Seitenanfang
Seitenanfang B

News

Schöne vorlesungsfreie Zeit! Wir sehen uns Anfang Oktober!

Das Team der Englischdidaktik bedankt sich recht herzlich für ein spannendes, engagiertes und ereignisreiches Sommersemester. Wir wünschen Ihnen allen eine erholsame vorlesungsfreie Zeit und freuen uns auf das kommende Wintersemester Anfang Oktober.

The English didactics team would like to thank you for an exciting, engaging and eventful summer semester. We wish you all a relaxing lecture-free period and look forward to the upcoming winter semester at the beginning of October.

20.07.2021

Gamifying Language Learning nun auch im zugehörigen Konferenzband erschienen

Nach dem virtuellen Vortrag auf der 11. The Future of Education Konferenz zum Thema Gamifying Language Learning: How Gamification Can Support Learning in the Language Classroom ist nun auch der Sammelband zur Konferenz erschienen. Darin enthalten ist der Beitrag von Deborah Költzsch, M.A. und Dr. Sandra Stadler-Heer (S.449-454), der u.a. neueste Best-Practice Beispiele bezüglich des neuartigen Aufgabenformats Educational Escape Games vorstellt. Reinschauen lohnt sich!

19.07.2021

Call for Papers: Fortschritte im Frühen Fremdsprachenlernen 2021

Am 10. und 11. Dezember veranstaltet die Professur für Englischdidaktik gemeinsam mit Prof. Dr. Norbert Schlüter (Universität Leipzig) eine virtuelle Tagung zu aktuellen Entwicklungen des frühen Fremdsprachenlernens. Die Konferenz wird u.a. die Themenbereiche Distanzlernen und Gamification, Einsatz digitaler Medien, zweite Ausbildungsphase sowie Lernen in zwei Sprachen fokussieren. Willkommen sind insbesondere auch relevante und neueste Forschungsergebnisse, z.B. aus Master- und Staatsexamensarbeiten, Dissertations- und Habilitationsprojekten. Für weitere Informationen bezüglich der Teilnahme, gelangen Sie hier zum Call for Papers.

14.07.2021

Mystery Tour statt Frontalunterricht gefällig?

Innerhalb des gleichnamigen Aufbauseminars der Englischdidaktik entstand während des aktuellen Semesters wirklich Außergewöhnliches. Insgesamt drei überzeugende Escape Games wurden von den engagierten und motivierten Studierenden entwickelt. Zusätzlich dazu fand eine empirische Untersuchung hinsichtlich des landeskundlichen Wissenserwerbs sowie der Motivation der Lernenden direkt in regionalen Klassenzimmern statt. Die Ergebnisse können sich wortwörtlich sehen lassen. Dadurch zeigt sich erneut: Spielen im Fremdsprachenunterricht ist wirklich alles andere als Zeitverschwendung. Zu allen Postern und den Spielen HIER entlang.

Super Mario

30.06.2021

Out now: Gamifying Language Learning

Dass Spielen im Unterricht keine Zeitverschwendung darstellt, ist vielen bekannt. Dennoch mangelt es an wissenschaftlichen und vor allem fachspezifischen Untersuchungen dazu. Einen ersten Schritt haben Deborah Költzsch & Sandra Stadler-Heer mit ihrem Artikel Gamifying Language Learning: How Gamification Can Support Learning in the Language Classroom gemacht. Im Rahmen eines zugehörigen Vortrags vertreten sie dabei die Professur für Englischdidaktik auf der internationalen Konferenz The Future of Education am 01. Juli. Der zugehörige Artikel befindet sich bereits auf der Konferenzhomepage HIER.

a

23.06.2021

Out now: Distance Education in virtuellen universitären Lehramtspraktika im Fach Englisch

Zeit für eine Paper Warming Party! Sandra Stadler-Heer und Heiner Böttger veröffentlichen Artikel über ihre Erkenntnisse aus einer erfolgreichen Fernunterrichtszeit in  "die hochschullehre 19/2021". Kostenloser Download HIER.

