Sie befinden sich hier: KU.de  Stabsabteilung für Bildungsinnovation und Wissenstransfer  Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stabsabteilung für Bildungsinnovation und Wissenstransfer.

Aktuelle Informationen über das Projekt Mensch in Bewegung gibt es außerdem hier: www.mensch-in-bewegung.info


Kommende Veranstaltungen

Projektschmiede
11. Dezember 2019 | 17:00 - 20:00 | KU.impact-Büro | mehr Informationen


Rückblick aufs Zukunftsforum Klima & Nachhaltigkeit

Ein Vortrag des ehemaligen Bundesumweltministers, eine Podiumsdiskussion, Spannendes aus der Forschung und Workshops: Das Programm des Zukunftsforums haben über 300 Interessierte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) verfolgt, um sich über die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu informieren und mitzudiskutieren.

„Wir sind gemeinsam für unsere Zukunft verantwortlich“, sagte KU-Präsidentin Prof. Dr. Gabriele Gien an die Besucherinnen und Besucher gewandt bei ihrer Begrüßung in der Aula der Universität. Mit Veranstaltungen wie dem Zukunftsforum wolle man „die Gesellschaft mit ins Boot holen“. Dazu sei das Projekt „Mensch in Bewegung“ gemeinsam mit der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) da.

Weiterlesen.


What does it mean to be(come) an Engaged University?

Call for proposals für die Dritte Europäische Konferenz zu "Service-learning in Higher Education"

Bratislava, Slowakei, 18.-19. März 2020

Die Tagung wird organisiert von der Matej-Bel-Universität zusammen mit den SLIHE-Projektpartnern und der European Association on Service-Learning in Higher Education. Die Deadline für Einreichungen ist der 10.Januar 2020.

>> Weitere Informationen über die Tagung.                     >> Informationen über das Projekt SLIHE.


12 Projekte für Innovationsfonds eingereicht

Für die erste Runde des Innovationsfonds „KU in Bewegung“ zu Wissenstransfer an der KU wurden 12 Projekte eingereicht - angesichts der relativ kurzen Frist des Aufrufs eine sehr zufriedenstellende Bilanz. An den Vorhaben sind mehr als ein Dutzend Partner aus der Region beteiligt. Die Themen reichen von Projekten mit Schulen über Ausstellungskonzeptionen bis zu Kunstprojekten.

Gutachter werden die Skizzen bewerten und eine Vorauswahl treffen. Anschließend haben einige Projekte dann noch eine Überarbeitungsmöglichkeit bis 10. Dezember. Das Team von Mensch in Bewegung organisiert den Antragsprozess und steht den Interessenten beratend zur Seite.

Die nächste Einreichungsmöglichkeit für Projekte ist der 15. Ende Mai 2020.