Stipendien

Ein Stipendium erhalten nur die Besten? Irrtum, auch die Engagierten, die Überzeugten und viele andere können sich um ein Stipendium bewerben und haben dabei Erfolg.

Stipendien sind nicht nur etwas für Hochbegabte, auch wenn viele Stipendien von den Begabtenförderungswerken vergeben werden. Neben der Begabung kann auch Anderes einen Stipendiengeber überzeugen, z. B. Engagement in einem Ehrenamt. Oder Stipendien zielen auf bestimmte Gruppen ab, z. B. studierende oder promovierende Mütter, Querdenker/innen, Nichtakademiker/innen.

Die Suche nach dem geeigneten Stipendiengeber mag mühevoll sein, lohnt sich aber. Eine im Jahr 2009 durchgeführte Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach (Seite 47 ff.) ergab, dass etwa ein Drittel aller Stipendienanträge erfolgreich waren.

Universitätsnahe Stiftungen und Förderer

Die KU ist in der glücklichen Lage über mehrere universitätsnahe Stiftungen und Förderer zu verfügen, die an Studierende und wissenschaftlichen Nachwuchs Preise, Stipendien und Zuschüsse vergeben.

Die 13 großen Begabtenförderungswerke

Die Begabtenförderungswerke vergeben Stipendien aus Mitteln des BMBF, hinzu  kommt meist eine ideelle Förderung in Form von Seminaren, Gruppentreffen etc.

Viele der Begabtenförderungswerke haben an der KU eine eigene Hochschulgruppe

Deutschlandstipendium an der KU

Seit dem Sommersemester 2011 ist das einkommensunabhängige Deutschlandstipendium der Bundesregierung angelaufen. Bei erfolgreicher Bewerbung stehen den Studierenden monatlich  300 Euro zusätzlich zu BAföG-Leistungen oder anderen Einkünften zur Verfügung.

Informationen zum Deutschlandstipendium an der KU finden Sie hier.

Weitere Förderer

Über die 13 großen Begabtenförderungswerke und die universitätsnahen Stiftungen und Förderer hinaus, finden Sie hier eine Liste weiterer Förderer, die Studierende auf unterschiedliche Art und Weise finanziell unterstützen.

Was passt zu mir? Recherchemöglichkeiten für Stipendien

Um Ihnen die Suche nach dem für Sie passenden Stipendium zu erleichtern, finden Sie im Folgenden einige Recherchemöglichkeiten:

  • Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
    Auf der Plattform des Bundesministeriums für Bildung und Forschung www.stipendienlotse.de finden sich die aktuellen Stipendienprogramme vieler Förderungswerke, Stiftungen und sonstiger Stipendiengeber.
  • Stipendienportal myStipendium.de
    Das Portal www.mystipendium.de zeigt, dass Stipendien etwas für fast jeden sind. Nicht nur für Hochbegabte, Engagierte oder Bedürftige. Mittels Matching-Verfahren wird die Stipendiensuche stark abgekürtz. Anstatt monatelang tausende Stipendienausschreibungen durchforsten zu müssen, zeigt myStipendium.de schnell, einfach und kostenlos, welche Stipendien zum eigenen Profil passen. Mit mehr als 3.260 Stipendienprogrammen im Wert von 610 Millionen € pro Jahr und 1.300.000 Nutzern im Monat ist myStipendium.de die größte Stipendienplattform Deutschlands.