Studiengang Romanistik

Romanistik

Bachelor of Arts

Aktuelles

News des Studiengangs

Romanistik – Wirtschaft – Geographie

Neuer Bachelorstudiengang an der KU: „Romanistik – Wirtschaft – Geographie“

Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch als romanische Sprachen verbinden über fünf Kontinente hinweg vielfältige Regionen und Gesellschaften, die auch kulturell und wirtschaftlich…

Deutsch-italienisches Forum zu zeitgenössischer Lyrik

Deutsch-italienisches Forum zu zeitgenössischer Lyrik: Auftakt mit Raoul Schrott und Davide Rondini

Die Dichter Raoul Schrott und Davide Rondoni sind am Mittwoch, 4. Dezember, zu Gast an der KU. Anlass ist die öffentliche Auftaktveranstaltung des neuen deutsch-italienischen Forums für…

Veranstaltungen des Studiengangs

18
November
18:00

Europareise mit Jan Wagner und Federico Italiano

Das Lyrikforum Poesia lädt zu einer Reise durch die junge Lyrik Europas mit Jan Wagner, Federico Italiano und weiteren Autorinnen und Autoren ein.

Der Studiengang

Studienprogramm und -aufbau

Flexibles Profil

Im Interdisziplinären Bachelorstudiengang der KU können im Profil Flexibler Bachelorstudiengang entweder das Fach Romanistik oder folgende Teildisziplinen studiert werden:

  • Frankoromanistik im Umfang von bis zu 120 ECTS-Punkten,

  • Hispanistik im Umfang von bis zu 120 ECTS-Punkten,

  • Italianistik im Umfang von bis zu 120 ECTS-Punkten.

Im Fach Romanistik müssen die Pflichtmodule sowie Wahlpflichtmodule aus mindestens zwei Teildisziplinen erfolgreich absolviert werden. Das Fach Romanistik muss im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten und kann im Umfang von bis zu 150 ECTS- Punkten absolviert werden. Wenn in diesem Fach die Bachelorarbeit geschrieben wird, muss es im Umfang von mindestens 90 ECTS-Punkten absolviert werden. Es kann nicht mit einer Teildisziplin des Fachs Romanistik kombiniert werden.

Nähere Informationen zum Aufbau entnehmen Sie bitte der Fachprüfungsordnung Romanistik​​​​​​​.

Profil „Aisthesis. Kultur und Medien“

Im Profil „Aisthesis. Kultur und Medien“ können im Interdisziplinären Bachelorstudiengang der KU das Fach Romanistik ebenso wie die miteinander kombinierbaren Teildisziplinen Frankoromanistik, Hispanistik und Italianistik im Umfang von jeweils 60 ECTS-Punkten studiert werden.

Nähere Informationen zum Aufbau entnehmen Sie bitte der Fachprüfungsordnung Romanistik​​​​​​​.

Lehramtsgeeignetes Profil

Im Profil Lehramtsgeeigneter Bachelorstudiengang (Lehramtplus) kann das Fach in der Ausrichtung Realschule (Französisch) oder Gymnasium (Französisch, Italienisch, Spanisch) im Umfang von mindestens 67 ECTS-Punkten studiert werden.

Nähere Informationen zum Aufbau entnehmen Sie bitte der Fachprüfungsordnung Romanistik​​​​​​​.

Schwerpunkte

Im Fach Romanistik und in jeder Teildisziplin werden die Schwerpunkte Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft angeboten. Einer der folgenden Schwerpunkte kann gewählt werden:

im Fach Romanistik:

  • Romanische Sprachwissenschaft oder
  • Romanische Literaturwissenschaft,

in der Teildisziplin Frankoromanistik:

  • Französische Sprachwissenschaft oder

  • Französische Literaturwissenschaft,

in der Teildisziplin Hispanistik:

  • Spanische Sprachwissenschaft oder

  • Spanische Literaturwissenschaft,

in der Teildisziplin Italianistik:

  • Italienische Sprachwissenschaft oder

  • Italienische Literaturwissenschaft.

