Aktuelles vom Lehrstuhl für ABWL und Dienstleistungsmanagement

Studentische Hilfskraft ab 1. März 2023 gesucht

Du hast Lust, Wissenschaft und Gesellschaft zusammenzubringen und Forschung verständlich zu kommunizieren? Dann bewirb dich als Studentische Hilfskraft für unser Schaufenster in der Fußgängerzone in Ingolstadt!

Im Rahmen des BMDV-geförderten Forschungsprojekts SAVe NoW: (Funktions- und Verkehrs-Sicherheit für Automatisierte und Vernetzte Mobilität – Nutzen für die Gesellschaft und oekologische Wirkung), an dem u.a. die Audi AG, die KU Eichstätt-Ingolstadt und die THI beteiligt sind, entsteht in der Ludwigstraße 39 in Ingolstadt (Wissenschaftsgalerie) ein Schaufenster zur Ausstellung der Projektergebnisse. Das Schaufenster wird federführend betreut durch den Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der KU Eichstätt-Ingolstadt und die Audi AG.

Das Schaufenster soll den gesellschaftlichen Dialog mit Blick auf die Zukunft der Mobilität in der Region Ingolstadt und darüber hinaus fördern. Zentrales Thema der Ausstellung bildet die Frage nach dem Verkehr von „Übermorgen“. Wie kann sich der Bürger die zukünftige Entwicklung der Mobilität in Ingolstadt vorstellen? Eine Verkehrssimulation basierend auf Realdaten aus Ingolstadt erlaubt uns einen Blick in die Zukunft zu werfen und neue Verkehrsszenarien zu testen.

Zusätzlich bildet das Schaufenster ein breites Spektrum an Mobilitätsthemen mit interaktiven Elementen ab: z.B. wird mit einem Fahrsimulator automatisiertes Fahren für Besucher erfahrbar gemacht und Besucher können in VR einen autonomen Shuttle Bus von Innen erleben.

Das Schaufenster wird Anfang März eröffnet (derzeitige Planung von Mo-Fr 12-16 Uhr, ggf. Sa 10-14 Uhr) und bis ca. Ende Juli für Besucher offenstehen. Darüber hinaus wird die dauerhafte Ausstellung durch eine regelmäßige Vortragsreihe mit Fachvorträgen von Experten aus Industrie und Wissenschaft, sowie durch weitere Angebote wie z.B. Schulbesuche ergänzt.

​​​​​​​Deine Aufgaben:

  • Betreuung der Ausstellung während der Öffnungszeiten
  • Unterstützung bei Schulführungen, Vorträgen und anderen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Kommunikations- und Marketingmaßnahmen

Dein Profil:

  • Interesse an der Projektarbeit, der Automobilindustrie und neuen Technologien
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Bachelorstudent/in ab dem 4. Semester oder Masterstudent/in

​​​​​​​Was wir bieten:

  • Einblicke in die Projektarbeit in einem Konsortium mit 10 Projektpartnern, darunter u.a. die Audi AG
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten: 8-10 Std./Woche nach Absprache

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, bestehend aus einem kurzen Anschreiben, Lebenslauf und Transcript of Records. Bitte richte Deine Bewerbung und ggf. vorab bestehende Fragen an louisa.peine@ku.de.