Mensch Umrisse

Studiengangsseite für Studierende

Der Studiengang

Studienprogramm und -aufbau

Studienverlauf

Der Studienverlauf gliedert sich in eine I. Grundlegungsphase, eine II. Vertiefungsphase und eine III. Anwendungsphase.

Es werden Module in den Bereichen Theorie, Methoden, Forschung, Praxis und Ausland angeboten sowie weitere Wahl- und Wahlpflichtmodule zur individuellen Schwerpunktsetzung.

Die zentralen Studieninhalte sind in zwei Säulen – Theorie und Methoden – unterteilt. Die Säule Theorie beschäftigt sich vor allem mit Grundlagen des soziologischen Denkens. Die Säule Methoden beschäftigt sich vor allem mit den Grundlagen der empirischen Sozialforschung in den Bereichen Datenerhebung und Datenanalyse. Darüber hinaus beschäftigen sich beide Säulen synergetisch mit angewandter Soziologie mit dem Ziel, empirisches und erfahrungsorientiertes Denken zu vermitteln.

I. Grundlegungsphase

Im ersten Studienjahr - der Grundlegungsphase - erhalten Studierende Fachwissen sowie fundamentale sozialwissenschaftliche Kompetenzen in den beiden Säulen Theorien und Methoden. Es gibt acht Module, die die wichtigsten Grundlagen vermitteln:

Pflichtmodule
  • Einführung in die Soziologie (5 CP)
  • Sozialstruktur der BRD (5 CP)
  • Soziologisches Denken und Forschen (5 CP)
  • Grundzüge Soziologischer Theorien (5 CP)
  • Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung (5 CP)
  • IT-gestützte Analyse sozialwissenschaftlicher Daten (5 CP)
  • Verfahren der Datenanalyse I und II (jeweils 5 CP)

Diese Module werden in der Regel im ersten Studienjahr belegt, da diese das Basiswissen der Disziplin vermitteln. Das siebte Modul, Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung (10 CP), wird in der Regel im zweiten Studienjahr belegt.

II. Vertiefungsphase - Profilphase

Im zweiten Studienjahr – der Vertiefungsphase - haben die Studierenden, aufbauend auf der Grundlagenausbildung im ersten Studienjahr, die Möglichkeit, ihr soziologisches Profil in zwei Wahlpflichtbereichen zu schärfen.

Wahlpflichtbereich I

Es stehen vier Studienschwerpunkte im Umfang von jeweils 10 CP zur Verfügung, aus denen die Studierenden zwei wählen:

(1) Empirische Soziologie

(2) Schwerpunkte Soziologischer Theorien

(3) Politische Soziologie und Kultursoziologie 

(4) Prozessorientierte Soziologie

Wahlplichtbereich II

Durch das Wahlpflichtmodul II haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Ausbildung interdisziplinär zu gestalten. So können sie bis zu 20 ECTS-Punkte interessengeleitet aus fachnahen Bereichen wie Politikwissenschaft, Geschichte, Europäische Ethnologie, Humangeographie, Philosophie, Kommunikationswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften einbringen. Alternativ können sie in einem Studienmodell maximaler Soziologieauslastung noch zusätzlich weitere im Wahlbereich I nicht belegte Schwerpunkte aus dem Fachbereich der Soziologie wählen.

Auslandssemester

Idealtypisch folgt im fünften Semester ein Auslandssemester an einer Partneruniversität der KU, während dessen die Studierenden ihren gewählten Soziologieschwerpunkt vertiefen und die Methoden- und Theorienausbildung an einer ausländischen Partneruniversität kennen lernen.

III. Anwendungsphase

Zusammen mit der Ausbildung in soziologischen Grundlagen im ersten Studienjahr, der Vertiefung als auch der interdisziplinären Erweiterung im zweiten Studienjahr, dem Forschungspraktikum und der Auslandserfahrung werden die Studierenden im Bachelorstudiengang auf die Abschlussprüfung im sechsten Semester vorbereitet.

Die Abschlussprüfung umfasst dabei die Bachelorarbeit, die durch ein Kolloquium über das Semester hinweg begleitet und betreut wird.