Wird im Fach Romanistik die Bachelorarbeit geschrieben, kann die oder der Studierende einen Schwerpunkt wählen, wenn in den gewählten Teildisziplinen die Wahlpflichtmodule des Schwerpunkts (inklusive Mehrfachwahl) in einem Umfang von mindestens 40 ECTS- Punkten erfolgreich absolviert wurden. Ansonsten kann die oder der Studierende im Fach Romanistik einen Schwerpunkt wählen, wenn in den gewählten Teildisziplinen die Wahlpflichtmodule des Schwerpunkts (inklusive Mehrfachwahl) in einem Umfang von mindestens 30 ECTS- Punkten erfolgreich absolviert wurden.

Wird in einer Teildisziplin die Bachelorarbeit geschrieben, kann die oder der Studierende einen Schwerpunkt wählen, wenn die Wahlpflichtmodule des Schwerpunkts (inklusive Mehrfachwahl) in einem Umfang von mindestens 20 ECTS-Punkten erfolgreich absolviert wurden. Ansonsten kann die oder der Studierende in einer T eildisziplin einen Schwerpunkt wählen, wenn die W ahlpflichtmodule des Schwerpunkts (inklusive Mehrfachwahl) in einem Umfang von mindestens 15 ECTS-Punkten erfolgreich absolviert wurden.

Wird kein Schwerpunkt gewählt, müssen Wahlpflichtmodule aus den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft im Umfang von mindestens 15 ECTS-Punkten erfolgreich absolviert werden.

Nähere Informationen zum Aufbau entnehmen Sie bitte der Fachprüfungsordnung Romanistik​​​​​​​.

Zentrale Dokumente

Prüfungsordnungen

PO Interdisziplinärer Bachelorstudiengang (Studienbeginn vor WiSe 2016/17)
Fachprüfungsordnung (Studienbeginn vor WiSe 2016/17)

Dokumente zum Studienverlauf

Modulhandbuch

Das aktuelle Modulhandbuch zum Studiengang ist verfügbar im Vorlesungsverzeichnis KU.Campus.

Kennzahlen

Für die Überprüfung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Studienangebote und die Analyse der Studienbedingungen an der KU werden neben statistischen Kennzahlen (Studierenden- und Prüfstatistik) auch verschiedene hochschulweite Befragungen durchgeführt. 

  • Qualitätsmanagement
  • Absolventenbefragungen
Materialien zum Studium

Dokumente

Weitere Dokumente der einzelnen Teilfächer finden Sie auf folgenden Webseiten:

Sonstiges

Video Romanistik

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Info & Beratung

Fachstudiengangsberatung

Dr. Katharina List
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Sprechstunde
Die Sprechstunde muss wegen der Corona-Pandemie entfallen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau List: Katharina.List@ku.de

Informationen zu Auslandssemester

Im fünften Semester ist ein Auslandsstudium vorgesehen. Während dieses Auslandsaufenthalts können Sie Lehrveranstaltungen aus Ihrem Schwerpunktbereich frei wählen. Darüber hinaus machen Sie reiche kulturelle und zwischenmenschliche Erfahrungen, die Ihnen für Ihr weiteres Leben sowie die spätere Berufstätigkeit hilfreich sein können.

Die KU Eichstätt hat viele Partneruniversitäten weltweit. Mit folgenden Universitäten bestehen Erasmuspartnerschaften:

Partneruniversitäten in Frankreich

Angers                        Université Catholique de l'Ouest

Arras                            Université d'Artois

Brest                            Université de Bretagne Occidentale

Clermont-Ferrand     Université Clermont Auvergne

Lille                              Université Charles de Gaulle und Université Catholique de Lille

Montpellier                 Université Paul-Valéry Montpellier 3

Paris                             Université Paris 13 Nord und Institut Catholique de Paris

Reims                           Université Reims Champagne Ardenne

Saint-Etienne              Université Jean Monnet de Saint-Etienne

Toulouse                      Institut Catholique de Toulouse

Darüber hinaus ist ein selbst organisiertes Auslandssemester an weiteren Universitäten im französischsprachigen Ausland möglich.

Während des Lehramtsstudiums gibt es die Möglichkeit eines schulpraktischen Auslandssemesters im Rahmen des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD). Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des PAD (https://www.kmk-pad.org/).

