Journalistik
© colourbox.de

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

Master of Arts

Aktuelles

News des Studiengangs

Öffentlich-rechtliche Medien

Neue Ausgabe von Communicatio Socialis zum Thema "Öffentlich-rechtliche Medien" erschienen

Sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen europäischen Ländern stehen öffentlich-rechtliche Medien unter Druck. Die Digitalisierung hat…

KI Workshop der KEK am 04. Juni 2024

Michael Graßl präsentiert bei KI-Workshop der KEK

Welche Folgen hat der Einsatz von KI in Journalismus und Medien auf die Meinungsvielfalt? Zu dieser Frage veranstaltete die Kommission zur Ermittlung…

Der Studiengang

Studienprogramm

Digitalisierung, Mobilkommunikation, Social Media, Crossmedia, Künstliche Intelligenz – die Medien verändern sich immer schneller. Neue Technologien ermöglichen neue Angebote, die wiederum eine neue Art von Journalismus verlangen. Wer sich von aktuellen und zukünftigen Entwicklungen nicht nur treiben lassen, sondern sie aktiv mitgestalten will, braucht kreative Ideen und Konzepte, die durch Forschung überprüft sind.

Der Studiengang ist ein forschungsorientierter, nicht-konsekutiver Master. Er steht den Absolventen des Bachelor Journalistik in Eichstätt ebenso offen wie Studierenden anderer Studienrichtungen im Bereich der Kommunikations- und Medienwissenschaft.

Studienaufbau

1. Semester

Im  ersten Semester besteht ein Teil des Studiums aus einem Wahlpflichtbereich (insgesamt 10 ECTS-Punkten), der darauf konzipiert ist, dass die Studierenden aus unterschiedlichen Bachelorstudiengängen kommen. Die Studierenden haben die Möglichkeit, Module aus einem festgeschriebenen Katalog von Studienfächern (Kommunikationswissenschaft/Politik und Soziologie/Wirtschaft) zu wählen und untereinander zu kombinieren. Wer in seinem Bachelorstudium keine Berührung mit Empirischer Sozialforschung hatte, muss das Modul Empirische Medienforschung I verpflichtend ableisten und wer keine Kompetenzen im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich einbringen kann, muss das Modul Grundlagen der BWL I besuchen. Verpflichtend sind die vier Module: Journalistik/Kommunikations- und Medienwissenschaft, Aussagenproduktion und Berichterstattungsformate, Qualität und Qualitätsforschung sowie ein Mastermodul im Studium Pro.

2. Semester

Im zweiten Semester werden verschiedene Wissensbereiche vertieft z. B. Unternehmensethik (Corporate Social Responsibility) und im Modul Organisations- und Formatentwicklung bereits auf forschungsorientierte Projekte hingeführt. Hier werden in der Regel fallweise Module inhaltlich verknüpft: etwa zwischen Innovations- und Projektmanagement sowie dem Methodenmodul und der konkreten Anwendung im Forschungsprojekt.

3. Semester

Im dritten Semester liegt der Schwerpunkt auf zwei Forschungsmodulen mit Projektseminaren, in denen zum Beispiel die oben erwähnten Projekte mit Kooperationspartnern (z.B. WDR, BR, „Spiegel online“, „Die Zeit“ und „Donaukurier“) durchgeführt werden. Das vertiefende Modul Strategisches Management schließt das Fachgebiet BWL ab.

4. Semester

Im vierten Semester wird die Masterarbeit durchgeführt.

Zentrale Dokumente

Prüfungsordnungen

Dokumente zum Studienverlauf

Modulhandbuch

Modulkatalog zum Masterstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management.

Alle Modulbeschreibungen sind auch direkt über KU.Campus abrufbar. Gehen Sie dort in der Navigation auf "Informationsportal --> Studiengänge". Geben Sie Ihren Studiengang und das betreffende Semester in der Suchmaske ein. In der Ergebnisliste erscheint oben rechts das Modulhandbuch zum Download als pdf- oder Word-Datei.

Rechtsverbindlich sind die in KU.Campus veröffentlichten Modulbeschreibungen.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan für den Masterstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management in Vollzeit

Studienverlaufsplan für den Masterstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management in Teilzeit

Termine, Informationen und Formulare aus dem Prüfungsamt

Formulare

Formulare wenn möglich bitte immer mit dem PC ausfüllen!

Anmeldung zur Masterarbeit

Anmeldeformular

Ehrenamtliches Engagement an der KU

Studierende, die während des Studiums an der KU ein Ehrenamt ausgeübt haben, können dies nach Bestätigung unter bestimmten Voraussetzungen in das Diploma Supplement aufnehmen lassen.

Bitte füllen Sie hierzu die Anlage zum Zeugnisantrag aus und reichen dieses vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit dem Zeugnisantrag im Prüfungsamt ein.
Nachträglich eingereichte Formulare können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Informationen

Weitere Informationen und Formulare zum modularisiertem Studium, Prüfungsrücktritt oder sonstigen Prüfungsangelegenheiten finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes.

Die Häufig gestellten Fragen (FAQ) des Prüfungsamtes finden Sie hier.