Zentrale Dokumente

Dokumente zum Studienverlauf

Modulhandbuch

Das aktuelle Modulhandbuch zum Studiengang ist verfügbar im Vorlesungsverzeichnis KU.Campus.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan für den Internationalen Bachelor Soziologie (5. Semester im Ausland) 

Termine, Informationen und Formulare aus dem Prüfungsamt

Formulare

Informationen

weitere Informationen und Formulare zum modularisiertem Studium, Prüfungsrücktritt oder sonstigen Prüfungsangelegenheiten finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes.

Die Häufig gestellten Fragen (FAQ) des Prüfungsamtes finden Sie hier.

Termine

Termine zur Prüfungsanmeldung und Noteneingabe

Den Terminplan zur Prüfungsanmeldung und Noteneingabe finden Sie hier.
Die Informationen zur Abmeldung zu den jeweiligen Arten der Prüfungen (semesterbegleitende Prüfungen/Semesterabschlussprüfungen) finden Sie in den Terminplänen bei den jeweiligen Anmeldeterminen.

Themenausgabe zur Bachelorarbeit

Wintersemester 2020/2021

Themenausgabe: 01.09.2020 - 14.09.2020

Das vollständig ausgefüllte Formular muss bis spätestens 14.09.2020 im Prüfungsamt eingereicht werden.
Der Abgabetermin wird Ihnen durch das Prüfungsamt per E-Mail mitgeteilt.

 

Sommersemester 2021

Themenausgabe: 01.03.2021 - 14.03.2021

Das vollständig ausgefüllte Formular muss bis spätestens 14.03.2021 im Prüfungsamt eingereicht werden.
Der Abgabetermin wird Ihnen durch das Prüfungsamt per E-Mail mitgeteilt

Materialien zum Studium
Info & Beratung

Studienberatung

Edda Mack
Edda Mack M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gebäude Kapuzinerkloster | Raum: KAP-128c
Aufgaben
Fachstudienberatung Internationaler Bachelor Soziologie
Fachstudienberatung Interdisziplinärer Bachelor Soziologie
Sprechstunde
im SoSe 2020:
Aufgrund der derzeitigen Lage findet die Sprechstunde nur telefonisch statt.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Email.

Informationen zum Pflichtpraktikum

Im folgenden Dokument finden Sie alle wichtigen Informationen zu Praktikumsmodul und -bericht.

Hinweise zum Praktikumsmodul

Informationen zu Auslandssemester

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. 

Informationen zu Anrechnungen

Referenzieren Sie an dieser Stelle bitte via Inhalstelement die ensprechende Seite des Prüfungsamtes!

Ansprechpersonen
Melanie Bauer
Sachbearbeiterin Prüfungsamt
Gebäude Marktplatz 7  |  Raum: MP7-112

Studiengangssprecher und Vorsitz des Prüfungsausschusses

Prof. Dr. Joost van Loon
Dekan
Studentische Organisationen

Fachschaft Soziologie

Die Fachschaft setzt sich aus Studierenden der Studiengänge Soziologie sowie Politik und Gesellschaft zusammen. Sie nimmt eine Vermittlungsposition zwischen Lehrenden und Lernenden ein und ist Ansprechpartner

Unser monatlicher Stammtisch im Gasthof Trompete, an dem Professoren, Dozenten und Studierende zusammenkommen, bietet eine ungezwungene Atmosphäre zum gegenseitigen Austausch sowie Hilfe bei studentischen Angelegenheiten jeglicher Art.

Gleichzeitig informieren wir Euch mithilfe unseres E-Mailverteilers über aktuelle Meldungen, Stipendien, Praktikumsplätze, etc.

Wenn ihr Fragen, Probleme, Wünsche oder Anregungen zu eurem Studium habt oder wenn ihr euch aktiv an der Gestaltung des studentischen Lebens in Eichstätt beteiligen wollt, dann freuen wir uns von euch zu hören:

fachschaft.soziologie(at)gmx.de

oder

https://www.facebook.com/fachschaft.soziologie.ku/

Ämter:

1. Vorstand: Daniel Hammer

Kassenwart: Patricia Wanner

Kassenprüfer: Sarah Bitschnau