a
b
Deborah Költzsch M.A.
Vita

Ausbildung

seit 2020 Doktorandin an der Professur für Englischdidaktik, KU Eichstätt-Ingolstadt

2020 1. Staatsexamen für das Lehramt an bayerischen Gymnasium (Englisch & Geschichte)

2017-2019 Master of Arts, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

2014-2017 Bachelor of Arts, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

 

Berufliche Tätigkeiten

seit 2021 freie Autorenschaft bei Lehrer-Online

seit 2020 Lektorin der Stiftung Digitale Bildung

seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Englischdidaktik, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

2020-2021 Lehrerin zur Vertretung an der Maria-Ward Realschule Eichstätt der Diözese Eichstätt

2018-2019 Studentische Hilfskraft an der Professur für Englischdidaktik, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

2012-2019 Pädagogische Mitarbeiterin am Christoph-Scheiner Gymnasium, Ingolstadt

 

Forschungsfokus

Kreativität & Spracherwerb

Neurobiologische und -didaktische Aspekte des Spracherwerbs

Gamification & Digitalisierung im Fremdsprachenunterricht

Mehrsprachigkeitsdidaktik, Bilingualität

 

Publikationen

Böttger, H., Költzsch, D. (accepted to appear/2021). Walk’n’Talk – Effects of a communicative strategy. In Training Language and Culture TLC.

Böttger, H. & Költzsch, D. (accepted to appear). The Secret Powers of a Wandering Mind - Underestimating Potentials of a Neural Resting State Network for Language Acquisition. In Dario, T. & Tateo, L.. (eds.) New Perspectives on Mind-Wandering. Springer Nature Switzerland.

Böttger, H. & Költzsch, D. (10/2021). Fremdsprachen spielerisch fördern. Implizites Englischlernen durch gamification. In Schulmagazin 5-10. München: Oldenbourg.

Költzsch, D., & Stadler-Heer, S. (2021). Gamifying Language Learning: How Gamification Can Support Learning in the Language Classroom. In 11th International Conference the Future of Education (virtual edition 1-2 July 2021) (1. Aufl., S. 449–454). Pixel e Filodiritto Editore. https://doi.org/10.26352/F701_2384-9509

Böttger, H.; Hoffmann, T.; Költzsch, D.; Stadler-Heer, S. (2021). Draußen lehren und lernen. Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt bereitet  eine Outdoor Faculty vor. Wie das geht und was geplant ist. In Deutsche Universitätszeitung DUZ , Wissenschaft & Management 03/2021, 30-33.

Böttger, H.; Költzsch, D. (2020). The fear factor: Xenoglossophobia or how to overcome the anxiety of speaking foreign languages . In Training Language and Culture TLC, 4(2)/2020, 43-55.

Böttger, H., Ickinger, L., Költzsch, D., Ypsilandis, G.S. (2020). Applying a trichotomous polarization to rhetorical strategies: German scholarship applications. Bayley, Paul (ed.) Cross-Cultural Perspectives on Parliamentary Discourse. Amsterdam: John Benjamins.

Böttger, H.; Költzsch, D. (2019). Neural foundations of creativity in foreign language Acquisition. In Training Language and Culture TLC, 3(2)/2019, 8-21.

 

Vorträge

05.11.2021: Medienbildungstag, Universität Bielfeld (invited speaker): "Aller kreativen Dinge sind drei - Bedeutung, Förderung und Evaluation von Kreativität im Fremdsprachenunterricht".

23.10.2021: Gesamtverband Moderne Fremdsprachen (virtuell, Universität Bamberg): "Escape Games im Fremdsprachenunterricht - ein modernes Aufgabenformat für Präsenz- und Distanzunterricht".

02.10.2021: Digitalkongress des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg: "Das kreative Potential im Unterricht".

15.-20.08.2021: World Congress of Applied Linguistics, AILA (Groningen, Niederlande): "Creative Diversity in the FL classroom. Creative Tasks Based on Neurobiological Basics and Their Realization in Foreign Language Didactics".

01.-02.07.2021: Future of Education (Florenz, Italien) mit Dr. Sandra Stadler-Heer: "Gamifying Language Learning: How Gamification Can Support Learning in the Language Classroom".

09.06.2021: Impulsveranstaltung der Projektgruppe Digitales Klassenzimmer (invited speaker): "Welche Rolle spielt Kreativität im Unterricht - und wie können wir sie nutzen?"

12.05.2021: Mobile.Schule Digital: "Das Problem mit der Kreativität und warum sich Kreativität im Unterricht doch lohnt".

26.02.2021: From Exclusion to Community, KU Eichstätt-Ingolstadt (Poster): "Der Schlüssel zu neuen didaktischen Methoden. Spielerische Wissensvermittlung für ernsthaft inklusiven Englischunterricht".

26.-30.04.2020: Englisch & Mehrsprachigkeit. Online Englischkongress: "Wasting Time Meaningfully - A Demystification of Lacking Concentration in the Classroom".

12.10.2019: Gesamtverband Moderne Fremdsprachen (KU Eichstätt-Ingolstadt): "Kreative Aufgabenformate im Fremdsprachenunterricht - sprachlernrelevante neurobiologische Grundlagen und ihre fremdsprachendidaktische Umsetzung".

 

Tagungsorganisation

Dezember, 2021: Mitveranstalterin der Konferenz "Fortschritte im Frühen Fremdsprachenlernen", Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt/virtuell, in Kooperation mit der Universität Leipzig

Oktober, 2019: Mitveranstalterin der internationalen Konferenz "Focus on Evidence III - Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften", Thessaloniki, Griechenland, in Kooperation mit der FU Berlin

Juli, 2019: Mitveranstalterin des Symposiums "Community Morning", Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

April, 2019: Mitveranstalterin der Tagung "Language Education & Acquisition Research - Focusing on Early Language Acquisition", Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

 

Gutachtertätigkeiten

E-Learning and Digital Media, SAGE

 

Kuratorin der Liste digitaler Tools für den Unterricht

Gern vorbeischauen: https://dkoeltzsch.github.io/digitale-tools

© Professur für Didaktik der englischen Sprache und Literatur - Eichstätt 2020