a
dreamstime.com/stockfoto

18.6.2021

R U a procrastinator? :-)

Tim Urban zeigt in seinem TEDTalk 2016, wie man aus der Prokrastinationsfalle herauskommt, und warum es sich letztendlich lohnt. Für alle, die Hausarbeiten verfassen, Seminarpapiere abgeben müssen, Referate halten sollen uund Prüfungen zu absolvieren haben - HIER

Students' goals (McTighe and Willis 2019)
Students' goals (McTighe and Willis 2019)

14.06.2021

Weekly No. 4: Set your learning goal!

McTighe and Willis (2019) diskutieren, wie das Gehirn am besten durch das Setzen von Lernzielen lernt. Im Gegensatz zu Kompetenzen, die sich am Lernprozess orientieren, bilden Ziele höchstes Motivationspotenzial. 

Mehr darüber HIER.

a
https://www.master-and-more.de/master-typen/

09.06.2021

Englischdidaktik bietet Wahl- und Aufbaumodule als Mastermodule an

Ab dem kommenden Wintersemester werden für KU-Studierende die Wahl- und Aufbaumodule auch als eigene Mastermodule ausgewiesen. Das betrifft u.a. die Online-Module der Virtuellen Hochschule Bayern mit Themen wie Foundations of CLIL, Global Education, Test und Bewerten, Neurodidaktik des frühen Sprachenlernens und Inklusiver Fremdsprachenunterricht.

Genauere Informationen kurz vor dem Semesterstart hier.

a

27.05.2021

Weekly No. 3: "Leading: How to motivate yourself by choosing the right words"

Die Motivationsleiter dient als Beispiel, wie sehr die Wortwahl im Denken und Sprechen unser Handeln, unsere Motivation und letztendlich unseren Erfolg beeinflusst. HIER findet sich das einfache Tool zur Selbstmotivation, um andere anzuleiten und sich und andere zum (Lern)Erfolg zu führen, ganz à la Rocky Balboa.

.

Teach

17.05.2021

Weekly No. 2: "How can education be kept both good and simple?"

Dieser Frage geht ein aktueller Beitrag des Centres of Distance Education (CDE) nach und adressiert dabei auch das Lernen auf Distanz bzw. blended oder hybride Lehr- bzw. Lernkontexte. CDE Fellow David Baume berichtet HIER in einer kurzen Präsentation von seinen Forschungsergebnissen.

Brain Poster

07.05.2021

Weekly No. 1: Tipps & Infos

In dieser wöchentlichen Rubrik sollen interessante Erkenntnisse der Language Educational Neurosciences für die Englischdidaktik dargestellt werden. Den Auftakt macht ein Poster (pdf): Boost your language learning (and teaching, of course)!

a
Aus: DUZ 03/2021 (all rights reserved)

01.04.2021

Pilotprojekt "Outdoor University KU" - Artikel in DUZ out now

HIER mehr lesen in der aktuellen Ausgabe der DUZ (Deutsche Universitätszeitung) Wissenschaft & Management 03/2021.

Die lange Version mit wissenschaftlichen Evidenzen etc. ist auf Anfrage bei der Professur erhältlich.

Das Pilotprojekt wird mit 3-4 Seminaren der Anglistik/Amerikanistik im Sommersemester 2021 getestet und wissenschaftlich begleitet. Mehr dazu ab Semesterbeginn hier unter News.

a

26.03.2021

Englischdidaktik öffnet Modul für die Lehrkräftefortbildung

Leading through language - das englischsprachige Online-Hauptseminar steht interessierten Lehrkräften als Zertifikatskurs zur Verfügung.

Inspirieren und beeinflussen können durch Sprache, ohne zu manipulieren. Insbesondere in der Fremdsprache – im Seminar vorwiegend die englische – eine enorme Herausforderung, nicht nur für Classroom conversation aller schulischen Altersstufen, sondern auch für das Teaming verschiedenster Gruppen in der Rolle eines Leaders, sowie für berufliche Kontexte. Kursleitung: Dorothea Kunz, SRin.

