Klassische Philologie/Latein/Latinistik

Abschluss
Master of Arts
Voraussetzung
Bachelor
Details s. Prüfungsordnung
Zulassungsbeschränkung
Nein
Auswahlverfahren
Nein
Bewerbungsfrist WS
01.09.
Bewerbungsfrist SS
13.07.
Studienort
Eichstätt
Studienbeginn
Wintersemester
Regelstudienzeit
6 Semester
Semesterbeitrag
56,00 Euro
zu den Infos für Studierende

Kurzbeschreibung

Das Studium der Klassischen Philologie an der KU umfasst die wissenschaftliche Beschäftigung mit:

  • der Literatur der griechisch-römischen Antike
  • der lateinischen Sprachwissenschaft
  • der Didaktik der lateinischen Sprache
  • den historischen, kulturellen und gesellschaftlichen Aspekten der griechisch-römischen Antike
Philologie

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Das Studium im Detail

Inhalt

Lateinische Literaturwissenschaft

Die Klassische Philologie beschäftigt sich mit den Texten der griechisch-römischen Antike von den Anfängen der abendländischen Literatur bis zu den Werken der Spätantike. Die Lehre und Forschung an der KU Eichstätt-Ingolstadt umfasst dabei die gesamte Bandbreite des Faches mit Schwerpunkten in der römischen Klassik (späte Republik – frühe Kaiserzeit) und der lateinischen Spätantike. Im Studium wird sowohl auf literatur- wie auch kulturwissenschaftliche Methoden und Ansätze zurückgegriffen. Dazu gehören auch interdisziplinäre Brückenschläge zu den anderen altertumswissenschaftlichen Fächern (Alte Geschichte und Klassische Archäologie) und zu den modernen Literaturwissenschaften.

Lateinische Sprachwissenschaft

Das Studium der lateinischen Sprachwissenschaft an der KU umfasst die Entwicklung der lateinischen Sprache von ihren Anfängen bis zur Spätantike mit einem Schwerpunkt auf der klassischen Zeit. Neben der linguistischen Analyse und der historischen Sprachwissenschaft ist auch die aktive Beherrschung der Sprache ein wichtiger Aspekt.

Fachdidaktik

Die lateinische Fachdidaktik an der KU Eichstätt-Ingolstadt bietet die berufsfeldbezogene Ergänzung des Fachstudiums der Klassischen Philologie für Lehramtsstudierende des Faches Latein in Theorie und Praxis. Dazu gehört auch die Betreuung der studienbegleitenden Fachpraktika an den umliegenden Gymnasien.

Aufbau

In den ersten Semestern stehen zunächst Lehrveranstaltungen im Mittelpunkt, die die Grundlagen des literaturwissenschaftlichen Arbeitens sowie der fachspezifischen sprachwissenschaftlichen Inhalte vermitteln. Außerdem sind die Kurse, die auf die Graecumsprüfung vorbereiten, in den Modulplan integriert. Für Studierende, die bereits das Graecum haben, werden alternativ Kurse in Griechischer Literaturgeschichte angeboten.

In den folgenden Semestern werden diese Themen vertieft: Literatur- und kulturwissenschaftliches Arbeiten wird in verschiedenen Seminaren (auch zur griechischen Literatur) eingeübt und durch Vorlesungen ergänzt.

Ausstattung

Die KU bietet eine Bibliothek, die nicht nur idyllisch gelegen, sondern für das Fach Klassische Philologie auch sehr gut ausgestattet ist.

Rankings und Bewertungen

Auszeichnung_Studycheck

Zum zweiten Mal in Folge ist die KU im Jahr 2020 von Studierenden und Alumni unter die zehn beliebtesten deutschen Universitäten gewählt worden und belegte im Ranking des Online-Portals Studycheck.de bundesweit unter allen Universitäten den vierten Platz. Unter den bayerischen Universitäten ist sie die beliebteste.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die KU erneut so hervorragend abgeschnitten hat – zumal das Ranking auf das unmittelbare Urteil der Studierenden zurückgeht. Das Ergebnis ist Auszeichnung und zugleich Ansporn für alle Beteiligten“, sagt KU-Präsidentin Prof. Dr. Gabriele Gien.

