BA Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik (B.A.)

Der Studiengang

Studienprogramm und -aufbau

Die Lehre in Eichstätt fußt auf sechs zentralen Säulen, die eine fundierte Ausbildung in den für die vielfältigen Berufsfelder relevanten musikwissenschaftlichen, musikpädagogischen, musikpraktischen sowie musiktheoretischen Kompetenzfeldern gewährleisten. Die Anbindung an die Berufspraxis sowie die Ermöglichung ergänzender Studienmodule aus relevanten Nachbardisziplinen ergänzen das umfassende Studienangebot. Diese sechs Säulen sind:

Musikwissenschaft

Grundlegende Vermittlung von Themen, Methoden und Arbeitsweisen aller drei Teildisziplinen der Musikwissenschaft (Systematische Musikwissenschaft/ Historische Musikwissenschaft / Musikethnologie)

 

Handlungsorientierte Musikpädagogik

Einführung in musikpädagogische Methodik und Theoriebildung

Musikpraxis

Durchgehende Beschäftigung mit verschiedenen Formen des praktischen Musizierens in verschiedenen Ensembles der KU wie z. B. Chor, Kammerchor, A-cappella-Gruppe, Orchester oder Bigband

Musiktheorie

Durchgehende Beschäftigung mit den musiktheoretischen Grundlagen der abendländischen Musiktradition als Basis sowohl für wissenschaftlich-analytische Betrachtungen wie für Musikpraxis im Bereich Improvisation und Liedbegleitung

Berufspraxis

Durchgehende Berufsorientierung durch Überblickveranstaltungen, Kurzpraktika, Praxisprojekte und ein verpflichtendes Praxissemester. Um den Eichstätter Absolvent/innen einen möglichst reibungslosen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, arbeitet der Studiengang für Workshops, Praktika und Einführungsveranstaltungen eng mit Kooperationspartnern/innen aus dem Kulturleben und der Musikwirtschaft zusammen, etwa dem Bayerischen Rundfunk, dem Staatstheater Nürnberg, der Staatsoper Stuttgart, sowie mit Musikverlagen und Kulturämtern.

Wahlmodule

Öffnung für ergänzende, frei wählbare Studieninhalte aus Nachbardisziplinen je nach individuellem Interesse und den Erfordernissen des angestrebten Tätigkeitsfelds in Form eines im Studienplan integrierten Anteils an Wahlmodulen aus dem gesamten Lehrangebot der KU.

Zentrale Dokumente

Prüfungsordnungen

Hier gelangen Sie zur Allgemeinen Prüfungsordnung (APO) sowie zu den Prüfungsordnungen des Bachelorstudienganges Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik.

Dokumente zum Studienverlauf

Modulhandbuch

Die folgenden Module sind Pflichtmodule im Bachelorstudiengang "Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik". Innerhalb einiger Module bestehen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der zu wählenden Lehrveranstaltungen. Dies wird in den Modulbeschreibungen genau beschrieben.  

  1. MW/BP - Einführungsmodul
  2. MW 1/Theorie 3 - Musikgeschichte und historische Stilkunde im Überblick (Ersteinschreibung ab WS 2014/15)
    MW 1/Theorie 3 - Musikgeschichte im Überblick (Ersteinschreibung ab WS 2017/18)
  3. MW 2/Theorie 4 - Musik, Mensch, Gesellschaft, Umwelt: Systematische Musikwissenschaft (Ersteinschreibung ab WS 2014/15)
    MW 2/Theorie 4 - Systematische Musikwissenschaft (Ersteinschreibung ab WS 2017/18)
  4. MW 3 - Musikethnologie
  5. MW 4 - Schwerpunkt Musikwissenschaft
  6. MW 5 - Theorie und Praxis der Populären Musik
  7. MW 6 - Empirische Forschung in Musikwissenschaft und Musikpädagogik 
  8. MP 1 - Einführung in musikpädagogisches Handeln und Denken (Ersteinschreibung ab WS 2014/15)
    MP 1 - Einführung in musikpädagogisches Handeln und Denken (Ersteinschreibung ab WS 2017/18)
  9. MP 2 - Didaktik und Methodik der Musikvermittlung (Ersteinschreibung ab WS 2014/15)
    MP 2 - Didaktik und Methodik der Musikvermittlung (Ersteinschreibung ab WS 2017/18)
  10. PR 1 - Musiktechnologie I (Ersteinschreibung ab WS 2014/15)
    PR 1 - Musiktechnologie I (Ersteinschreibung ab WS 2017/18)
  11. PR 2 / Praxis 7 - Musiktechnologie II (Ersteinschreibung ab WS 2014/15)
    PR 2 / Praxis 7 - Musiktechnologie II (Ersteinschreibung ab WS 2017/18)
  12. PR 3 - Ensemblepraxis
  13. PR 4 - Musikalische Animation vom Instrument aus
  14. PR 5 / Praxis 4 - Großes Ensemble
  15. PR 6 - Kleines Ensemble
  16. MT 1 - Grundlagen Musiktheorie
  17. MT 2 - Vertiefung Musiktheorie
  18. MT 3 - Formanalyse
  19. MT 4 - Schrift- und Höranalyse
  20. BP 1 - Kurzpraktikum
  21. BP 2 - Praxisprojekt
  22. BP 3 - Praxissemester
  23. MW/MP – Wissenschaftliche Vertiefung
  24. Bachelorarbeit

