Universitätsbibliothek: Lesesaal der Teilbibliothek 3 "Hofgarten" / Historische Bestände

Teilbibliothek 3 "Hofgarten", Historische Bestände

Ehemalige Staats- und Seminarbibliothek

Universitätsbibliothek: Lageplan der Teilbibliothe 3 "Hofgarten" / Historische Bestände
Adresse

Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt
Teilbibliothek 3 "Hofgarten"
Hofgarten 1
85072 Eichstätt

 

Kontakt

Telefon +49 8421 93-21325 oder +49 8421 93-21327
E-Mail ub-historische-bestaende(at)ku.de

 

Anfahrt »
Öffnungszeiten

Achtung! Geänderte Öffnungszeiten während der eingeschränkten Bibliotheksöffnung aufgrund der Corona-Pandemie: Zugang zur Hofgarten-Bibliothek nur nach Vereinbarung!

Telefon: +49 8421 93-21325  |  E-Mail:  ub-historische-bestaende(at)ku.de

Hofgarten: Reguläre Öffnungszeiten

Mo 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di - Do 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Außerhalb der angegebenen Zeiten nach Vereinbarung: 
Telefon: +49 8421 93-21325  |  E-Mail:  ub-historische-bestaende(at)ku.de

Bestände

Die Teilbibliothek 3 "Hofgarten" beherbergt die Historischen Bestände der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt. Dazu zählen

Eine ausführlichere Übersicht über den Bestand finden Sie unter Sammlungen.

Arbeiten im Lesesaal "Hofgarten"

In unserem Lesesaal steht Ihnen eine umfangreiche Handbibliothek mit allgemeinen Nachschlagewerken sowie Literatur zur Handschriftenkunde und der Buch- und Bibliotheksgeschichte zur Verfügung.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen im Lesesaal Hofgarten schützenswerte Bestände zur Nutzung bereit. Dabei sind einige Besonderheiten zu beachten:

  • Bitte melden Sie sich vorab telefonisch oder per Mail bei uns an und teilen uns mit, mit welchen Beständen Sie arbeiten wollen. Dadurch können mögliche Benutzungseinschränkungen bereits im Vorfeld geklärt und spätere Wartezeiten vermieden werden.
  • Im Foyer der Bibliothek stehen Ihnen Garderobenschränke für Ihre Jacken und Taschen zur Verfügung. Eigene Laptops, Bücher und Arbeitsmaterial dürfen Sie mitnehmen. Getränke sind in unserem Lesesaal nicht gestattet.
  • Um eine möglichst buchschonende Nutzung der Medien am Arbeitsplatz zu gewährleisten, stellen wir Ihnen spezielle Materialien wie Buchkissen, Keile, Bleischlangen oder Handschuhe bereit. Für eigene Notizen ist lediglich die Nutzung eines Bleistiftes erlaubt.
  • Scan- und Fotografiermöglichkeiten sind vom Zustand des betreffenden Mediums abhängig und müssen stets mit dem Bibliothekspersonal abgesprochen werden.

Die ausführlichen Regeln zur Benutzung finden Sie in unserem Merkblatt.

In unserem Lesesaal können Sie nach vorherigem Antrag auch mit Beständen arbeiten, die aus juristischen Gründen besonderen Benutzungsbeschränkungen unterliegen (Signaturanfang 26/). Vor Einsichtnahme müssen Sie die Erklärung zur Benutzung von Sonderbeständen ausfüllen und unterschreiben.

Technische Ausstattung

Multifunktionsdrucker (MFP) und Readerprinter

  • Buchscanner
  • Multifunktionsdrucker für Kopien, Druck und Scan
  • Readerprinter (Speicherung in digitaler Form von Mikrofilm/Mikrofiche auf USB Stick oder CD in Selbstbedienung – Hilfestellung durch das Bibliothekspersonal möglich)

Wiedergabe- und Reproduktionsmöglichkeiten audiovisueller Medien / Multimedia-PCs

  • CD-Player
  • VHS-Videorecorder (mit Monitor)
  • Doppelkassettendeck
  • Spulentonband
  • DAT-Recorder (portable)
  • Plattenspieler mit vier Geschwindigkeiten (16, 33, 45 und 78 UpM) zur Wiedergabe von Schellackplatten (Schellackplatten sind nicht verleihbar, daher können Kopien auf Kassette oder DAT-Band gezogen werden)
  • Multimedia-PC mit Flachbettscanner und CD-Brenner

Reproduktionen

Die Anfertigung von Reproduktionen ist abhängig vom Zustand des betreffenden Mediums und muss jeweils vorab mit dem Bibliothekspersonal abgesprochen werden.


Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Telefon: +49 8421 93-21325  |  E-Mail: ub-historische-bestaende@ku.de

Barrierefreier Zugang

Der Zugang ist ohne Schwierigkeiten möglich, unsere Lesesaal-Aufsicht unterstützt Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns unter Telefon +49 8421 93-21325.

Leitung
Dr. Heike Riedel
Leiterin Historische Bestände
Christian Büchele
Historische Bestände , Geschäftsführender Beamter