Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Physische Geographie  Mitarbeiter

Manuel Stark, MSc

  • Anschrift:Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
    Lehrstuhl für Physische Geographie
    Manuel Stark, MSc
    Ostenstraße 14
    85072 Eichstätt
    Raum: 
    Telefon: 
    Fax: 
    E-Mail:
    O14 104
    +49 8421 93 - 21712
    +49 8421 93 - 21787
    mstark(at)ku.de

Sprechstunde

Vorlesungszeit:

Dienstag  10-11 Uhr

Mittwoch  10-11 Uhr

Außerhalb d. Vorlesungszeit:nach Vereinbarung

  

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

Thematische und methodische Interessen
    Bodenerosion
    Geomorphologie / Geomorphodynamik
    Unmanned Aerial Vehicles / Unmanned Aerial Systems
    Photogrammetrie / Structure from Motion
    Terrestrisches Laserscanning
    GIS und Fernerkundung

Räumliche Schwerpunkte:
    Alpenraum (Lainbachtal & Dolomiten)
    Toskana / Latium
    La Palma

Nach oben

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 01/2017Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Studienberatung BSc (Allgemeine Geographie / Physische Geographie) am Lehrstuhl für Physische Geographie der KU Eichstätt-Ingolstadt
2016
Praktikum bei geo-konzept GmbH (Adelschlag) im Bereich der Fernerkundung (UAV, UAS und Thermographie)
2015+2016

Tutor in den Modulen:
VM-2 (Geländepraktikum/Toskana), Schwerpunkt: Aufnahme digitaler Geländedaten;

SM-1 (Aufnahme und Analyse digitaler Geländedaten )

Workshop: „Auswertung von Laserscandaten mit RiSCAN Pro (Riegl)“ und „Structure from Motion (SfM) / Auswertung der mittels UAV gewonnen Daten unter Verwendung der photogrammetrischen Software Photoscan Pro (Agisoft)“

2014-2016Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Forschungsprojekt „Quantifizierung, Analyse und Modellierung von Hangabtrag auf steilen Erosionshängen in unterschiedlichen klimatischen Räumen durch Ground-based Laserdaten“ der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
2013-2016Masterstudium "Umweltprozesse und Naturgefahren" an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
Masterarbeit: Quantitative analysis of the geomorphic processes in a calanchi badland in Tuscany / Italy by multitemporal aerial images
2011-2012                       

Wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsprojekt „Bodenerosion nach Brandereignissen auf La Palma“ der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

 

Wissenschaftliche Hilfskraft im Begleitvorhaben „Monitoring auenökologischer Prozesse und Steuerung von Dynamisierungsmaßnahmen" des Forschungsprojektes „Revitalisierung der Donauauen zwischen Neuburg und Ingolstadt" der Katholischen-Universität Eichstätt-Ingolstadt.

2009-2013Bachelorstudium der Physischen Geographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Bachelorarbeit: Bodenerosion auf La Palma - Identifizierung und Quantifizierung von Erosionsformenauf einem Hang einer Brandfläche (2009) mit Bestand der Pinus Canariensis mittels terrestrischem Laserscanner.

Nach oben

Publikationen

2019

2016

Nach oben