Landschaftsbild

Lehre

Die Professur für Physische Geographie/Landschaftsökologie und nachhaltige Ökosystementwicklung vertritt in der Lehre vorrangig klima- und vegetationsgeographische Themen. Zum Beispiel werden steuernde Faktoren und Prozesse in der Atmosphäre, die das Wettergeschehen prägen, thematisiert. Einen weiteren Schwerpunkt stellen klimatologische Naturgefahren dar, da diese im Zuge des anthropogenen Klimawandels künftig eine noch größere Bedeutung einnehmen werden. Zudem werden das Zusammenspiel abiotischer und biotischer Aspekte in der Landschaftsökologie beleuchtet und verschiedene Aspekte des angewandten Natur- und Landschaftsschutzes behandelt.