Termine

Termine zur Prüfungsanmeldung und Noteneingabe

Den Terminplan zur Prüfungsanmeldung und Noteneingabe finden Sie hier.
Die Informationen zur Abmeldung zu den jeweiligen Arten der Prüfungen (semesterbegleitende Prüfungen/Semesterabschlussprüfungen) finden Sie in den Terminplänen bei den jeweiligen Anmeldeterminen.

Kennzahlen

Für die Überprüfung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Studienangebote und die Analyse der Studienbedingungen an der KU werden neben statistischen Kennzahlen (Studierenden- und Prüfstatistik) auch verschiedene hochschulweite Befragungen durchgeführt. 

Den Akkreditierungsbericht für die Journalistik-Studiengänge finden Sie hier.

Die Journalistik Eichstätt befragt alle zwei Jahre systematisch alle Absolvent.innen des Bachelor- und des Master-Studiengangs. So wissen wir, wo unsere Absolvent.innen landen, wie sich die Berufsrealitäten ändern und wie die Absolvent.innen den Studiengang im Rück­blick bewerten. Wir stimmen unser Studienprogramm regel­mäßig darauf ab.

Detaillierte Infos zu den Ergebnissen der Absolvent.innenbefragungen finden Sie in folgenden PDFs.

Absolvent.innenbefragungen 2018

Absolvent.innenbefragungen 2016

Absolvent.innenbefragungen 2014

Materialien zum Studium

Sonstiges

Hier finden Sie das aktuelle Semesterprogramm zum Sommersemester 2024 für den Bachelor- und Master-Studiengang mit dem Verzeichnis der Mitarbeiter.innen, Lehrveranstaltungen und Publikationen.

Semesterprogramm Stand Sommersemester 2024

Informationen zum Prüfungsrücktritt finden Sie hier.

Info & Beratung

Fachstudienberatung

Bei allen Fragen rund ums Studium der Journalistik steht Ihnen die Studiengangskoordinatorin Renate Hackel-de Latour unter renate.hackel@ku.de zur Seite.

Renate Hackel-de Latour
Dr. Renate Hackel-de Latour
Akademische Direktorin
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-008

Informationen zu Anrechnungen

Informationen zur Anerkennung und Anrechnung erhalten Sie bei der Zentralen Stelle Anerkennungen und Anrechnungen.

Ansprechpersonen

Prüfungsamt

Ansprechperson

Melanie Bauer
Sachbearbeiterin Prüfungsamt
Gebäude Marktplatz 7 | Raum: MP7-112
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Prüfungsamt
Ostenstraße 28a
85071 Eichstätt
Sprechstunde
Nach Vereinbarung:
Montag (Zoom/Telefon), Dienstag (Präsenz), Freitag 8:30 Uhr - 11:30 Uhr
Donnerstag (Zoom/Telefon) 13:30 Uhr - 15:30 Uhr

offene Sprechstunde:
Dienstag 13:30 Uhr - 15:30 Uhr (Präsenz)
Donnerstag 8:30 Uhr - 11:30 Uhr (Zoom/Telefon)

Abwesenheiten/Ausfälle der Sprechstunden können Sie durch einen Klick auf die Visitenkarte oder im Studierendenportal einsehen.

Vertretung in dringenden, fristgebundenen Angelegenheiten

Maria Seger
Sachbearbeiterin Prüfungsamt
Gebäude Marktplatz 7 | Raum: MP7-112
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Prüfungsamt
Ostenstraße 28a
85071 Eichstätt
Sprechstunde
Nach Vereinbarung:
Montag, Dienstag, Freitag 8:30 Uhr - 11:30 Uhr
Donnerstag 13:30 Uhr - 15:30 Uhr

offene Sprechstunde:
Dienstag 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag 8:30 Uhr - 11:30 Uhr

Abwesenheiten/Ausfälle der Sprechstunden können Sie durch einen Klick auf die Visitenkarte oder im Studierendenportal einsehen.

Studiengangssprecherin

Annika Sehl
Prof. Dr. Annika Sehl
Lehrstuhl für Journalistik mit Schwerpunkt Medienstrukturen und Gesellschaft
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-213

Vorsitzende des Prüfungsausschusses

Annika Sehl
Prof. Dr. Annika Sehl
Lehrstuhl für Journalistik mit Schwerpunkt Medienstrukturen und Gesellschaft
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-213

Stellvertretende Vorsitzende des Prüfungsausschusses

Renate Hackel-de Latour
Dr. Renate Hackel-de Latour
Akademische Direktorin
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-008

Studiengangskoordination

Renate Hackel-de Latour
Dr. Renate Hackel-de Latour
Akademische Direktorin
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-008

Studentische Organisationen

Fachschaft/Studierendenvertretung

In der Fachgruppe Journalistik sind Bachelor- und Masterstudierende aktiv. Sie kümmern sich um Anliegen, Fragen und Probleme der Studierenden und stehen selbstverständlich auch für Interessierte gerne zur Verfügung.

Kontakt zur Fachgruppe per Mail: fachgruppe.journalistik(at)gmail.com

Weitere studentische Organisationen