Partneruniversitäten in Italien

Bari                      Università degli Studi di Bari

Bologna              Università di Bologna

Bolzano              Libera Università di Bolzano – Freie Universität Bozen  

Catania               Università degli Studi di Catania 

Lecce                  Università del Salento

Milano                 Università Cattolica del Sacro Cuore

Modena / Reggio Emilia        Università degli Studi di Modena e Reggio Emilia 

Roma                   Libera Università Maria Ss. Assunta

                              Università degli Studi di Roma ‘La Sapienza’

Torino                  Università degli Studi di Torino   

Udine                  Università degli Studi di Udine

Urbino                Università degli Studi di Urbino „Carlo Bo“

Darüber hinaus ist ein selbst organisiertes Auslandssemester an weiteren Universitäten in Italien möglich.

Während des Lehramtsstudiums gibt es die Möglichkeit eines schulpraktischen Auslandssemesters im Rahmen des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD). Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des PAD [Link: https://www.kmk-pad.org/].

Partneruniversitäten in Spanien

Almería                                        Universidad de Almería

Alcalá de Henares                   Universidad de Alcalá

Ávila                                              Universidad Catolica de Ávila „Santa Teresa de Jesus“ 

Barcelona                                    Universitat Autònoma de Barcelona

Castellón de la Plana              Universitat Jaume I

Córdoba                                       Universidad de Córdoba

Madrid                                          Universidad Eclesiástica San Dámaso

Madrid                                          Universidad CEU San Pablo

Madrid                                          Universidad Francisco de Vitoria

Salamanca                                  Universidad Pontificia de Salamanca

San Cristóbal de La Laguna  Universidad de La Laguna

Valladolid                                    Universidad de Valladolid

Vigo                                               Universidade de Vigo

Darüber hinaus ist ein selbst organisiertes Auslandssemester an weiteren Universitäten im spanischsprachigen Ausland möglich.

Während des Lehramtsstudiums gibt es die Möglichkeit eines schulpraktischen Auslandssemesters im Rahmen des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD). Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des PAD (https://www.kmk-pad.org/).

Partneruniversitäten in Lateinamerika

Partneruniversitäten Lateinamerika

Die Gesamtheit relevanter Partneruniversitäten in Lateinamerika wird am ZILAS geführt und aktuell gehalten: [► Link ZILAS Partneruniversitäten:
https://www.ku.de/forschung/forschung-an-der-ku/forschungseinr/zilas/partneruniversitaeten/ ]

Darüber hinaus ist ein selbst organisiertes Auslandssemester an weiteren Universitäten im spanischsprachigen Ausland möglich.

Während des Lehramtsstudiums gibt es die Möglichkeit eines schulpraktischen Auslandssemesters im Rahmen des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD). Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des PAD (https://www.kmk-pad.org/).

Nähere Informationen zu Bewerbung und Organisation eines ERASMUS-Semesters finden Sie auf den Seiten des International Office der KU Eichstätt-Ingolstadt.

Informationen zu Anrechnungen

Informationen zur Anerkennung und Anrechnung erhalten Sie bei der Zentralen Stelle Anerkennungen und Anrechnungen.

Ansprechpersonen

Studiengangssprecherin

Miriam Lay Brander
Prof. Dr. Miriam Lay Brander
Romanische Literaturwissenschaft II
Sprechstunde
Die Sprechstunde muss wegen der Corona-Pandemie entfallen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Lay Brander: Miriam.Lay-Brander@ku.de

Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Thomas Brunner
Dr. Thomas Brunner
Akademischer Rat
Sprechstunde
SoSe 2020: Donnerstag, 14:00 - 15:30 Uhr (https://kuei.zoom.us/j/475475722)
Bitte buchen Sie die Sprechzeiten über ILIAS.

Stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Rainer Wenrich
Prof. Dr. Rainer Wenrich
Vorsitzender der Leitung des KU ZLB und Inhaber der Professur für Kunstpädagogik und Kunstdidaktik
Gebäude Marktplatz 18 | Raum: MP 18-002
Sprechstunde
Bis auf Weiteres nur per E-Mail
Studentische Organisationen

Fachschaft/Studierendenvertretung

Informationen zur Fachgruppe „Romanistik“ finden Sie auf der Webseite der Romanistik.

Weitere studentische Organisationen