Das Seminar findet ab Donnerstag, 15. April, jeweils von 16-18 Uhr statt. Weitere Infos zur Anmeldung auf dem Flyer.

a

19.03.2021

Gamification: Hauptseminar (Aufbaumodul) zu Mystery Tours

Anmeldung auch als Fort- und Weiterbildung möglich: DKoeltzsch(at)ku.de

 

17.03.2021

Veranstaltungsplan für das Sommersemester online

Sehen Sie sich alle Informationen zu den Kursen unter Studium an.

a
Foto: Stiftung Digitale Bildung

24.02.2021

BRAINIX-Projekt mit Beteiligung der Professur

Zum Artikel der Süddeutschen Zeitung geht es HIER.

Studium und Nebenjob geeignet verbinden? Studierende Lehramt Englisch Mittelschule gesucht als AutorInnen! Mehr Infos dazu HIER.

a
Foto: Berlinghof

23.02,2021

Distance teaching par excellence

Die Klasse 5 A der Maria-Ward-Realschule Eichstätt hat, gemeinsam mit Deborah Költzsch aus dem Team der Englischdidaktik, 23 Haustier-Geschichten mit Liebe zum Detail verfasst. Presseartikel aus dem Donaukurier HIER

a

21.02.2021

From Exclusion to Community - Anmeldung zur Konferenz noch möglich

Für alle Interessierten und Studierenden kostenlos! Infos unter "Tagungen", Anmeldung ab sofort HIER.

Zusammen mit der kommenden Konferenz "Global Language Education" (7.-9.10.) kann die Veranstaltung als Wahlmodul Englischdidaktik "Global Education" angerechnet werden. Nähere Auskünfte dazu bei Prof. Böttger.

a

08.02.2021

Virtuelles Seminar "Neurodidaktische Grundlagen des Frühen Fremdsprachenlernens" mit Bestnoten

Das bei der Virtuellen Hochschule Bamberg VHB bayernweit angebotene Wahlmodul der Englischdidaktik wurde mit Bestnoten evaluiert. Deborah Költzsch M.A. leitet das Seminar. Die Gutachter schreiben u.a.: "Ein sehr schöner Kurs, der durch seine Interaktivität überzeugt." "Die Dozentin pflegt einen sehr freundlichen, respektvollen und motivierenden Kommunikationsstil mit den Studierenden." "Der Online-Kurs ist wissenschaftlich fundiert, didaktisch gut ausgearbeitet und vermittelt einen sehr guten und praxisrelevanten Überblick über die neurodidaktischen Grundlagen des frühen Fremdsprachenlernens." "Ich empfehle die Fortführung dieses herausragenden Kursangebots mit Nachdruck."

Alle VHB-Online-Module hier.

a
OStR Andreas Reichel

02.02.2021

Distance Teaching - Praktikum mit schwedischem Gymnasium

Link zum Pressetext hier. Link zum Artikel des Donaukuriers vom 12.2. hier.

27.01.2021

Think Tank der Stiftung "Innovation in der Hochschullehre" mit Beteiligung der Professur 

Dr. Sandra Stadler-Heer wurde für einen der wenigen Teilnahmeplätze im Think Tank der Stiftung Innovation in der Hochschullehre zum Thema "Hochschullehre in die Zukunft DENKEN" ausgewählt. Bei der Auswahl der SpezalistInnen für Hochschullehre wurde auf eine ausgewogene Verteilung der verschiedenen Akteursgruppen (Lehrende, Studierende, Hochschulmanagement, -leitung und -didaktik) ebenso geachtet wie auf die Vielfalt bezüglich der vertretenen Hochschultypen, Fachrichtungen und Hochschulstandorte. Der Pressebericht hier.

