Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt

OPAC: Suche im Bibliothekskatalog

Zu Ihrem Bibliothekskonto

DBIS: Suche nach Datenbanken

EZB: Suche nach elektronischen Zeitschriften

Standorte & Öffnungszeiten

Auch in den Semesterferien ist die UB für Sie da!
Unsere Öffnungszeiten im Überblick »

© Colourbox.de
Neu hier? Infos für Erstsemester

Sie sind zum ersten Mal in der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt oder beginnen gerade Ihr Studium an der KU? Hier finden Sie alle wichtigen Infos für Ihren Start in der UB.

KU.edoc: Publikationen von KU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

KU.edoc, der Publikationsserver der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, ist das zentrale Nachweisinstrument für wissenschaftliche Publikationen von Angehörigen der Universität.

© Colourbox.de
Open-Access-Publizieren

Wissenschaftliche Publikationen kostenfrei und dauerhaft im Internet zur Verfügung stellen, die Sichtbarkeit und die Zitierhäufigkeit erhöhen, während die Urheberrechte gewahrt werden – das ist das Ziel von Open Access.

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt unterstützt das Publizieren in Open-Access-Zeitschriften und auf dem Publikationsserver (KU.edoc) der Universität.

28
Juni
bis 28. Oktober

Pracht & Andacht. Psalterien des Mittelalters

Ausstellung vom 28. Juni bis Ende Oktober 2022 in der Hofgartenbibliothek.
 
Bis heute üben die Psalmen eine große Faszination auf die Menschen aus. Ursprünglich ist der Psalter eine Sammlung der…

14
Oktober
10:00 bis 10:45
17
Oktober
15:30 bis 16:00
18
Oktober
10:00 bis 14:00
18
Oktober
10:00 bis 10:45
18
Oktober
16:00 bis 16:30

Führung durch die Teilbibliothek 2 "Aula"

Campus Eichstätt (Teilbibliothek 2 "Aula")

Sammlungen

Erhalten Sie einen Einblick in die Vielfalt der historisch gewachsenen Sammlungen der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt.
Mittelalterliche Handschriften, historische Drucke, handgezeichnete Karten und Atlanten, Musiksammlungen und weitere einzigartige Bestände werden hier sorgsam verwahrt und der Forschung zugänglich gemacht.

Im Bestand "Eystettensia" wird die Literatur der Region Eichstätt möglichst vollständig gesammelt und erschlossen.

© Colourbox.de

Kontakt zur UB