Kommende Veranstaltungen

Professionell Projektanträge konzipieren

Projekte bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern viele Möglichkeiten Berufserfahrung zu sammeln, das eigene Qualifikationsprofil zu erweitern, Verantwortung zu übernehmen und nicht zuletzt in einem unsicheren Umfeld den eigenen Arbeitsplatz zu sichern!

Für eine akademische Karriere sind Projekte und die damit verbundenen Drittmittel extrem wichtig: sie stärken die Bilanz und die Stellung im nationalen und internationalen Vergleich und ermöglichen vor allem neue Forschung zu aktuellsten Problemen.

Erfahrene Antragstellerinnen und Antragsteller sind daher attraktiv für den akademischen Arbeitsmarkt und haben die Möglichkeit durch gute Ideen und professionelle Planung wissenschaftliche Freiräume zu schaffen!
Unser onlinebasiertes Seminar unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, die Antragsstellung zu professionalisieren und aus neuen Ideen realistische Förderperspektiven zu entwickeln.
Die wichtigsten Aspekte der Antragsgestaltung werden wir an Beispielen erklären und möglichst Schritt für Schritt besprechen. Dabei werden auch einige Grundlagen des Projektmanagements vermittelt, denn Fehler bei der Planung können zu schwerwiegenden Problemen im Verlauf des Projektes führen.
Bitte bringen Sie Ihre Projektideen mit! Das Seminar bietet die Möglichkeit für drei auszuwählende Antragstellende, diese zu diskutieren, und in Arbeitsgruppen die Ideen weiterzuentwickeln.

ZIELGRUPPE: Promovierende in einer späten Phase, Postdocs und Juniorprofessor*innen, die einen systematischen Überblick über die Antragskonzeption bekommen wollen.

24. November 2021 9:00 - 13:00 Uhr

25. November 2021 9:00 - 13:00 Uhr

26. November 2021 9:00 - 13:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung

Vergangene Veranstaltungen

Rückblick

Erhalten Sie hier einen Rückblick ausgewählter, vergangener Veranstaltungen des ZFFs.