Mehr Infos zum Think Tank hier.

a

26.01.2021

Out now: 2. Auflage von "Sprachen lernen in der Pubertät"

Die Pubertät sorgt bei allen Beteiligten seltener für freudiges Staunen, sondern häufiger für Irritationen, Ratlosigkeit und mitunter auch für Sprachlosigkeit. Dagegen richtet sich das vorliegende Buch, möchte Licht in das noch herrschende Dunkel einer äußerst wertvollen Entwicklungsphase bringen und zu einem besseren Verständnis beitragen. Der in zweiter Auflage überarbeitete und aktualisierte Band richtet sich an Studierende, Lehrkräfte, Referendare, Personen in der Lehrkräfteausbildung, Aus- und Fortbildende sowie an Bildungsverantwortliche. Er liefert, kompakt zusammengestellt, wichtige Informationen zur Pubertät und Adoleszenz als sprachsensible Phase und entwickelt, auf der verfügbaren Evidenz aufbauend, konkrete Hinweise für die Gestaltung eines für die Bedürfnisse von Heranwachsenden sensiblen Fremdsprachenunterrichts.

23.01.2021

Turboschub für digitale Lehre - auch durch die Englischdidaktik

Das Interview von TV Ingolstadt mit Dr. Sandra-Stadler HIER.

a

14.01.2021

Preisträgerin vertritt Englischdidaktik auf dem Hochschullehre-Podium der KU

Pressetext KU HIER.

Videostream HIER.

a
© 10534576 – lightsource, depositphoto.com

11.01.2021

Save the date(s) !

Mi 13.01. - 16.30-18 Uhr: Dr. Sandra Stadler-Heer nimmt am Podium des KU-Hochschultages teil (mehr unter ku.de)

Fr. 12.02. - 14-16 Uhr: Basismodul-Klausur erstmals als "Take home exam"

Fr. 26.02. - 9-16 Uhr: Tagung "From Exclusion to Community" (mehr unter Tagungen)

a

05.01.2021

HAPPY NEW YEAR

ALLEN einen guten Start ins Studienjahr 2021

a

22.12.2020

Zeit für ein kurzes offline Breakout unterm Baum ...

Bis zum 7. Januar!

a

19.12.2020

LEADING-Seminar erfolgreich beendet

insgesamt 72 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter 6 KU-Studierende, waren Zeugen eines außergewöhnlichen Blockseminars an insgesamt 4 Veranstaltungstagen, moderiert von Dorothea Kunz. Siehe dazu auch die news vom 12.12.2020.

a

18.12.2020

Sonderpreis für den vorbildlichen Um­gang mit digitaler Lehre

Hier alle Infos und das Video.

a

16.12.2020

International Distance Teaching: Kooperation zwischen Englischdidaktik und schwedischer Schule

Zukunftsorientierte Lehrkräfteausbildung: Ein neues Beispiel für den innovativen Ansatz, den sich die Professur für Didaktik des Englischen für die Professionalisierung künftiger Lehrkräfte auf die Fahnen geschrieben hat, ist eine neue Kooperation mit dem KITAS-Gymnasium in Göteborg, Schweden. Zukünftige Englischlehrerinnen und -lehrer aus den Kursen von Frau Dr. Stadler-Heer und Herrn Reichel unterrichten in diesem Projekt schwedische Schülerinnen und Schüler live online. Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich Distance Teaching werden im Berufsbild einer hoch professionellen Lehrkraft (insbesondere nach den Erfahrungen der Covid-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Schule) immer wichtiger. Nach mehreren bereits erfolgreich geplanten und durchgeführten Unterrichtsstunden im Dezember, wird das Projekt noch bis Januar fortgesetzt.

