ZLB Tür

Das Zentrum für Lehrerbildung (KU ZLB) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Es versteht sich als Einrichtung zur Förderung und Sicherung der wissenschaftsgetragenen, kompetenz- und professionsorientierten Lehrerbildung an der KU. Der Begriff Lehrerbildung umfasst hierbei alle Phasen der Lehrerbildung (Studium, Vorbereitungsdienst, Fort- und Weiterbildung). Das KU ZLB vertritt die Belange der Lehrerbildung an der KU innerhalb der Universität und nach außen.  

Aktuelles

Bildung in digitalen Welten - Was bleibt? Was kommt? Workshop, 16. November 2021, 9-17 Uhr

Die Corona-Pandemie hat an Schulen und Universitäten zu einem Digitalisierungsschub geführt. Beide Lernorte wollen auch nach Ende der pandemiebedingten Einschränkungen bestimmte Elemente digital gestützten Lernens beibehalten.

An vielen Studienseminaren werden momentan die Ausbildungsinhalte durch digitale Elemente ergänzt oder gar substituiert. An der KU sollen ebenfalls die in den letzten eineinhalb Jahren gesammelten Erfahrungen mit digitaler Lehre sinnvoll in Präsenzformate integriert werden. 

Für die KU, die viele zukünftige LehrerInnen ausbildet, ergibt sich hier ein spannendes Schnittfeld, das in einem Workshoptag ausgelotet werden soll. Erklärtes Ziel ist es auf die Herausforderungen der Digitalisierung im Schulalltag vorzubereiten. DozentInnen im Lehramtsbereich und ReferendarInnen werden gemeinsam über Lehren und Lernen in der Zukunft reflektieren. 

Programm

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungsprogramm.

Veranstalter

Die Veranstaltung wird von der Stabsstelle Personalentwicklung und Weiterbildung in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung organisiert und ist als Workshoptag in Präsenz geplant.

Veranstaltungsort und -dauer

Kapuzinerkloster KAP-018, Campus Eichstätt, 16. November 2021

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter weiterbildung.ku.de an.