vom 3.04.-6.04.2023.

- "Triangolo, foglia di quercia o stivale? La forma della Penisola Italiana nelle fonti antiche" - Vortrag im Rahmen des "Quarto seminario di geografia storica del mondo antico. Gli istmi e le penisole nella tradizione antica tra storia, geografia e letteratura" in Florenz am 8.11.2021.

- "Nordafrika auf der Tabula Peutingeriana" - Vortrag im Rahman der 32. AKAN-Tagung in Mainz am 4.09.2021.

- "Die Tabula Peutingeriana - Ein antiker Routenplaner?" - Vortrag im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Augsburg am 22.06.2021.

- Presentation of the DFG funded project "Commentary on the Tabula Peutingeriana" (Conférence "(D)Écrire le monde: science et Littérature des Anciens aux Modernes" an der École normale supérieure am 05.02.2021), nachzusehen auf https://youtu.be/A51sCY6M-pc

- Vorstellung der Datenbank zum DFG-Projekt „Kommentar zur Tabula Peutingeriana“ im Rahmen der Tagung „Die Tabula Peutingeriana: Aktuelle Forschungsansätze und neue Ergebnisse“ in Wien am 21.09.2019.