a
Quelle: Vortrag Prof. Branson ACU Australia

12.12.2020

LEADING - Global Seminar erfolgreich gestartet

Die ersten beiden Seminartage mit den Professoren Christopher Bezzina (Univ. Malta), Christopher Branson (ACU/Australien) und Fr. Ron Nuzzi (Notre Dame/USA) waren für insgesamt 65 Angemeldete aus aller Welt eine große Bereicherung: Organisatorin Dorothea Kunz moderierte gekonnt drei Inspirierende, interaktive und kurzweilige Präsentationen zum Thema Leadership. Für alle Interessierten gibt es am nächsten Wochenende nochmals die Möglichkeit, nach Anmeldung (dorothea.kunz@ku.de), drei weitere englischsprachige Vor- bzw. Nachmittage mit den Gastprofessoren zu besuchen. Don`t miss the opportunity! Pressetext hier.

a
Quelle: privat

10.12.2020

Christine Brönner verteidigt erfolgreich Dissertation

Eine lange Forschungsreise nahm am heutigen Abend ihren höchst erfreulichen Abschluss: Die Realschullehrerin für Englisch und Wirtschaft/Recht, Christine Brönner, verteidigte vor dem Prüfungsausschuss der SLF ihre englischdidaktische Arbeit zum Thema: "CLIL im Wirtschafts- und Rechtsunterricht an bayerischen Realschulen. Eine Studie zur Passung von Lehrplan und Berufsrealität." Der frischgebackenen Doktorin der Geisteswissenschaften herzlichen Glückwunsch!

a

05.12.2020

Großes Interesse am Gastvortrag zur inklusiven LehrerInnenbildung

Am 03. Dezember 2020 hielten Dr. Julia Weltgen und Dr. Joanna Pfingsthorn (Universität Bremen) einen virtuellen Gastvortrag an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zum Thema "Ich sehe was, was Du nicht bist! Beurteilung von Lernprozessergebnissen von (angehenden) Lehrkräften im Kontext des inklusiven Fremdsprachenunterrichts der Sekundarstufe I." Die Professur für Englischdidaktik bedankt sich herzlich bei den Vortragenden für den sehr informativen Vortrag und bei den zahlreichen TeilnehmerInnen für die anregende Diskussion im Anschluss. Weitere Details zu den Forschungsergebnissen der ReferentInnen können bald in einer Publikation im International Journal  of Inclusive Education nachgelesen werden.

a

30.11.2020

Neues Block-Wahlmodul zum Thema LEADERSHIP mit Gastprofessoren!

Die Vortragsreihe am 11.,12.,18. und 19. Dezember ist fakultätsübergreifend für angehende Lehrkräfte, für Lehrende und alle, die sich in einer leitenden Position befinden oder eine solche anstreben. Studierende aller Fächer ab dem 4. Semester können die Veranstaltung außerdem als Wahlmodul Englischdidaktik belegen und melden sich dafür bitte über KU Campus (Modulnummer 82-008-L-ANG29-V-H-0918) an.

a

24.11.2020

Entwicklung von BRAINIX nimmt Fahrt auf: Erste Tests

Amberger Zeitung

IT-Zoom

 

a

23.11.2020

Gastvortrag am 3. Dezember 2020: Ich sehe was, was Du nicht bist!

Zur Beurteilung von Lernprozessergebnissen von (angehenden) Lehrkräften im Kontext des inklusiven Fremdsprachenunterrichts der Sekundarstufe I  - Dr. Julia Weltgen & Dr. Joanna Pfingsthorn von der Uni Bremen kommen - SAVE THE DATE!

a

19.11.2020

From Exclusion to Community - Conference 2021: Call for papers extended until Dec 15!

A very special online conference coming up in Spring - save the date and send a paper!

a

12.11.2020

A special book - finally out now

Nicht nur für Grundschul-Englischlehrkräfte ...

