Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Mathematisch-Geographische Fakultät  Geographie  Physische Geographie  Mitarbeiter

Dr. Volker Wichmann

Dr. Volker Wichmann arbeitet seit 2007 in Innsbruck als Senior Technical Manager bei laserdata.at

Arbeits- und Interessenschwerpunkte

  • Geomorphologische Prozessmodellierung
  • Modellierung von Naturgefahren
  • Geographische Informationssysteme

Nach oben

Wissenschaftlicher Werdegang

2005Promotion zum Dr. rer. nat. (mündliche Prüfung: 11.07.2005)
Titel der Dissertation:
Entwicklung von prozessorientierten Modellen zur flächenverteilten Abgrenzung und Klassifizierung der Wirkungsräume von Sturzprozessen und Muren mit einem GIS - dargestellt am Einzugsgebiet des Lahnenwiesgrabens / Ammergebirge.
2004-2007    
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physische Geographie der KU Eichstätt-Ingolstadt im Rahmen des DFG-Bündelprojekts SEDAG
2002-2004    
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physische Geographie der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen des DFG-Bündelprojekts SEDAG
2000-2002Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geographie der LMU München im Rahmen des DFG-Bündelprojekts SEDAG
1996-1999Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Geographie der LMU München in den DFG-Projekten "Untersuchungen zur Entstehung und Verbreitung von Hangmuren" und "Sedimentologische und vegetationsgeschichtliche Untersuchungen zur zeitlichen Differenzierung von fluvialen Feststofftransporten im Horlachtal während des Holozäns"
1993-2000Studium der Physischen Geographie (Diplom) an der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Nebenfächer: (Hydro-)Geologie und Geowissenschaftliche Fernerkundung
Diplomarbeit:
Versuch einer GIS gestützten Modellierung der Fließwege von Hangmuren 
(Betreuer: Prof. Dr. M. Becht)

Nach oben

Publikationen

2015

2012

2011

2009

2008

2007

2006

2005

  • Becht, Michael ; Haas, Florian ; Heckmann, Tobias ; Wichmann, Volker:
    Model-Based Delineation of Geomorphic Process Units and Sediment Cascades.
    2005
    Veranstaltung: 3rd SEDIFLUX Science Meeting, 15. - 19.12.2005, Durham University, England.
    (Veranstaltungsbeitrag: Kongress/Konferenz/Symposium/Tagung, Paper)
  • Wichmann, Volker ; Becht, Michael:
    Modeling of geomorphic processes in an alpine catchment.
    In: Atkinson Peter M ; Foody, Giles M. ; Darby, Stephen E. ; Wu, Fulong (Hrsg.): GeoDynamics : papers presented at the 7th International Conference on GeoComputation held at the School of Geography, University of Southampton on 8 to 10 September 2003. - Boca Raton, Fla. u.a. : CRC Press, 2005. - S. 151-167
    ISBN 978-0-8493-2837-4
  • Heckmann, Tobias ; Wichmann, Volker ; Becht, Michael:
    Sediment transport by avalanches in the Bavarian Alps revisited - a perspective on modelling.
    In: Schmidt, Karl-Heinz ; Becht, Michael ; Brunotte, Ernst ; Eitel, Bernhard ; Schrott, Lothar (Hrsg.): Geomorphology in Environmental Application. - Berlin ; Stuttgart : Borntraeger, 2005. - S. 11-25. - (Zeitschrift für Geomorphologie / Supplement ; 138)
    ISBN 978-3-443-21138-7
  • Becht, Michael ; Haas, Florian ; Heckmann, Tobias ; Wichmann, Volker:
    Investigating Sediment Cascades Using Field Measurements and Spatial Modelling.
    In: Sediment budgets : Proceedings of the International Symposium on Sediments Budgets (S1) at Foz do Iguaco, Brazil, 3 - 9 April 2005. - Wallingford, Oxfordshire : IAHS, 2005. - S. 206-213. - (IAHS publication ; 291)
    ISBN 1-901502-87-2

2004

2003

  • Becht, Michael ; Heckmann, Tobias ; Mittelsten Scheid, Timm ; Wichmann, Volker:
    Relief und Prozesse im Alpenraum.
    In: Leibniz-Institut für Länderkunde (Hrsg.): Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland. Bd. 2, Relief, Boden und Wasser. - Heidelberg ; Berlin : Spektrum, Akad. Verl., 2003. - S. 96-97
    ISBN 3-8274-0953-5

2002

2001

Nach oben

Nach oben

Mitgliedschaften

Nach oben