Mehr Ranking Ergebnisse

Ausland

Die KU pflegt ein Netzwerk an Partnerschaften mit rund 300 Universitäten weltweit. Das International Office der KU unterstützt bei der Planung und Informiert über die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten.

Die Klassische Philologie unterhält zahlreiche Partnerschaften mit Instituten und Einrichtungen an europäischen Universitäten. Details finden Sie auf unserer Seite.

Praxis

Der interdisziplinäre Bachelor sieht ein Praktikum bei einer privaten oder öffentlichen Einrichtung vor, das Studierende frühzeitig in Kontakt mit möglichen beruflichen Betätigungsfeldern bringt. Das Praktikum kann auch im Ausland absolviert werden; für eine individuelle Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz und Finanzierungsmöglichkeiten stehen die Karriereberatung der KU und die Servicestelle Internationale Praktika zur Verfügung.

Karrieremöglichkeiten und Berufsfelder

Berufliche Perspektiven

Das hauptsächliche Tätigkeitsfeld für Absolvent/-innen ist das Lehramt an Gymnasien. Daneben stehen ihnen aber auch dieselben Tätigkeitsfelder wie den anderen Geisteswissenschaftler/-innen offen, also eine Laufbahn in der Wissenschaft oder auch bei Bibliotheken, Stiftungen und Verlagen.

Die KU
Sommerresidenz Luftbild

Der Campus

Kurze Wege ersparen Studierenden an der KU viel Zeit und Stress. Nach dem Prinzip einer Campus-Universität sind die modern ausgestatteten Gebäude der KU in Eichstätt direkt an der Altstadt gelegen. Zwar ist die Universität inzwischen gewachsen und hat sich weiter ausgebreitet, doch die Wege bleiben kurz: In höchstens zehn Minuten Spaziergang sind "Eichstätter Distanzen" problemlos zu Fuß zu überbrücken. Auf dem Campus finden sich grüne Oasen wie der Hofgarten, die perfekt für etwas Entspannung geeignet sind. Der Garten des Kapuzinerklosters wird sogar von studentischen Initiativen betreut. Die ebenfalls auf dem Campus angesiedelte Mensa mit Sonnenterasse und Cafeteria lässt bei der Versorgung kaum Wünsche offen.

Studierende vor der Zentralbibliothek

Das Besondere

An der KU wird mehr als nur Fachwissen vermittelt. Gemeinsam blicken wir über den Tellerrand des eigenen Studiengangs und übernehmen Verantwortung. Themen wie Persönlichkeitsbildung, Nachhaltigkeit, soziale Kompetenzen und soziales Engagement stehen im Fokus.

Die KU bietet Lernen in persönlicher Atmosphäre, ein interdisziplinäres Lehrangebot, eine ausgezeichnete Betreuung und Unterstützung durch zahlreiche Serviceangebote, eine hervorragend ausgestattete Bibliothek, ein großes Angebot an sportlichen Freizeitaktivitäten sowie ein weltweites Netz von über 260 Partnerhochschulen. Planen Sie Ihr Auslandssemester zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen des International Office oder nutzen Sie das Angebot der Karriereberatung für Ihren Weg ins Berufsleben.

Der Studienort
Ortsschild Eichstätt
Universitätsstadt Eichstätt
Willibaldsburg
Willibaldsburg
Bootsfahrer auf der Altmühl
Kanufahrt auf der Altmühl
Biergarten
Feiern im Biergarten

Eichstätt und der Naturpark Altmühltal sind nicht nur für Kulturinteressierte und Naturliebhaber ein beliebtes Reisezeil, denn auch Fahrradurlauber, Kletterer, Kanuten und Fossiliensammler und viele mehr kommen hier voll auf ihre Kosten. Als Kleinstadt zwischen München und Nürnberg bietet Eichstätt eine barocke Kulisse mit südländischem Flair - kombiniert mit moderner und vielfach prämierter Architektur und zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten. 

Der barocke Park im Herzen des Campus und die angrenzende Altmühlaue sind das "grüne Wohnzimmer" der KU. Ebenfalls ein großes Plus: alle universitären Einrichtungen liegen in Eichstätt nur wenige Gehminuten von einander entfernt.

Mehr über den Studienort Eichstätt

Weitere Informationen
Quicklinks
nach oben