Das Thema des Bandes zur gleichnamigen Konferenz LEAR 2019 ist seit Jahrzehnten bereits ein sehr Fundamentales und wird dies noch lange Zeit bleiben: Der Spracherwerb von Kindern direkt vor, im und direkt nach dem Grundschulalter. Mythen und Missverständnisse um den kindlichen Spracherwerb, sowie der uneinheitliche Beginn des Fremdsprachenlernens im Primarbereich als politische Verfügungsmasse in einzelnen Bundesländern kehren nahezu turnusgemäß trotz mittlerweile substantieller Befundlage zurück in die nationale Bildungsdiskussion. Zwölf forschungsstarke ExpertInnen auf dem Gebiet des frühen Fremdsprachenerwerbs dokumentieren im Konferenzband mit ihren Beiträgen ein ganz anderes Bild von Kindern und ihren Möglichkeiten und liefern dafür auch empirische Belege. Weitere geladene Gäste der Konferenz, selbst Spezialistinnen und Spezialisten aus Schule, Schulaufsicht oder Universität, ergänzen das Line-up der Forschungsberichte um wertvolle didaktische Beiträge. Dieser Band dokumentiert die Kapitel entweder in deutscher oder englischer Sprache und zeigt, wie forschungsstark sich die Community im Themenbereich des frühen (Fremd-) Sprachenlernens mittlerweile aufgestellt hat. In unserer Bibliothek - auch als ebook! HIER mehr.

a

03.11.2020

Tolles Konferenzthema: Taboo Topics in Foreign Language Education

... an der Uni Würzburg - mit Beteiligung der Professur am 13.11. um 17:30-18:00 (Presentation 10): Digital taboo topics in English language teaching (Sandra Stadler-Heer).

 

a
Die Preisträgerin im virtuellen Klassenzimmer

02.11.2020

KU-Preis für Gute Lehre geht an Sandra Stadler-Heer!

Das Lehrprojekt der Professur, "Begleitkurse zum studienbegleitenden Praktikum", verantwortet und durchgeführt von Dr. Sandra Stadler-Heer, wurde zur Prämierung in der Preiskategorie "Sonderpreise für den Umgang mit digitaler Lehre" ausgewählt. Die Jury hob insbesondere "den vorbildlichen Umgang mit digitaler Lehre"  vor dem "Hintergrund der momentanen besonderen Lage (COVID-19 Pandemie)" hervor. Herzlichen Glückwunsch! Hier im Video-Portrait!

a

28.10.2020

FG Anglistik/Amerikanistik - ein starkes Team sucht Verstärkung

Die Fachgruppe sucht Nachwuchs: Bitte melden unter fg-anglistik@ku.de oder über die Facebook-Seite! Für alle Studierenden, aktuell besonders für alle Erstsemester, hat sie die wichtigsten Studieninformationen.

a3

27.10.2020

Erfolgreiches Online-Symposium

Am 23.10.2020 setzten sich bei dem internationalen und interdisziplinären Symposium zum Thema „Taking Literature Online in Times of Crisis“ des LiLLT Research Networks Fachexperten der Englischdidaktik, der Literaturwissenschaft sowie Studierende intensiv mit aktuellen Fragen zum digitalen Literaturunterricht und dem digitalen Lernen über und Lehren von Literatur im (Hoch-)Schulbereich auseinander. Für den großen Erfolg der virtuell abgehaltenen Veranstaltung möchten sich die Organisatoren ganz herzlich bei allen Vortragenden und Teilnehmenden bedanken.

25.10.2020

Lernerfolg durch Digitalisierung - mit BRAINIX

Hier die erste Pressemitteilung zum Projekt, dem die Professur initiativ, konzeptionell und aktiv verbunden ist:

https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Digitales-Schulprojekt;art575,4706935

Selbst dabei sein? Dann schnell einschreiben ins Wahlmodul "Lernerfolg durch Digitalisierung"!

ab

13.10.2020

Dr. Stadler-Heer co-veranstaltet Online Symposium zur Literaturdidaktik

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

a1

07.10.2020

Aufbaumodul Wintersemester 20/21: Jetzt anmelden

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

a

04.10.2020

Team-Workshop in Griechenland

Das Team der Englischdidaktik bereitete sich 4 Tage in Nei Poroi in spätsommerlich warmen Griechenland auf das neue Semester vor. Den Schwerpunkt bildete die Optimierung der Distance-Teaching-Didaktik des Basismoduls und der Praktika UP 2/3 bzw. LehramtPRO, Dazu kamen diverse Projekte wie z.B. Leadership (im Auftrag der Hochschulleitung) und Wissen.Schaft.Erfolg (gemeinsam mit der Fa. Sales Performance von Tina & Paul Weber). Das Wintersemester kann kommen!

