Journalistik
© colourbox.de

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

Master of Arts

Aktuelles

News des Studiengangs

Präsentierten ihre Forschungsergebnisse (v.l.): Korbinian Klinghardt, Liv Rademacher und Celine Frohnapfel. (Foto: Birkel)

Journalistik-Studierende präsentieren Forschungsergebnisse zum Selfie

Wie nutzen ausgewählte Influencer:innen die Selfie-Funktion in ihren Instagram-Storys? Diese Frage untersuchten Sophie Hepach, Oana Lünenborg, Zoe…

Neue Ausgabe 3/2021 von Communicatio Socialis zum Thema „Diversität – Körper, Identität, Selbst“ erschienen

So bunt wie das Leben – so bunt ist unsere Gesellschaft. Slogans wie „Vielfalt statt Einfalt“ verdeutlichen den Wunsch nach einem gelingenden…

Der Studiengang

Studienprogramm

Digitalisierung, Mobilkommunikation, Social Media, Crossmedia, Newsroom – die Medien verändern sich immer schneller. Neue Technologien ermöglichen neue Angebote, die wiederum eine neue Art von Journalismus verlangen. Wer sich von aktuellen und zukünftigen Entwicklungen nicht nur treiben lassen, sondern sie aktiv mitgestalten will, braucht kreative Ideen und Konzepte, die durch Forschung überprüft sind.

Der Studiengang ist ein forschungsorientierter, nicht-konsekutiver Master. Er steht den Absolventen des Bachelor Journalistik in Eichstätt ebenso offen wie Studierenden anderer Studienrichtungen im Bereich der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Der Studiengang bietet 20 Studienplätze pro Jahr und startet jeweils zum Wintersemester.

Studienaufbau

1. Semester

Im  ersten Semester besteht ein Teil des Studiums aus einem Wahlpflichtbereich (insgesamt 10 ECTS-Punkten), der darauf konzipiert ist, dass die Studierenden aus unterschiedlichen Bachelorstudiengängen kommen. Die Studierenden haben die Möglichkeit, Module aus einem festgeschriebenen Katalog von Studienfächern (Kommunikationswissenschaft/Politik und Soziologie/Wirtschaft) zu wählen und untereinander zu kombinieren. Wer in seinem Bachelorstudium keine Berührung mit Empirischer Sozialforschung hatte, muss das Modul Empirische Medienforschung I verpflichtend ableisten und wer keine Kompetenzen im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich einbringen kann, muss das Modul Grundlagen der BWL I besuchen. Verpflichtend sind die vier Module: Journalistik/Kommunikations- und Medienwissenschaft, Aussagenproduktion und Berichterstattungsformate, Qualität und Qualitätsforschung sowie ein Mastermodul im Studium Pro.

2. Semester

Im zweiten Semester werden verschiedene Wissensbereiche vertieft z. B. Unternehmensethik (Corporate Social Responsibility) und im Modul Organisations- und Formatentwicklung bereits auf forschungsorientierte Projekte hingeführt. Hier werden in der Regel fallweise Module inhaltlich verknüpft: etwa zwischen Innovations- und Projektmanagement sowie dem Methodenmodul und der konkreten Anwendung im Forschungsprojekt.

3. Semester

Im dritten Semester liegt der Schwerpunkt auf zwei Forschungsmodulen mit Projektseminaren, in denen zum Beispiel die oben erwähnten Projekte mit Kooperationspartnern (z.B. WDR, BR, „Spiegel online“, „Die Zeit“ und „Donaukurier“) durchgeführt werden. Das vertiefende Modul Strategisches Management schließt das Fachgebiet BWL ab.

4. Semester

Im vierten Semester wird die Masterarbeit durchgeführt.

Zentrale Dokumente

Prüfungsordnungen

Dokumente zum Studienverlauf

Modulhandbuch

Modulkatalog zum Masterstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management.

Alle Modulbeschreibungen sind auch direkt über KU.Campus abrufbar. Rechtsverbindlich sind die in KU.Campus veröffentlichten Modulbeschreibungen.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan für den Masterstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management in Vollzeit

Studienverlaufsplan für den Masterstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management in Teilzeit

Termine, Informationen und Formulare aus dem Prüfungsamt

Formulare

Informationen

Weitere Informationen und Formulare zum modularisiertem Studium, Prüfungsrücktritt oder sonstigen Prüfungsangelegenheiten finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes.

