Sie befinden sich hier: KU.de  Einrichtungen  Bibliothek

Die "Merkliste" im OPAC

Mit der Funktion "Merkliste" im OPAC können Sie benötigte Literatur in persönlichen Merklisten ablegen und die gespeicherten Titel für eine Bestellung hieraus wieder aufrufen.

Weitere Funktionen ermöglichen beispielsweise das Versenden der Merkliste mit allen Angaben zu den gespeicherten Titeln per E-Mail, wie nachfolgend kurz erklärt.

Wichtig: Die versendete Merkliste enthält keine Benutzerdaten oder persönlichen Angaben, sie kann also keinem Bibliotheksnutzer zugeordnet werden. Darum senden Sie sich die Liste bitte an Ihre eigene E-Mail-Adresse, Sie können sie dann gemeinsam mit weiteren Angaben weiterleiten.

 

Anlegen und versenden einer Merkliste

1. Anmelden: Melden Sie sich zunächst im OPAC mit Ihrer Benutzernummer und Ihrem Kennwort in Ihrem Benutzerkonto an.

2. Titel speichern: Nachdem Sie Ihre gewünschte Literatur gesucht und einen Titel ausgewählt haben, können Sie diesen im Bedienfeld "Weitere Optionen" am rechten Bildschirmrand in Ihrer Merkliste speichern.

3. Merkliste aufrufen: Wenn Sie alle gesuchten Titel auf der Merkliste gespeichert haben, rufen Sie diese über das Hauptmenü auf.

4. Merkliste versenden: Sie können sich nun über die Funktion "Versenden" oben rechts die gesamte Liste oder eine Auswahl daraus per E-Mail schicken lassen. Tragen Sie als Empfänger Ihre eigene E-Mail-Adresse ein. Die vesendete E-Mail enthält keine Benutzerdaten und kann somit keinem Bibliotheksnutzer zugeordnet werden.
Es reicht oft die "Ausgabe in Kurzform", die alle wichtigen Angaben zum Titel und der Signatur der Universitätsbibliothek enthält.