OStR Andreas Reichel

18.09.2020

Herzlich willkommen im Team: OStR Andreas Reichel

Vom Kultusministerium der KU zugewiesen, um die LehrerInnenbildung im Fach Englischdidaktik zu verstärken, ist Gymnasiallehrer Andreas Reichel seit dem 1. September nun Mitglied des Teams der Professur. Seine große Unterrichtserfahrung bringt er aus dem Gymnasium Schrobenhausen mit, wo er bereits seit Jahren auch als Praktikumslehrer fungierte und bereits dreimal erfolgreich das Shadow-Praktikum der Englischdidaktik betreute. Neben der professionellen Betreuung der Praktika wird er außerdem seine eigene Promotion vorantreiben.

07.09.2020

Out now: Abschlussbericht der Forschung zur "Bilingualen Grundschule Englisch"

Nach 5 Jahren Forschung mit fast 1000 Schülerinnen und Schülern sowie etwa 50 Lehrkräften an 21 bayerischen Grundschulen steht fest: Lernen in zwei Sprachen fördert Englisch - aber eben auch Deutsch und Mathematik! Der Abschlussbericht mit überraschenden Ergebnissen HIER. Run don`t walk to read it!

24.07.2020

Zum Ende des Sommersemesters

Das Team der Englischdidaktik dankt allen Studierenden für ihr Engagement im abgelaufenen Online-Semester! Wir freuen uns über die sehr guten Lehrveranstaltungsevaluationen sowie auf ein gesundes "Hybrid"-Wintersemester 2020/21 und wünschen einen schönen Sommer!

23.07.2020

Poster Exibition: The Fear Factor

Hier stellen die Studierenden des Hauptseminars (Aufbaumodul Englischdidaktik) The Fear Factor ihre Semesterarbeiten aus:

https://prezi.com/view/6gMlBnQhS6r7fpcdZfm4/

01.06.2020

Große Nachfrage nach Online-Wahlmodulen

Die bei der Virtuellen Hochschule Bamberg entwickelten, reinen Online-Wahlmodule  der Professur erfreuen sich bayernweit großen Interesses. Geschlossen werden musste bereits die Aufnahme zu "Neurodidaktik des frühen Fremdsprachenlernens", um die sehr gut evaluierte intensive Betreuung der didaktisch innovativen Aufgabenformate gewährleisten zu können. Good news: Fast alle Kurse werden auch im kommenden Wintersemester wieder angeboten (Infos unter "Veranstaltungen im Wintersemester").

 

25.04.2020

Studienbegleitendes Praktikum gestartet

Das studienbegleitende Praktikum im Fach Englisch ist bereits vollumfänglich gestartet. In enger Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Dienststellen, Schulleitungen und Praktikumsämtern wird die kultusministerielle Vorgabe, die Praktika trotz der schulischen Sondersituationen virtuell durchzuführen, umgesetzt. Hochprofessionell begleiten alle Praktikumslehrkräfte aller beteiligten Schularten gemeinsam mit Frau Dr. Stadler-Heer und Frau Kunz die Studierenden in den virtuellen Klassenzimmern. Die PraktikantInnen erwerben so zusätzlich wichtige Kompetenzen im digital live distance teaching. (Pressemitteilung HIER)

Bild Stadler-Heer

20.04.2020

Herzlich willkommen im Team: Dr. phil. Sandra Stadler-Heer

Seit dem 1. April verstärkt die bereits während ihres Studiums mit Stipendien und Preisen ausgezeichnete promovierte Wissenschaftlerin Sandra Stadler-Heer die Forschung und Lehre der Professur für Englischdidaktik. Zusätzlich wird die ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Sprachlehr- und -lernforschung Englisch an der Uni Erfurt in Kooperation mit dem Willibald-Gymnasium Englischunterricht erteilen, um den Praxisbezug der Professur auszubauen. An der Professur wird sie v.a. verantwortlich sein für die studienbegleitenden Praktika und zunächst ihre laufenden Forschungsprojekte abschließen.