Die Häufig gestellten Fragen (FAQ) des Prüfungsamtes finden Sie hier.

Termine

Termine zur Prüfungsanmeldung und Noteneingabe

Den Terminplan zur Prüfungsanmeldung und Noteneingabe finden Sie hier.
Die Informationen zur Abmeldung zu den jeweiligen Arten der Prüfungen (semesterbegleitende Prüfungen/Semesterabschlussprüfungen) finden Sie in den Terminplänen bei den jeweiligen Anmeldeterminen.

Kennzahlen

Für die Überprüfung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Studienangebote und die Analyse der Studienbedingungen an der KU werden neben statistischen Kennzahlen (Studierenden- und Prüfstatistik) auch verschiedene hochschulweite Befragungen durchgeführt. 

Den Akkreditierungsbericht für die Journalistik-Studiengänge finden Sie hier.

Die Journalistik Eichstätt befragt alle zwei Jahre systematisch alle Absolvent.innen des Bachelor- und des Master-Studiengangs. So wissen wir, wo unsere Absolvent.innen landen, wie sich die Berufsrealitäten ändern und wie die Absolvent.innen den Studiengang im Rück­blick bewerten. Wir stimmen unser Studienprogramm regel­mäßig darauf ab.

Detaillierte Infos zu den Ergebnissen der Absolvent.innenbefragungen finden Sie in folgenden PDFs.

Absolvent.innenbefragungen 2018

Absolvent.innenbefragungen 2016

Absolvent.innenbefragungen 2014

Materialien zum Studium

Sonstiges

Hier finden Sie das aktuelle Semesterprogramm zum Wintersemester 2021/22 für den Bachelor- und Master-Studiengang mit dem Verzeichnis der Mitarbeiter.innen, Lehrveranstaltungen und Publikationen.

Semesterprogramm Stand Wintersemester 2021/22

Informationen zum Prüfungsrücktritt finden Sie hier.

Info & Beratung

Fachstudienberatung

Bei allen Fragen rund ums Studium der Journalistik steht Ihnen die Studiengangskoordinatorin Renate Hackel-de Latour unter renate-hackel(at)ku.de zur Seite.

Renate Hackel-de Latour
Dr. Renate Hackel-de Latour
Akademische Direktorin
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-008

Informationen zu Anrechnungen

Informationen zur Anerkennung und Anrechnung erhalten Sie bei der Zentralen Stelle Anerkennungen und Anrechnungen.

Ansprechpersonen

Prüfungsamt

Patricia Schreier
Sachbearbeiterin Prüfungsamt
Gebäude Marktplatz 7 | Raum: MP7-112
Postanschrift
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Prüfungsamt Eichstätt
Marktplatz 7
85072 Eichstätt
Sprechstunde
Montag, Donnerstag, Freitag: 8:30 Uhr - 11:30 Uhr
Dienstag: 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Abwesenheiten/Ausfälle der Sprechstunden können Sie durch einen Klick auf die Visitenkarte oder im Studierendenportal einsehen.

Studiengangssprecherin

Friederike Herrmann
Prof. Dr. Friederike Herrmann
Professur für Journalistik und Kommunikationswissenschaft
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-202

Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Klaus Meier
Prof. Dr. Klaus Meier
Lehrstuhl für Journalistik I
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-114

Stellvertretende Vorsitzende des Prüfungsausschusses

Renate Hackel-de Latour
Dr. Renate Hackel-de Latour
Akademische Direktorin
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-008

Studiengangskoordination

Renate Hackel-de Latour
Dr. Renate Hackel-de Latour
Akademische Direktorin
Gebäude Waisenhaus  |  Raum: WH-008

Studentische Organisationen

Fachschaft/Studierendenvertretung

In der Fachgruppe Journalistik sind Bachelor- und Masterstudierende aktiv. Sie kümmern sich um Anliegen, Fragen und Probleme der Studierenden und stehen selbstverständlich auch für Interessierte gerne zur Verfügung.

Kontakt zur Fachgruppe per Mail: fachgruppe.journalistik(at)gmail.com

Weitere studentische Organisationen