Alle Modulbeschreibungen sind auch direkt über KU.Campus abrufbar. Rechtsverbindlich sind die in KU.Campus veröffentlichten Modulbeschreibungen.

Studiengangsbeschreibung

Studiengangsbeschreibung (vorläufige Fassung) für den Bachelor Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan zum Bachelor Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Akkreditierung

Der Bachelorstudiengang „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik“ (B.A.) wurde sowohl in der Vollzeit- als auch in der Teilzeitvariante von der Akkreditierungsagentur AQUAS e.V. mit Beschluss vom 20.08.2019 auflagenfrei bis zum 30.09.2026 akkreditiert.

 

Studiengangspezifische Auszeichnungen

Die Studierenden haben den Bachelor Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik bewertet und empfehlen ihn zu 100% weiter!

 

Studycheck.de
© studycheck.de
Materialien zum Studium

Dokumente

Info & Beratung

FAQs

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen in Bezug auf das Studium der Musikwissenschaft, insbesondere im Rahmen des Bachelorstudiengangs „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik“. 

Falls Sie unter den FAQs keine Antwort auf Ihre Frage finden sollten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen der Professur für Musikwissenschaft. 

Informationen zu Auslandssemester

Informationen zum Auslandssemester: Bitte folgendes ergänzen: Im Rahmen des Praxissemesters (Modul BP 3 im 5. Semester) ist auch ein Auslandssemester oder Auslandspraktikum möglich. Bitte kontaktieren Sie frühzeitig das International Office (Link), um sich über mögliche Studien- und Praktikumsorte zu informieren. Im Rahmen der Wahlmodule ist der Besuch von vorbereitenden Sprachkursen möglich.

Ansprechpersonen

Prüfungsamt

Monique Elvers
Sachbearbeiterin Prüfungsamt
Gebäude Marktplatz 7 | Raum: MP7-101D
Sprechstunde
Montag, Donnerstag, Freitag: 8:30 Uhr - 11:30 Uhr
Dienstag: 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Abwesenheiten/Ausfälle der Sprechstunden können Sie durch einen Klick auf die Visitenkarte oder im Studierendenportal einsehen.

Studiengangssprecherin und Vorsitzende Prüfungsausschuss

Kathrin Schlemmer
Prof. Dr. Kathrin Schlemmer
Inhaberin der Professur für Musikwissenschaft
Gebäude KG Bau E | Raum: KGE-201
Aufgaben
Studienberatung BA

Zuständigkeiten:
Midi-Labor
Bandraum
Sprechstunde
Dienstag 10-11 Uhr (in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung)

Fachstudienberatung

Kathrin Schlemmer
Prof. Dr. Kathrin Schlemmer
Inhaberin der Professur für Musikwissenschaft
Gebäude KG Bau E | Raum: KGE-201
Aufgaben
Studienberatung BA

Zuständigkeiten:
Midi-Labor
Bandraum
Sprechstunde
Dienstag 10-11 Uhr (in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung)
Daniel Mark Eberhard
Univ.-Prof. Dr. phil. Daniel Mark Eberhard
Inhaber der Professur für Musikpädagogik und Musikdidaktik
Aufgaben
Leitung der Professur
Inhaltlich-strukturelle und organisatorische Zuständigkeit für die Studiengänge und Prüfungen im Lehramt und Master
Lehre und Prüfungsabnahme in allen Musikstudiengängen
Studienberatung in allen grundsätzlichen Fragen
Betreuung von Dissertationen und Habilitationen
Leitung des Semesterschlusskonzerts
Sprechstunde
Dienstag 14 - 15 Uhr (Voranmeldung per E-Mail)
Studentische Organisationen

Fachschaft/Studierendenvertretung

Seid ihr neu an der Uni? Habt Ihr Fragen und Wünsche? Gibt es irgendwo Probleme?
Wollt ihr mehr über die Eignungsprüfung oder über das Studium erfahren?

Dann schau bei uns vorbei - hier geht's zur Seite der Fachschaft Musik

Weitere studentische Organisationen