Programm Sommersemester 2020

Das neue Programm für das Sommersemester 2020 ist online!

Klausurtermine Basismodul WS 2019/2020

Prüfungszeitraum 2: Informationen werden ab Semesterbeginn (20.04.2020) hier bekannt gegeben.

Bilinguale Grundschule: Forschung nach 4 Jahren abgeschlossen

Über 900 SchülerInnen in 21 Schulen in Bayern, ihre Lehrkräfte, Eltern und SchulleiterInnen waren involviert, jetzt ist die medial (z.B. SZWELT) sehr beachtete Studie abgeschlossen. Dr. Tanja Müller und Prof. Heiner Böttger werden im Frühsommer 2020 gemeinsam mit der Stiftungsbildungspakt die erstaunlichen Ergebnisse in allen Einzelheiten veröffentlichen. Die Quintessenz: In Mathematik waren die bilingualen SchülerInnen ihren AltersgenossInnen leistungsmäßig überlegen, in Deutsch hatten sie keinerlei Nachteile und im Fach Englisch bewegten sie sich bereits auf dem Niveau der 6. Klasse - im deutschlandweiten Vergleich! Weitere Informationen nach Freigabe des Abschlussberichts durch Stiftung und Kultusministerium hier.

Bild Uhl
Johanna Uhl verteidigt ihre Dissertation

Die Doktorandin der Professur und Gymnasiallehrerin für Englisch und Deutsch, Johanna Katharina Uhl, geht kurz vor Weihnachten ihre letzten Promotionsschritte. Sie verteidigt am Mittwoch, den 18.12.2019 um 17 Uhr in KAP 018 ihre Dissertation mit dem Titel "Informelle Sprachlernbegegnungen mit dem Englischen von Kindern und Jugendlichen bei der Nutzung mobiler Technologien". Alle Interessierten sind zur öffentlichen Veranstaltung herzlich eingeladen. Die Kommission wird aus Gutachterin Prof. Dr. Tanja Rinker, Dekan Prof. Dr. Thomas Hoffmann, der Vorsitzenden Prof. Dr. Miriam Lay-Brandner und dem "Doktorvater" Prof. Dr. Heiner Böttger bestehen.

Neurowissenschaft traf Fremdsprachendidaktik 2019

Die Didaktiken des Englischen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Freien Universität Berlin, unter der Leitung von Prof. Dr. Heiner Böttger und Prof. Dr. Michaela Sambanis, setzten am 3. und 4. Oktober 2019 ihre Tagungsreihe „Focus on Evidence – Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften“ (FoE) fort. Zum dritten Mal kamen renommierte NeurowissenschaftlerInnen und Fremd-sprachendidaktikerInnen aus Forschung und Praxis zu einer internationalen Einladungstagung zusammen – Tagungsort war, nach 2015 Eichstätt und 2017 Berlin, dieses Mal Nei Pori bei Thessaloniki. Die FoE-Konferenzen 2015 und 2017 wurden durch ein Webinar weltweit zugänglich gemacht. Die FoE-Konferenz 2019 wurde filmisch dokumentiert und wird in Ausschnitten allen Interessierten auf der offiziellen „Focus on Evidence“-Website (https://www.focus-on-evidence.com) zur Verfügung stehen (voraussichtlich Anfang 2020).

© Professur für Didaktik der englischen Sprache und Literatur - Eichstätt 2020